Urlaubsziel gesucht

Hallo ihr Lieben,
ich brauche eure Reisetipps:
Wir möchten mit einem befreundeten Paar im November in die Sonne fliegen.
Ich bin, wenn alles gut geht, dann in der 22. Woche schwanger.
Zunächst hatten wir die Kap Verden auf dem Schirm, jedoch wird dort vor dem Zika Virus gewarnt.
In Dubai ist es wohl noch immer ein Problem, wenn man unverheiratet und schwanger ist.
Die Kanaren können das andere Paar nicht begeistern.

Fallen euch noch tolle Ziele ein, die für uns in Frage kommen könnten?

Ich bin dankbar für alle Vorschläge:)

Viele Grüße,
Mali

1

Die Karibik wäre noch eine Möglichkeit, allerdings ist das aufgrund des Zikaviruses auch keine wirkliche Option. Ansonsten wird es dünn, wenn man in die Sonne möchte. Ich würde es mit einer der kleineren Kanareninseln versuchen.
Oder Lanzarote, das ist außerhalb der üblichen Touriorte auch „anders“.

2

Vielleicht Florida oder Thailand?

3

Hallo Mali!

Spontan würde mir Mauritius oder Ägypten einfallen.

Ich kenne aber die aktuellen Corona-Einreisebestimmungen nicht.

Gruß Sternen-Himmel

4

Hey

Vielleicht wäre Sabah (Malaysia) etwas für euch? Oder die Bermuda-Inseln?

Dubai würde ich in der 22. Schwangerschaftswoche noch wagen - da sieht man doch höchstens etwas bauchig aus. Oder ihr hängt nicht an die große Glocke, daß ihr als unverh. schwangeres Paar unterwegs seid, sondern als Freunde. Aber ganz ehrlich, die machen doch keine Bauchcheck- und Elternmatching-Kontrolle. Kann ich mir nicht vorstellen.
Wir wollten auch wieder mal nach Dubai, aber uns hält vielmehr folgender Grund ab: Ab dem 6. Urlaubstag muß man wieder einen negativen PCR-Test vorweisen. Das Danach ist aber unklar. Was ist bei positivem Resultat? Quarantäne.. wie lange? Die machen sich das Leben selbst schwer, anstatt die Leute einfach loszuwerden (d. h. auf den Flieger ohne die Kontrolle am 6. Tag).

Sowieso muss man gerade mit vielen Variablen umgehen können. Dann eigentlich doch lieber die Kanarischen Inseln..

Ach ja, wir haben entschieden, ins Nachbarland zu fahren. Strandferien sind bis auf weiteres vertagt.

5

Ich habe diese Website gefunden, die nicht wirklich eine Website ist, um ein Reiseziel zu finden, aber sie kann viele Orte bieten, die wir besuchen können. Das ist https://toptravelpics.com/, es hat so viele schöne Bilder, die mich dazu bringen, alle Reiseziele zu besuchen, und es ist auch ein tolles Hintergrundbild =))).

6

Vielen lieben Dank für eure Vorschläge:)

Ich versuche mal, unsere Bekannten von den Kanaren zu überzeugen;) Das scheint mir einfach am sichersten.

War eine von euch schonmal im Winter dort und kann was zu den Temperaturen sagen?:)

Liebe Grüße

8

Wir waren im November auf einer Kanaren-Kreuzfahrt (Teneriffa, Madeira, Gran Canaria, La Palma, Fuerteventura ist ausgefallen wegen zu starkem Wind, und Lanzarote). Es war auf allen Inseln warm. Madeira war etwas verregnet (nicht schlimm nur mal ein Schauer). Auf Gran Canaria und Lanzerote haben wir im Meer baden können. Für die Deutschen ist der November auf den Kanaren immer noch sommerlich und warm.

7

Deine Situation hatten wir vor 4 Jahren auch gehabt. Wir hatten vor meiner Schwangerschaft Thailand mit Zwischenstopp in Dubai gebucht aber dann wegen des Zika-Virus wieder stoniert. Wollten im November trotzdem ins Warme und die Kanaren waren uns in der Jahreszeit nicht warm genug.
Hatten nach langen Recherchen dann Mauritius rausgesucht. Nach Rücksprache mit meinem Frauenarzt haben wir gebucht und nicht bereut. (Er stammt zufällig von dort, fliegt regelmäßig hin und hatte keine Bedenken.) Ich war damals ungefähr in der 20. Ssw und es war super. Tipp: an einigen Strandabschnitten gibt es Seeigel, deswegen unbedingt Badeschuhe mitnehmen.

Aktuell kann man nur uneingeschränkt dorthin reisen wenn man vollständig geimpft ist. Ungeimpft ist es zwar auch möglich, aber muss erstmal 14 Tage in einem Quarantänehotel bleiben bis man die Insel erkunden darf.

Top Diskussionen anzeigen