Witzige, kuriose oder schöne Urlaubserinnerungen

Hallo zusammen 😀!

ErzÀhlt mal bitte!

Welche witzige, kuriose oder vielleicht auch nicht so schöne Urlaubserfahrungen habt ihr mal gemacht?

Bin mal gespannt.

Gruß Sternen-Himmel

1

Das unwahrscheinlichste, was mir mal passiert ist:

WĂ€hrend meiner Ausbildung hatte ich eine Fahrgemeinschaft mit einer anderen Azubine, mit der ich mich sehr gut verstand. Nach der Ausbildung hat sie ein Jahr Work and Travel 1x rund um die Welt gemacht. Das ganze noch in Vor-Blog- Zeiten, man hat sich also zwangsweise aus den Augen verloren.

Ein Jahr spĂ€ter musste ich beruflich nach London, wir haben dann spontan entschieden, dass mein Mann mir nachfliegt und wir das Wochenende dran hĂ€ngen. Unser Flug ging also statt Freitag nun Sonntag. Am Flughafen, beim Boarding saßen wir beide an unserem Platz, neben mir war noch ein Platz frei- und auf dem nahm meine ehemalige Fahrgemeinschaft Platz 😂😂😂. Sie war auf dem letzten Flug ihrer Weltreise nach Hause - und diesmal hatten wir eine Fluggemeinschaft. đŸ€Ł

2

Ach, was fĂŒr ein Zufall.

Manchmal ist die Welt doch so klein 🌍.

4

Die Welt ist ein Dorf. Mir ist sowas auch schon mehrfach passiert. Zwei meiner Lieblingssituationen:
- wir stehen in einem absolut touristischen untypischen Ort in der englischen Pampa. Da treffen wir die Familie eines ehemaligen Grundschulkameradens unserer Tochter, die nur einen Steinwurf von uns entfernt wohnen. Am Morgen, ~ 200 km weiter in einem ebenso untypischen Ort, begegnen wir genau dieser Familie beim FrĂŒhstĂŒck im Hotel.
- wir wohnten damals im Ausland. Als Teenie waren meine Schwester und ich ein bisschen shoppen. Auf dem Parkplatz sind uns Deutsche aufgefallen, die etwas hilflos neben einem Auto standen. Wir haben sie angesprochen und auf Deutsch gefragt ob wir helfen können. Dabei ist mir aufgefallen, dass sie versucht haben betont Hochdeutsch zu reden. Ich meinte den Dialekt aus meiner Heimat zu erkennen und fragte, wo sie her kommen. TatsĂ€chlich aus dem Nachbardorf. Da hört es mich nicht auf. Die Frau fragte uns dann, ob wir nicht etwa die Liesel und Lotte MĂŒller sind. Es stellt sich raus, dass sie unseren Vater kannte und wusste dass wir im der Gegend wohnen.

3

Ohje. Also dann fangen wir mal an.

Mit 6 in Miami, war grade im Meer, auf einmal hat sich ein recht großer Fisch um mein Bein gewickelt, aus dem ein riesen StĂŒck gefehlt hat, beim wegrennen hat es mich bestimmt 3 mal hingelegt wegen dem blöden Vieh.

Mit 9 in nordschweden stand ich auf einmal Face to face mit mit einem riesen Rentier, hab mich erstmal eingepieselt

Mit 10 wieder Miami musste ich beim Golden vor einem Alligator wegrennen der mitten auf dem Golfplarz aus dem Teich kam, ich glaube entweder an dem oder am nÀchsten Tag wurde sogar der Hund vom Nachbarn von einem Alligator gefressen auf dem Golfplatz.

Mit 13 in Ägypten habe ich so einen Sonnenbrand bekommen, dass ab dem Hintern die komplette RĂŒckseite der Beine krebsrot war. Der Rest war wie immer Hauttyp Mozzarella.
Im gleichen Urlaub bin ich 2x vom Boot gefallen und ein Kamel wollte meine Haare fressen

In China war ich mit Ende 14, Anfang 15 mit meinem Mann, hab ihn erstmal verloren (ich habe eine Orientierung wie ein Stein). SpĂ€ter hat er mich mit der Polizei gesucht und nach 4h endlich gefunden. Wenigstens konnte ich mich ĂŒber ganz viel Sushi hermachen wĂ€hrend ich da umher geirrt bin.
In Gleichen Urlaub hĂ€tten wir fast den RĂŒckflug verpasst, weil ich auf einmal gefĂŒhlt durch den kompletten Flughafen gekottert habe, inklusive meinen Mann.

Mit 16 waren mein Mann und ich an der Nordsee und ich hab meinen Antrag bekommen, da hab ich vor Aufregung schon wieder kottern mĂŒssen voll auf ihn und die Ringschachtel und wir hĂ€tten fast eine Anzeige am Hals gehabt weil wir fast beim Sex erwischt worden wĂ€ren, hab mir aber dabei den Kopf aufgeschlagen weil ich mich zu schnell gebĂŒckt habe um die Hose hoch zu ziehen.

Mit 21 in Lettland bei meiner uroma haben wir rausgefunden dass ich schwanger bin und ich habe den Test inklusive dem Becher mit Urin meiner Uroma unter die Nase gehalten und bin dabei gestĂŒrzt, alles auf sie. Wenigstens hat sie sich trotzdem ĂŒber den ur-ur-enkel gefreut.

Das wars eigentlich. In den anderen Urlauben habe ich es geschafft mich zusammen zu reißen, obwohl ich wirklich DER Tollpatsch bin. MEIN Mann sagte aus Spass mal, man dĂŒrfte mich eigentlich gar nicht aus den Augen lassen. Ich bin so der Typ Mensch, der beim Sitzen stolpern kann und immer in dumme Situationen kommt đŸ€Šâ€â™€ïž

5

Als ich 14 war wollten meine Mutter, ihr Freund und ich nach Mallorca fliegen.

Wir hatten im ReisebĂŒro 2 Reusen angeboten bekommen.

Ein Start wÀre Dienstag nachts gewesen und der andere Mittwoch nachts.

Wir dann Dienstag nachts am Flughafen, meine Mutter mit den Tickets zum Schalter und die Frau sagte nur, oh sie sind eine Nacht zu frĂŒh da đŸ˜±

Meine Mutter hat sich wohl vertan und wir standen da!
Haben dann zu dritt im Opel Corsa geschlafen weil der Flughafen so weit weg war 😂

Aber anders rum wĂ€re schlimmer gewesen, wenn wir ein Tag zu spĂ€t da gewesen wĂ€ren đŸ€Ș

Top Diskussionen anzeigen