Allein fliegen mit 2 Kindern

Hallo,

Ich überlege nächstes Jahr mit meinen Zwillingen in Urlaub zu fliegen. Zu dem Zeitpunkt werden beide 5 sein.

Ich bin alleinerziehend, daher würde ich allein mit den beiden in Urlaub wollen.

Hat das schon jemand von euch gemacht? Wie waren eure Erfahrungen?

1

Hallo,
ich fliege seit die Kids 2,5 und 4 sind jedes Jahr allein mit ihnen in den Urlaub. Die Strecken liegen zwischen 2-5 Stunden. Bisher hat immer alles super geklappt (nur 1 mal war es doof, das lag aber am verpassten Anschlussflug durch Verspätung und dadurch Verspätung von 11 Stunden und 2 mal mehr umsteigen). Die kids machen das immer top, jeder hat seinen Koffer und seinen Rucksack.
Liebe Grüße

2

Vielen Dank für deine Antwort. Das macht mir Mut. Bisher hatte ich recht viel Respekt davor mit beiden alleine zu fliegen.

Wie ist das dann während dem Flug? Ich hab schon mehrfach gelesen dass dann eine extra Flugbegleitung für das 2. Kind benötigt wird

5

Hallo,
also davon habe ich tatsächlich nie etwas gehört und wurde auch nie etwas gesagt.
Das einzige ich reserviere immer vorab Sitzplätze, dsss wir in einer 3er Reihe sitzen oder halt 2er Platz plus Gang.
Liebe Grüße

weiteren Kommentar laden
3

Mein Großer ist 5 und meine Zwillis sind 2. Wir sind als Familie schon einmal geflogen als die Zwillis gerade 1 Jahr waren. Das war gut durchgeplant und völlig problemfrei. Jetzt, mit 2, wo alle Kids einen eigenen Sitzplatz haben, würde ich auch allein mit allen Dreien fliegen. Ich verstehe ehrlich gesagt gar nicht, was deine Bedenken sind mit zwei 5jährigen? Die können doch allein laufen, Handgepäck tragen, selbst essen, selbst auf Toilette gehen usw.

Der einzige Tipp zu deiner eigenen Erholung wäre ein Hotel mit Miniclub und Kinderanimation. Informiere dich aber vorher gut, wie der Club ist. Manche Hotels haben zwar einen Miniclub, dieser ist aber so schlecht gemacht, dass die Kids eh nicht hingehen. TUI Kids Club ist meist gut.

4

ich fliege mit meinen seit sie knapp 3 sind, mehrmals im jahr und zusätzlich noch zug fahren mit 2-3-4 mal umsteigen.
alles kein problem. mit 5 sind sie recht selbständig, kannst echt gut machen.

7

Das ist kein Problem. Einfach entspannen und machen ;-)

Du kannst selbstverständlich alleine mit den beiden fliegen. Was du gelesen hast trifft auf dich nicht zu. Da geht es um Kinder unter 2. Da muss dann für das zweite Kind entweder jemand extra mit oder man muss einen Sitz für das 2. Kind buchen. Das hat aber was mit den Sauerstoffmasken zu tun und nicht mit der Begleitung an sich.

8

Ich habe damit gute Erfahrungen gemacht. Mit 5 sind die Kids ja auch schon selbstständiger, man braucht "nur" Klamotten, keine Buggies ... Alles fein. Bei einem ersten Flug waren die Kids 1 und 4, dann 7 und 10, dieses Jahr 8 und 11. Jeweils Flugzeiten von 3 bis 4 Stunden. Das finde ich eine entspannte Zeit, länger könnte es irgendwann langweilig werden.
Habt viel Spaß!

9

Ich habe zwar nur einen, wir fliegen aber weg, seit er zwei ist.

Ich finde, egal wie viele Kinder: man muss sich auf sie verlassen können.
Wenn ich meinem Kind sage, du bleibst bitte hier sitzen, dann macht er es auch (noch).
Beim letzten Flug war Sohnemann auch 5. Er wollte eben nicht mehr mit aufs Klo, wenn ich musste, also blieb er allein am Flughafen wo sitzen und man muss sich drauf verlassen, dass er auch tut.
Im Hotel selbst: kein Pool, ohne meine Aufsicht, ich konnte mich drauf verlassen, dass er auch wirklich auf der Liege blieb (auch mit 3 hatten wir so eine Situation, wo er kurz allein am Pool gewartet hat) etc.pp.

Wenn du das als kein Problem siehst, dann viel Spaß :-)

Top Diskussionen anzeigen