Kroatien Campingurlaub in Dalmatien mit Hund und Kind

Hallo!
Wir fahren Mitte Juni mit unserem Gespann nach Kroatien.
Normalerweise sind wir auf Krk in Bunculuca
Ist unser Traumplätzchen und fahren Juli August 2 Wochen hin.

Aber wollen uns mal auch was anderes ansehen. Denn Wohnwagen immer am selben Platz schleppen ist ja etwas sonderbar. Könnten gleich fix ein Apartment nehmen.

Jetzt wollen wir heuer 1 Woche auch Suche gehen und uns ein paar Plätze in Dalmatien ansehen. Dann ruhig auch noch 1 en Zwischenstop beim Heimfahren weiter heroben.

Wer kann uns schöne Plätze empfehlen?

Unser Wunsch

Direkt am Meer
Kann ruhig Kieselstrand sein, sand ist notfalls auch ok.

Keine Betonierten Strandplätze
Hund soll am Campingplatz erlaubt sein und ein etwas nicht zu weit gelegener Strandplatz mit hund um extra zu liegen wäre auch sehr nett!
Unser Sohn ist 3,5 Jahre, also nichts was sehr steil und gefährlich sein könnte.

Campingplatz gepflegt versteht sich von selbst
Am liebsten wäre uns Fkk, aber da das leider in Dalmatien schwer ist, würden wir auch mal drauf verzichten und uns ausnahmsweise Badekleidung mitnehmen ;-)

Camping und vielleicht auch Kroatienfans sind ganz lieb gefragt..
Freue mich auf eure Antwort!

Lg Spa

1

Hallo,
wir waren mal auf dem hier http://www.autocamp-adria.de/ hat uns sehr gut gefallen. Kinder und Hunde kein Problem. Muss man glaub ich, aber reservieren, da in der Hauptsaison gut besucht.

4

Voll toll dieser Tip! Danke! Wir fahren ja im Juni, da ist ja noch keine Saison. Wir haben im August schon Krk/Bunculuka gebucht.
Haben jetzt vor Richtung Pasman zu fahren, schauen uns erst diesen an und ob was frei ist. Wenn er passt bleiben wir und wenn nicht, dann fahren wir mit der Fähre nach Pasman auf Tkon. Oder machen sogar beide Plätze je ein paar Tage.

Mir persönlich wäre es ohne Fähre lieber, denn die Preise sind ja ein Hammer.
Danke für den Tip,

Fkk ist der Platz aber nicht, schätz ich mal? Denn wenn das auch noch wäre, hätten wir schon den Traumstrand!!!

Dürfen Hunde mit an den Strand?

Wasser muss eh nicht sein. Lg

5

Hallo,
Hunde dürfen an den Strand! Das ist keine Frage, die Hinterlassenschaften müssen halt weggemacht werden. Sollte aber für Hundehalter selbstverständlich sein.

FKK, also ich war da halt nur oben ohne, ein kleines Stück weiter am Strand entlang in einer kleinen Nische, da waren auch die Nackerden:-D War überhaupt kein Problem. You know, wo kein Kläger, da kein Richter

weitere Kommentare laden
2

Hallo,

wir waren schon zweimal auf der Insel Hvar. Wir hatten dort eine Ferienwohnung, aber es gibt auch jede Menge Campinglplätze. In jelsa und Milna sind die direkt am wasser. ob das hunde erlaubt sind, weiß ich nicht, musst mal googeln. mir hat die insel sehr gut gefallen.

lg sonja

3

Danke! Ist schon in engerer Auswahl.
Auch die Insel Pasman mit Camping Sovinje, ist noch ein Thema.
In Hvar ist nur leider der Strand aus Steinplatten und das mag mein Mann nicht. Ausserdem haben wir seit neuen einen tollpatschigen kleinen Mann. Er fällt täglich im Garten nieder. Gestern sogar Tagesklinik weil er am Hinterkopf fiel. Wollen vielleicht doch keinen Beton und Steinplatten am Strand...

Aber Das Camping in Hvar ist wunderschön!

Lg Spa

6

Hallo,

die Strände, die ich gesehen habe, waren eigentlich immer Kiesel. Sand gibt es da aber eher nicht.

LG Sonja

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen