Empfehlungen für Thailand?

Hi ihr da draußen!

Mein Mann und ich haben jetzt glaube ich, seit wir unsere Tochter bekommen haben, nicht ein einziges Mal Urlaub gemacht. Jetzt haben wir uns aber gedacht „es reicht“ und haben uns entschieden, jetzt im November einfach nach Thailand abzuhauen. Sonne, Strand und Meer ist genau das, was wir jetzt brauchen. Unsere kleine wird derweil bei meinen Eltern sein. Der Kindergarten hat eh angefangen und sie wird abgelenkt, außerdem sind wir ja nur zwei Wochen weg also alles easy.#huepf

Habt ihr vielleicht Tipps für Thailand? Was man machen sollte, was man gesehen haben sollte, welche Inseln als Geheimtipp gelten oder so?

Oh, vielen lieben Dank für deine hilfreichen Tipps! Wir freuen uns echt schon riesig. Natürlich werde ich meine Tochter vermissen aber hin und wieder muss auch noch Zeit zu zweit möglich sein.

Eine Regenwaldtour klingt auch echt cool muss ich sagen – da werden wir uns auf alle Fälle erkundigen. #sonne

Wenn ihr nicht erst ewig mit dem Speedboot unterwegs sein wollt, würde ich euch eher Koh Tao zum Tauchen und Schnorcheln empfehlen! Dort könnt ihr direkt ohne größeren Aufwand tauchen gehen. Von Phuket aus ist es immer zeitaufwendiger. Phuket finde ich persönlich auch nicht so schön, aber das ist Geschmackssache, Andere lieben es. Liebe Grüße

Mist, jetzt habe ich erst gesehen, dass ihr im November fahren wollt. Dann könnte es natürlich auf der Golfseite, also eben Koh Tao, vermehrt Regen geben.

Pauschalreisen ist das ziemlich falscheste, was man in Thailand machen kann, weil das Land super easy zu bereisen ist - um vielfaches einfacher als Deutschland.

Und Khao Lak ist meeega touristisch und ziemlich überteuert.

Top Diskussionen anzeigen