Urlaub in Ägypten

Ich weiß nicht ob das jetzt das richtige Forum ist! Ich bin spontan eingesprungen für einen Flug im Juli nach Ägypten! Jetzt bin ich mit meinem Mann am hin und her überlegen was ich tun soll wegen unseren kleinen Mann zuhause! Er wäre zu dem Zeitpunkt 7/1/2 Monate alt! Ich habe mich natürlich schon über sämtliche Dinge was Nahrung und und und angeht erkundigt! Ist jemand von euch schonmal da gewesen mit einem Baby zu dem Zeitpunkt ??

4

Hallo,

Im Leben würde ich mir das nicht antun. Was glaubst du wie heiss es im Juli in Ägypten ist? Und dann die Hygiene und medizinische Versorgung.
Käme für mich nicht in frage.
Wir haben drei Kinder. Das erste halbe Jahr bleiben wir immer zu Hause, das Baby muss erst mal ankommen zu Hause. Dann fahren wir das erste mal in Urlaub, so mit 9 Monaten, aber nur mit dem Auto. Flugreisen waren meine Kinder immer mindestens 1;5 Jahre alt und dann in Länder wie z.B. Mallorca.
Ich würde es lassen. Das Kind hat außer Stress absolut nichts davon.
Lg purzel

5

Das ist natürlich auch meine Befürchtung! Ich habe sowas auch noch nicht durch, wir haben auch schon eine große Tochter von 10 Jahren und sie flog das erst mal mit meinen Eltern als sie 3 war nach Ägypten! Allerdings immer im April! Und klar sie verträgt das völlig anders als unser Sohn mit fünf Monaten! Ich denke auch ich werde ihm zuhause lassen bei meinem Mann auch wenn mir das wahnsinnig schwer fällt 😱

11

Das ist deine Sicht der Dinge. Du findest es unsinnig, früh mit Kindern zu verreisen. Auch wenn ich selbst aus verschiedenen Gründen nicht nach Ägypten fliegen würde, habe ich sehr gute Erfahrungen damit gemacht, mit sehr kleinen Babys zu verreisen. Wieso sollten sie nichts davon haben? Sie haben entspannte Eltern und eine schöne Zeit mit der Familie. Ja, in Ägypten ist es im Sommer heiß, aber das stört so kleine Wesen normalerweise nicht. Erwachsene haben meist mehr Probleme,sich da anzupassen. Also auch wenn ich nicht nach Ägypten fliegen würde - ich kann frühe Reisen (egal ob mit Auto oder Flugzeug) nur empfehlen.

weitere Kommentare laden
1

Hallo, ich war letztes Jahr dort, da war ich schwanger. Und ich war anschließend 1 Woche danach im Krankenhaus. War vorher aber schon 3 mal dort und es war nie was passiert. Verzichte auf Fisch, dann sollte alles passen. Achso und Salat auch meiden den waschen sie nicht mit Trinkwasser. Ansonsten ist es dort super schön. Ich liebe Ägypten, man kann dort so schön Schnorcheln, wunderschön. Iss einfach geschmorte Sachen, dann sollte nichts passieren. Viel Spaß echt sehenswert.

2

Aber ist es so gut den kleinen mit zu nehmen 🤔

3

Mein Baby ist ja schon da also er ist jetzt genau fünf Monate alt

weitere Kommentare laden
6

Wenn du die Babynahrung komplett mitnehmen würdest oder noch voll stillst, würde ich keine Probleme sehen. Kommt halt drauf an, wie dein Kind auf die extreme Hitze reagiert. Aber wenn dein Kind dort mit isst, würde ich penibel genau auf die Hygiene achten.

7

Ich war schon ein paar Mal in Ägypten. Also das Land ist super schön. Man muss nur sehr sehr vorsichtig mit dem Essen und mit dem Wasser dort sein. Das Wasser aus der Leitung sollte man nicht zum Zähne putzen nehmen und erst recht nicht trinken. Nur Flaschenwasser. Auch beim Duschen darauf achten. Nur gekochte und gebratene Dinge essen. Keine Salate und auch keine Früchte, nichts was nicht stark erhitzt wurde. Die Hitze und die Sonne ist auch nicht ohne im Juli. Da können es schon mal über 40 °C werden. Ich finde auch mit der Hygiene wird es jedes Jahr schlimmer. Also ich hätte ein wenig Angst mit einem 7. Monate alten Baby dort hin zu fahren. Oder du nimmst halt alles von Deutschland mit und musst halt aufpassen, dass er dort kein Leitungswasser schluckt oder so.

8

Ich würde nicht mit Baby nach Ägypten fliegen, die Gründe wurden ja schon erläutert. Wenn du die Möglichkeit hast seine zu fliegen, würde ich das vorziehen.

VG Isa

9

Im Juli ist es viel zu heiss. Die Kleinen haben rein gar nichts davon und die Eltern somit erst recht nicht. Dann die hygienischen Verhältnisse zweimal nichts. Wir waren/mussten ins Krankenhaus dort, das war die reinste Katastrophe. Die Hotelanlagen sind super, ebenso die Strände, aber wenn es um medizinisches geht, hat man verloren. Mit so einem kleinen Kind würde ich niemals dorthin fliegen.

10

Hallo ,
Mich würde die Hitze abschrecken😇
Wir waren nun mit unseren Kindern (4 Monate, 3, 13,18,18 ) in der Türkei . Wir sind mit dem Zug zum Flughafen (5std) der Flug ca3std und die Kinder waren entspannt 😌 der 3 jährige hatte Probleme mit der Uhrzeit Umstellung die Tage danach 🙈
Es waren viele Babys an Bord und es war kein Problem, auch der Rückflug war super ... entspannt bleiben und genießen. Die Hitze wäre für uns absolut nichts 😇
Lg

13

Wir haben uns jetzt dazu entschieden unseren kleinen Mann hier zu lassen bei meinem Ehemann! Ich werde dann mit unsere großen Tochter und meinen Eltern den Urlaub verbringen! Ich denke wenn wirklich was passiert wäre hätte ich mir wahnsinnig Vorwürfe gemacht! Ich danke euch für eure Meinungen 😁

14

Bitte überleg dir das nochmal ob du im Hochsommer nach Ägypten fliegen musst. Es ist dort mega heiß. Niemals würde ich das mit Baby machen. Es gibt so viele tolle Länder.

Gabi

Top Diskussionen anzeigen