Kroatien mit kind und Konderwagen oder FahrradanhÀnger?

Hallo 🌮mal ne frage bin am ĂŒberlegen unseren FahrradanhĂ€nger ist aber ein 2 sitzen fĂŒr ein kind đŸ€— mitzunehmen fĂŒr unser Kind zum schieben( mehr Platz fĂŒr wickelzeug usw als im Kinderwagen)ist dies sinnvoll oder lieber mit einem Kinderwagen ? FĂŒr ROVINJ UND UMGEBUNG auch fĂŒr StrĂ€nde

da ich gelesen habe das die Gassen usw sehr schmal sind und zu dem gehen wir ende August da wird es bestimmt noch voll sein hab keine lust immer beim Spazieren gehen schreien zu mĂŒssen Achtung platz machen 😁was sind den eure Erfahrungen? Danke euch

4

Überleg dir eine andere Lösung als den FahrradanhĂ€nger. In Rovinj hast du: Menschenmenge in engen Gassen, es geht treppauf und treppab, das Kopfsteinpflaster ist holprig. Der FahrradanhĂ€nger ist definitiv zu groß! Zum Strand/in die Bucht kommst du damit dann sowieso nicht mehr.

Wir hatten fĂŒr unsere Kinder immer die Trage bis zum Strand und einen kleinen Buggy in der Altstadt.

Ich beneide euch -viel Spaß dort! 😊

5

Dankeschön :) naja bin schon auf die Fahrt gespannt da graut es mir..

Dachte nur in dem AnhĂ€nger kann ich mein Rucksack mit den wickelzeug und trinken rein machen und fertig das passt in den Kinderwagen nicht rein und so Haken fĂŒr den Kinddrwsgen fĂŒr den Rucksack hab ich 1mal probiert nie wieder 😑

Die kleine lĂ€uft recht gerne ab manchmal halt nicht und dann heisst es immer nur mama tragen usw .. Dann muss ich das alles nochmal ĂŒberdenken 😜danke

6

Die Fahrt bekommt ihr schon hin. Wir fahren generell spĂ€t am Abend los, sodass die Kinder den grĂ¶ĂŸten Teil verschlafen.
Wenn ihr eure FeWo samstags gebucht habt, stell dich auf Stau bei Ausreise/Einreise SLO-HR ein und auch am Karawanentunnel (falls das eure Route ist).

NĂ€chstes Jahr möchte ich unbedingt wieder runter! Dieses Jahr mussten wir leider mal aussetzen. Aber Kroatien lĂ€uft ja nicht weg 😁

1

Ich hĂ€tte dort schon keine Lust auf einen normalen Kinderwagen, niemals aber wĂŒrd ich unnötigerweise einen schwerfĂ€lligen FahrradhĂ€nger herumschieben wollen.

Die Straßen gerade in Rovinj sind eng, mehr oder weniger hoplprig, ĂŒberall Stufen, viele Menschen und es geht stĂ€ndig auf und ab.

Ich persönlich wĂŒrde das Kind je nach Alter entweder in einen Tragesack oder Kraxe stecken oder, wenn es nicht mehr kann, auf die Schultern setzen.
Und wenn ihr das nicht wollt, nehmt einen möglichst kleinen, leichtgÀngigen Kinderwagen.

2

Danke ja sie ist 2 wird schwierig mit der Trage das mag sie nicht mehr ... Danke â˜ș

3

Mit 2 kann sie ja schon viel laufen. Allerdings wĂŒrde ich einen einfachen Buggy mitnehmen. Ein Buggy ist handlich, klein zusammenklappbar, schmal und fĂŒr Kleinkinder vollkommen ausreichend. Einen Buggy kann man zum schlafen flach stellen. Beim FahrradanhĂ€nger ist das nicht möglich. Wievel "Krempel" habt ihr immer dabei? Die Wickelsachen fĂŒr meinen 2JĂ€hrigen hatte ich in meiner Handtasche. 1-2 Windeln, FeuchttĂŒcher, kleine PlastiktĂŒte falls kein MĂŒlleimer in der NĂ€he ist, Einmalwickelunterlage. Aber auch das passt in ein Buggy.

Top Diskussionen anzeigen