Urlaub mit kleinen Kindern

Hallo,

wir haben ein bisschen Fernweh nach 6 Jahren ohne Urlaub und überlegen derzeit, ob wir nicht nächstes Jahr wo hinfahren/hinfliegen wollen. Unsere Kinder sind nächsten Sommer 3,75 und 1,75 Jahre alt. Wir dachten zB an ein Hotel mit direktem Poolzugang vom Zimmer aus, sodass wir zumindest die Abende mit Babyfon genießen können. Was könnt ihr so empfehlen? Wie sieht euer Urlaub so aus?
Meine Schwiegermutter ist der Meinung, dass es für uns nur erholsam sein wird, wenn sie mitkommt, um die Kinder zu übernehmen - muss das wirklich sein oder geht es auch anders?

Ich persönlich finde Hotelurlaub ja auch etwas entspannter, als Camping. Generell glaube ich, dass man auch mal beides für sich ausprobieren kann.

Ja, es hat definitiv beides seine Vor und Nachteile!
Wir machen beides und deshalb kann ich für mich sagen: Hotelurlaub 👍entspannt mich mehr!

Lg Thommy04

Dann meinen wir ja das gleiche :-)

Top Diskussionen anzeigen