Jede Ferien in den Urlaub?

Hi,

als Vater stellt man sich die Frage, was die Kinder erleben sollten. In der Schule wird ja auch immer viel verglichen. Ich habe das Gefühl, dass wenn ich in den Ferien nicht in den Urlaub fahre, es mein Sohn schwer hat in der Schule. Alle Freunde haben etwas erlebt und er ist etwas außen vor, wenn jeder vom Urlaub berichtet. In den Sommerferien machen wir einen großen Urlaub, aber nicht im Herbst, Winter (Ski-Urlaub) ...! Findet Ihr das in Ordnung?

BG
Daniel

"Etwas erleben" kann man doch auch auf einer Radtour, i. Freizeitpark, beim Bogenbau mit Papa im Wald, bei Stockbrot am Feuer.......

Ja, wir fahren fast jede Ferien weg, weil wir es so mögen. Hat aber nichts damit zutun, dass die Kids anschließend was zu erzählen hätten in der Schule oder im Kindergarten.

Top Diskussionen anzeigen