Essen in Tunesien?

Hallo,

wie weiter unten beschrieben wollen wir nach Tunesien fliegen, wie siehtz es da mit dem Essen aus.
Eher arabisch oder anders.
Mein Sohn ist Mr. Empfindlich was das Essen angeht.

Vielen Dank, für Eure hilfreichen Tipps.

Liebe Grüße
Nicole

1

Hallo Nicole,

wir waren auch schon in Tunesien. Das Hotel bot ein Buffet an. Ich glaube, da findet sicher jeder was. Auf das würde ich auf jeden Fall achten, nicht a la Carte..
Die meisten Hotels bieten außerdem AI, da gibts am Mittag auch mal Pizza und Pasta..

Liebe Grüße
Andra

4

Wir waren im Oktober in Tunesien und haben alles gegessen was so angeboten wurde egal ob Eis, war superlecker, oder Rohkost und uns hat es nichts ausgemacht. Das Wasser aus dem Hahn haben wir auch genommen zum Zähneputzen und es war kein Problem.
Liebe Grüße

2

Hallo Nicole...

Also ich hab in Tunesien den Salat nicht vertragen, aber das hört man ja nun überall, dass man da nicht unbedingt Rohkost essen soll. Aber Dani wollt ja nicht hören und verbrachte deshalb einen ganzen Tag auf der Toilette #schmoll
Wenn dein Sohnemann empfindlich ist, sollt er nur essen, was er kennt, würd ich sagen. Man kann nie wissen.... ;-)

LG
Dani

3


Musst du immer bissl aufpassen...auch mit Kindern..wir waren letztes Jahr 8 Tage dort..und davon habe ich 3 tage im Bett verbracht mit Flitzkack und brechen und zum schluss noch Fieber...im nachhinein sagte man mir das es in Tunesien mit dem Essen nicht einfach ist..da das Wasser von denen voll mit Bakterien ist..das macht den Einheimischen nix aus..aber uns..andersrum hat der Arzt gesagt ist es gleich....wenn die zu uns kommen vertragen die unser reines Wasser auch nicht...komisch...lol

Vermeide Eis von denen...oder diese Fruchtsäfte...und ganz wichtig..nimmt euch Wasserflaschen mit von hier für Zähneputzen...
Wir waren extra in der Apotheke um uns zu erkundigen was man für Arznei mitnehmen soll...

Durchfall
Erbrechen
Wasser von uns
Fieber

5

Hallo, Nicole,
wir waren schon einige Male in Tunesien und immer von Montezumas Rache verschont. Allerdings gibt es einige Regeln zu beachten, wie ja auch schon gesagt: Kein Wasser trinken, auch zum Zähneputzen oder nur Mundspülen nur Mineralwasser nehmen, das Obst schälen und nur durchgegartes Fleisch essen. Ich nehme außerdem immer diese Sagrotan-Erfrischungstücher mit, um mir bei Ausflügen außerhalb des Hotels die Pfoten abzuwischen. Unbedingt mindestens ein 4-Sterne-Hotel buchen.
Heuer gibts leider keinen Urlaub, nächstes Jahr fliegen wir wahrscheinlich wieder nach Djerba.
Schönen Urlaub
Linda

6

Hallo

Wir waren im letzten Jahr in Tunesien

1 Woche!!!

Und diese ganze Woche haben beide mit Durchfall und Magenkrämpfen verbracht

Normalerweise sind wir nicht anfällig.Schon öfters in anderen Ländern Urlaub gemacht und keine Probleme gehabt aber Tunesien war echt die Krönung was das angeht

Habe uns in der Woche nur Morgens von Pfannekuchen und Abends von Nudeln mit Ketchup ernährt was anders war nicht drin bzw blieb nicht drin......:-)

Dieses Jahr geht es nach Korfu mal gucken was das so mit sich bringt

Gruss Petra

7

Hallo Petra!

Wir waren vor ein paar Jahren auch auf Korfu - und selbst dort blieben wir nicht vor Durchfall und Kotzurbini verschont!

Wir waren damals im Gelina Village in Acharavi! Wir waren allerdings 2 Wochen dort und ab dem 3. Tag hat das Ganze angefangen. Zum Glück hatten wir ein Appartement (zusätzl. zur HP) und konnten uns so wenigstens selbst Kleinigkeiten zubereiten.

Heuer probieren wir es mal mit Tunesien! Werden ja sehen, ob wir´s ohne Durchfall, etc. durchstehen. Residieren allerdings in einem Iberostar und der Manager vom Reisebüro hat uns versichert, dass es dort ziemlich sicher keine Probleme gibt!

Im übrigen hatte ich vor 2,5 Jahren in der Türkei auch 1-2 Tage ziemlich schlimme Bauchkrämpfe - allerdings dürfte das von der Klimaumstellung/Hitze gewesen sein. Schlimm war´s besonders, weil ich im 3. Monat schwanger war und ich momentan nicht wusste, was das jetzt ist. Deshalb hab´ich mich sogar gefreut, als dann "nur" Durchfall war!

Gute Reise und viel Glück

Petra und 3-Mäderl-Haus

8

Hallo Nicole,

bei mir ist es schon ein paar Jahre her mit meinem Urlaub in Tunesien. Doch ich habe auch alles gegessen u. habe auch das Wasser zum Zähneputzen genommmen. Und mein Mann u. ich hatten Verstopfung. Ich kann Dir sagen, ich hatte alles dabei für Durchfall usw, doch nichts dagegen:-[.

Daheim konnte dies echt keiner glauben, das hätten sie ja noch nie gehört. Von daher muss ich einfach sagen, ist jeder Mensch verschieden.

Wir hatten im Hotel ein Büffet u. das Essen war einfach nur lecker. Doch der Rest von Tunesien fand ich persönlich nicht der Hit. Würde wahrscheinlich nicht mehr hinfliegen.

Lg#herzlich
aerobicbraut

Top Diskussionen anzeigen