Hilfe, Zeltlager 12 Tage - keine Wama, was für Sohni einpacken?

Hallo, mein Sohn (10 Jahre) fährt für 12 Tage nach Hessen ins Zeltlager bzw. übernachtet wird in ner Schützenhalle auf Luftmatratzen.

Waschmasch. ist Fehlanzeige... was einpacken an Klamotten?

3 lange Jeans

2 kurze Hosen
3 T-Shirts
4 Langarmshirts
4 Unterhemden

14 Unterhosen
14 Paar Socken
kurze Sporthose
1 Sweatshirt
3 x Schlafanzug
Badesachen
feste Schuhe, Sportschuhe
Fleece-/Regenjacke (so ne 3in1-Kombi)

Soviel lt Packliste von den Gruppenleitern.

Hab ich noch was wichtiges vergessen?
Kuckt mal bitte drüber...

Vielen Dank und LG
Claudia

1

Um Gottes Willen!!!!!
Viel viel viel viel zu viel.
Erfahrungsgemäß ziehen die kids höchstens 4-5 Unterhosen in dem Zeitraum an. Lange Hosen würde ich auch nur 2 mitgeben. Er hat ja noch einen Jogginganzug dabei, mit dem wird er eh den ganzen Tag rumlaufen. 3 Schlafanzüge? Für was bitte?? Einer langt vollkommen. 6 Paar Socken sind ausreichend. 2 Unterhemden langen auch. Der Rest ist o.k.

2

Ich hab auch gerade überlegt, wie viele der 14 Unterhosen mein Sohn wohl in 2 Wochen Zeltlager benutzen würde#schein#schwitz.....#heul

4

Hallo,

jaaaaa

Mein Junge hat mir letztes Jahr nach 14 Tagen Zeltlager 60% der Klamotten genauso wiedergebracht, wie ich sie in den Koffer bepackt habe.

#rofl
vg

weitere Kommentare laden
3

Weniger Socken, weniger Unterhosen (obwohl, man sollte ja immer optimistisch bleiben...), weniger Schlafanzüge, weniger kurze Hosen
Dafür mehr Sweat- Shirts, Pullis o.ä.
Sandalen und Badelatschen zum Duschen

32

Statt zwei kurze Hosen nur eine? Und wenn die aus was für Gründen auch immer unbrauchbar wird? Dann hat er ja keine kurze Hose mehr. Und das im Sommer (auch wenn das Wetter nicht gerade das beste ist im Moment)?

35

Er sollte doch drei kurze Hosen mitnehmen (die kurze Sporthose...). Und zwei kurze Hosen sind wirklich genug.
Und wie sollen die unbrauchbar werden? Nass trocknet wieder und schmutzig stört Buben in dem Alter meiner Erfahrung nach zumindest im Zeltlager kein bisschen...

6

Entgegen meiner Vorschreiberinnen finde ich die Anzahl der Unterhosen und Socken völlig ok. Wenn man so erzogen ist, dass man täglich frische Wäsche anzieht, dann macht Sohn das auch im Zeltlager. Unterhemden haben meine Söhne in dem Alter allerdings nicht mehr getragen.

Ich würde mehr T-Shirts einpacken. Wenn es warm ist, dann trägt er sie solo, wenn es kühler ist, dann kann er ein Langarmshirt drüberziehen. Und ein Sweatshirt mehr könnte es auch sein.

7

hallo

Erfahrungsgemäss würde ich auch lieber etwas mehr einpacken als zu wenig
Socken und Unterhosen ind er Stückzahl finde ich NICHT zu wenig denn normal zieht man dieses jeden Tag NEU an (ich nehme an Unterhosen meinst du Schlüpfer oder?)

Ich würde allerdings mehr Hosen einpacken lieber mehr als zuwenig, weisst du wie er nach einem Tag "rumsauen" aussieht?

Vielleicht mehr Jogginghosen? Sind bequemer zum Spielen als Jeans.Jeans allerdings würde ich trotzdem einpacken falls sie mal weggehen oder so. Ansonsten würde ich mehr Jogging Hosen einpacken.

2 Schlafanzüge denke ich reichen auch aus.

aber Tshirts wird er auch jeden Tag ein neues anziehen oder zu mindestens jeden zweiten oder? Also würde meiner jedenfalls.

wie schon gesagt lieber etwas mehr als zu wenig :)

Viel Spaß deinem Sohn....

14

hallo

ich frag mich auch wozu man 3 schlafis braucht? ich würde auch nur einen einpacken und wer bitte trägtim sommer unterhemden?? die trägt nicht mal meine maus.. die würde ich weglassen dafür mehr tshirts einpacken, denn die sitzen niht rum und bewegen sich sicher.

vg luckylike

15

Hallo.

