Texel-Wer kann Erfahrungen berichten?

Hallo,

haben überlegt, im Sommer mit unserem kleinen Sohn, dann 18 Monate, nach Texel zu fahren. Kann das jemand empfehlen?

In welchen Ort fährt man am besten? Wo kann man auch was einkaufen? Und wo gibt es mehr als 1 Restaurant?

Wir waren noch nie da, deshalb die Unsicherheit...

Danke, Ela!

1

Hallo Ela!
Ich war 98 auf Texel, als mit mit unserem Jugendchor auf Seltour im Ijesselmeer waren. Haben da dann einen Tag im Hafen halt gemacht und haben die Stadt dort ein bisschen unsicher gemacht. Fand es sehr schön dort. Den Schal, den ich mir dort damals gekauft hab, hab ich immernoch und mag ihn auch echt am Liebsten!
Wie es sonst auf der Insel aussieht kann ich dir leider nicht sagen. Aber an eine Sache kann ich mich auch noch gut errinern, Apfelsaft in 0,2l Dosen!! War schon witzig, kannten wir alle nicht.

Lg,
Sabrina

2

Hi Ela,

waren früher schon öfter dort, hatten uns in die Insel verliebt.
Kleiner und ruhiger, in der Nähe vom Slufter (schönes Naturschutzgebiet) ist de Koog.
Dort gibts auch einen Supermarkt.
Zentraler und größer mit mehr Leben ist den Burgh.Für euch mit eurem kleinen wohl besser geeignet.
Auf Texel liegen die Orte zum Teil sehr weit 12 km o.ä. auseinander.Da wir immer mit den Rädern unterwegs waren, war das mit einem kleinen Kind nicht so günstig.
Deshalb sind wir immer nach Zeeland gefahren, als unsere Tochter so klein war. Zeeland, Ort Burgh Hamstede, traumhaft.
Schöne Strände (besonders bei Renesse) kurze Wege mit dem Fahrrad zu allen Orten und zum Strand.Mit einem kleinen Kind meiner Meinung nach besser geeignet als Texel, aber wie gesagt, meine Meinung.
Ansonsten liebe ich Texel, und vor allem den Slufter. Wenn ihr dort seit, müsst ihr unbedingt abend am Strand ins Pal 23 einen trinken gehen.....urgemütlich!
Viel Spaß

LG maja

Top Diskussionen anzeigen