Kleinkindsicherung im Flugzeug...

Ich werde wohl auch so einen Gurt besorgen... verstehe aber nicht, warum das ein Problem der Fluggesellschaften sein soll. Willst du etwas extra, musst du es bezahlen....

Ich kenne keine Massenpersonenbeförderung wo es eine explizite Sicherung für Kleinkinder oder Babys gibt.

Dann bezahle ich halt etwas extra für die Gurte...aber die Fluggesellschaft kann es doch wenigstens anbieten!

die kann man auch leihen schau mal bei e.. kleinanz...., grinsekind.....

lg

Danke schön ;0)

Hallo Elsa,

dann nimm doch Deine Autokindersitze mit ins Flugzeug.

Gruß
Steffi

Und wer trägt die? Und wo soll ich die lassen? Und nicht jeder Kindersitz ist dafür geeignet.

jeder Erwachsene trägt einen und die meisten airlines akzeptieren Sitze mit ECE-R44/03 Prüfnorm und die ist ja gängig.

Das das ganze schlecht praktikabel ist - da gebe ich Dir Recht.

Wenn Du etwas ändern möchtest ist die EU Dein Ansprechpartner. Die Kindersicherung in Flugzeugen unterliegt seit einigen Jahren der EU-Gesetzgebung.

nein, das stmmt so nicht. mit in den passagierraum rein dürfen nur ausgewiesene flugzeugtaugliche sitze - und das sind nur sehr wenige modelle!

wer die trägt #rofl?? willst du jetzt noch einen kostenlosen kofferträger? btw: an jedem flughafen gibt es wagen zum leihen - kostenlos ;-)!!

Da solltest Du dich bitte vorher informieren, es gibt Fluggesellschafte, da sind diese bei Starts und Landungen nämlich verboten, ebenso Sitzerhöhungen.

Hoffe nur, dass die TE im Mietwagen gute Kindersitze bekommt, wenn sie keine eigenen dabei haben. Sogar in Deutsvhland sind z.B. bei Sixt die Kndersitze sehr oft mehr als mangelhaft!

lg
lisa

Du schreibst: "Puh...was soll ich dazu schreiben..."

Ich meine: "....dann lass es doch einfach

....nur nett gemeint ;0)"

Oh...du bist ja die absolute Besserwisserin, oder? Musst überall deinen Senf dazu geben...wie gesagt...dann lass es doch einfach *lach*

Grüße

Blabla...lese so was erst gar nicht...wünsche dir noch ein .... Leben

da kann ich absolut zustimmen!

Nachtrag. das nächste ist dann auf Langstreckenflügen eine extra Flugbegleiterin zur Bespaßung der mitfliegenden Kinder?
Ein Spielzimmer im Flieger?
Was bin ich froh, dass meine Kinder, die immer auf meinem Schoss saßen im Flugzeug inzw. das Erwachsenen bzw. Jugendlichenalter erreicht haben.

Es geht hier um die Sicherheit...um mehr nicht. Schön das dir/euch noch nichts passiert ist.

Hallo...
Ich weiss nicht, wie oft wir mit unseren Kindern geflogen sind in den letzten 12 Jahren (mindestens 2mal pro Jahr) und wir hatten noch nie eine Notbremsung, nochmal Durchstarten etc
Guten Flug

Ja danke...da hast du recht. Bin selber ein kleiner Schisser beim Fliegen ;0). Da überkamen mich wohl die Gedanken u Gefühle. Versuche da jetzt gelassener ran zu gehen.

Top Diskussionen anzeigen