Mit 7 Monate altem Baby Mallorca

Hallo,
Was haltet ihr davon?Bin mir so unsicher ob sie das mit macht im Flieger gar nicht unbedingt wg. Corona.Sie ist ein eher anstrengenden Kind und hasst die Masken,außerdem bringt sie Sitzfleisch mit wenn sie erst einmal hochgefahren ist.Der eine oder andere weiß vielleicht was ich meine🥵
Ich stille noch und Essen gibt es schon mittags,hier könnte man doch Gläschen in DE kaufen schon mal lder?Normalerweise koche ich frisch,aber nützt ja nix.Wasser könnte ich doch zur Not auch hier schon mal kaufen und in dem Koffer packen oder?Wer hat Erfahrung und hat Tipps bzw. Wer rät davon ab?Habe iwie so eine Angst dass das eigentlich toll werden kann (Papa hat Elternzeit) und man das am Ende nicht macht.Ist natürlich auch sehr warm jetzt diesen bzw. nächsten Monat.Wie ist es im Flugzeug?Hab so ne Panik dass sie nur schreit?Hier können auch 2 std lang werden.
Naja es gibt noch einige Fragen,aber vielleicht kann mir ja schon mal jemand was sagen zu seinen Erfahrungen und wie der Urlaub werden kann,auch am Strand und Pool.
LG
JT

1

Mein erster Sohn war auch von der anstrengenden Sorte, aber auf Reisen war er immer das liebste Kind auf Erden und voll in seinem Element 😂

Such dir doch eine babyfreundliche Unterkunft. Da kannst du sogar selbst kochen. Ich hab Mal den Vaporisator mit in den Urlaub genommen und darin gekocht für meine Zwillinge. Oder du probierst schon vorab welche Gläschen sie mag.
Ich würde alles mitnehmen, schon aus Kostengründen. Wasser hab ich immer von dort in Flaschen genommen. Die 14 Tage trägt kein Kind Schäden davon.

Im Flugzeug bei Start und Landung am besten Stillen oder Schnuller. Dann schreit auch niemand.

Als wir mit 12 Monaten alten Zwillingen im Flieger saßen, kann ich mich an das Gesicht meiner Sitznachbarin erinnern "Oh, mein Gott! Gleich 2, die durchweg schreien werden!". Am Ende war gar nix. Im Gegenteil, die Sitznachbarin amüsierte sich prächtig mit den Zweien.
Nur Mut!

2

Hallo!
Wir waren auch mit unserer damals 7 Monate alten Tochter auf Mallorca.
War gut.
Die Gläschen habe ich damals aber auch alle mitgenommen 😀

3

Hallo, klar würde ich das machen... Waren damals mit unserer Tochter 11 Wochen alt auf Ibiza... So einen entspannten Urlaub hatte ich nie wieder

Lg

4

Auf Mallorca gibt es die Müller Drogerie mehrfach - sogar mit denselben Angeboten wie in Deutschland. Gläschen und Windeln bekommt man da ganz einfach.

5

hi,

wenn du angst hast, dass es im flugzeug nicht klappt, würde ich mir überlegen, mit dem auto in den urlaub zu fahren. die italienische adria ist nicht so weit. je nachdem wo ihr wohnt, kann man ja auch eine zwischenübernachtung einplanen.

wir sind mit den kids erst mit 2 jahren geflogen, daher weiß ich nicht, ob unsere tipps vom alter her übertragbar sind. wir haben z.b. darauf geachtet, dass unser kind vor dem betreten des flugzeuges nicht zu viel trinkt, damit er das dann macht, wenn wir losfliegen, zum thema druckausgleich.
wenn euer kind einen schnuller nimmt, ist das auch schon mal ein vorteil (druckausgleich).

ansonsten kann man in dem alter glaube ich nicht viel "vorbereitend" tun.
wichtig ist, dass du es auch willst und deine anspannung abfällt. bist du hektisch und nervös, wird sich dies auch auf dein kind übertragen.

wir sind auch in dem alter das erste mal mit unserem sohn verreist. auto 800 km.
ich fand das verreisen mit den kindern, bevor sie laufen konnten, immer sehr entspannend. die gläschen kannst du auch überall aufwärmen oder aufwärmen lassen. wir haben meist gefüttert, bevor wir gegessen haben. das hat immer ganz gut geklappt.

auch ausflüge etc. waren recht unproblematisch. am strand sowieso.

wichtig fände ich ist eine gute auslandsreisekrankenversicherung.

ansonsten, schöne ferien!
:-)

6

den anderen Reisenden zuliebe: Lass es sein! Kannst du das Kind nicht zu den Grosseltern geben und ihr fahrt alleine in Urlaub? Oder wohin, wo ihr mit dem Auto anreisen könnt. Es gibt fast nichts schrecklicheres als ein ständig weinendes Kind/Baby neben sich zu haben, da könnte ich ausrasten. Wenn du Pech hast bist du selber während des ganzen Fluges gestresst weil die Mit-Reisenden dich ständig blöd anmachen.

8

Dafür gibt es Kopfhörer

9

So laut könnte ich die nicht stellen dass ich das Geschrei des Babys übertönen könnte #sorry

7

Hey ☺️

Nach Mallorca sind es nur 2 Stunden mit dem Flugzeug , ich denke das ist machbar.

Informiert euch vielleicht vorher beim Kinderarzt mal ob es was gibt für den Druckausgleich der Ohren für die Kleine.

Lg und einen schönen Urlaub ☺️

10

Unser Sohn ist doppelt so alt und war schon immer einer von der anstrengenden Sorte. Selbst im Zug war und ist er so überdreht und drauf versessen, nichts zu verpassen, dass er kein Auge zu tut und deshalb irgendwann unerträglich, weinerlich und überdreht ist. Seit ich nicht mehr stille (und er erst recht nicht mehr schlafen will), macht auch Zugfahren mit ihm allein keinen Spaß mehr.

Deshalb haben wir ihn bei den Großeltern gelassen und genießen den Urlaub am Mittelmeer! 🤩

Wenn Ihr es einrichten könnt, dann genießt eher einen kinderfreien Urlaub. Mit Kind kann man auch später sicher super reisen.

Top Diskussionen anzeigen