3 Monate Auszeit, Weltreise

Guten Morgen zusammen,
im Frühling/ Sommer 2020 vor der Einschulung unserer Zwillinge wollen wir eine mehrmotorige Auszeit mit den Kindern planen. In dieser Zeit möchten wir den Kindern einige schöne Orte zeigen, grob gesagt mit dem Ziel: Safari in Afrika, Leben auf Malediven-Insel, Australien und Outback, Kanada mit Wohnmobil bereisen, 1-2 Großstädte in den USA. Wir wollen nicht viele Orte sehen, sondern jeweils einige Tage oder Wochen am jeweiligen Ort bleiben.
Hat hier jemand Erfahrungen? Gibt es spezialisierte Reisegesellschaften? Wir möchte das ganze gerne vorab buchen und nicht spontan durchstarten.
Danke und einen schönen Sonntag!

Puh, das alles in 3 Monaten? Zu Reisegesellschaften kann ich nichts sagen, aber alleine für für Australien werden 3 Monate schon knapp. Ich würde da entweder mehr Zeit einplanen oder ein paar Länder streichen.

Sind eure Kinder denn reisen gewöhnt?
Wenn nicht, könnte es zu viel werden, wenn sie sich ständig neu und kurzzeitig an die Gegebenheiten gewöhnen müssen.
Mein Sohn zb kennt das herum reisen quasi seit Geburt, liebt es und hat keine Probleme damit.

Top Diskussionen anzeigen