Also ich finde, die Anzahl der Hosen deutlich zu niedrig.

Das Wetter ist momentan ja überhaupt nicht sommerlich. Daher würde ICH mind. die doppelte Anzahl an langen Hosen einpacken.

So hätte er ja für 4 Tage jeweils nur eine Hose #kratz

Grad bei dem matschigem Wetter momentan brauchen sie ja nur mal hinfallen und sehen schon aus wie Sau. Und dann die Hose noch weitere 3 Tage tragen?

Die kurzen Hosen sind ja eher nur "für den Fall, falls doch". Da würde ich direkt vorher das Wetter prüfen. Wenn es so aussieht, als würde er evtl. doch kurze Hosen brauchen, würde ich dann entsprechend einpacken. Aber max 1 für 2 Tage.

Und wie die anderen schrieben, statt Unterhemden lieber T-Shirts. So hast du warmes und kühles Wetter gleichzeitig abgedeckt. Da würde ich aber auch mind. 6 einpacken, genauso die LA-Shirts.

3 Schlafanzüge find ich ok. Wenn ich allerdings wüsste, dass Junior sie nicht selber wechselt, dann reicht auch einer ;-)

LG,
Enelya

33

Warum soll man die verschlampte Hose drei Tage weiter tragen, wenn man noch zwei weitere mit hat? Es ist doch besser eine "saubere" Hose statt 4 6,5 Tage zu tragen als eine verschlammte für weitere drei Tage?

36

Naja, wenn er seine 3 Hosen in den ersten 3 Tagen versaut, was zieht er dann die nächsten Tage an??? Darum ging es mir... im Schnitt muss doch eine Hose 4 Tage getragen werden, wenn er nur 3 dabei hat.

weitere Kommentare laden
17

Huhu,

ja, ich würde auf jeden Fall so viel einpacken und auch noch mal ansprechen, dass er die Kleidung wechseln sollte, ABER Du solltest damit rechnen, dass er sich evtl. nur dann umzieht, wenn er von den Gruppenleitern erinnert wird! Ich war viele Jahre lang Gruppenleiterin in div. Zeltlagern und hätten wir nicht ab und zu eingegriffen, wären die Kinder die ganze Woche in den selben Klamotten rum gelaufen, außer eben, sie standen vor Matsch oder waren wirklich nass.
Wir haben es dann so gehalten (anders wäre es nicht zu stemmen gewesen), dass zumindest an den Badetagen (ins Schwimmbad und anschließend mußten alle duschen) JEDER komplett frische Sachen anziehen MUSSTE! Viel mehr war nicht zu machen! Sie werden es überleben (zumindest haben alle ca. 500 Kinder, die mal unter unserer Fuchtel waren das), es geht mehr drum, als Eltern und Betreuer, das Gesicht zu wahren! ;-)

Liebe Grüße,
Elfchen (die im Alltag ebenso wie ihre Kinder jeden Tag die Unterwäsche wechselt ;-) )

18

PS: Standartbekleidung auf dem Platz war bei uns Badehose /-anzug und Lagershirt, im Optimalfall 1-2 mal mit Duschgel durchgewaschen (das haben dann immer alle behauptet) und einfach trocknen lassen...

19

Ich würde die Unterhemden komplett zu Hause lassen, meiner zieht sowas höchstens im Winter mal an. Auch Socken würde ich nicht mal die Hälfte mitgeben. Mein Sohn zieht allerdings auch keine Socken an wenn er Sandalen an hat und das er er im Sommer meistens. Unterhosen würde ich auch reduzieren, selbst wenn er jeden Tag eine neue anzieht ( was ich einfach bei einem Jungen nicht glaube;-)) hätte er ja zu viele dabei. Ich denke auch das ein Schlafanzug reicht, zur Not kann er ja in T-Shirt und Unterhose schlafen. Ich würde allerdings 2 T-Shirts mehr mitgeben ( bei meinem Sohn würden die alle von der Farbe her so dunkel wie möglich sein#schein) dafür aber nur 1 Langarmshirt.
Wie schaut es mit Handtüchern aus? Werden die gestellt?

LG
visilo

24

Ich finde es auch viel zu viel.
Das muß man pragmatischer sehen.

Gut wäre es natürlich, wenn man wüßte, wie das Wetter ist, regnet es dauernd und ist, braucht man vllt tatsächlich 3 Jeans, wenn nicht, reichen locker auch zwei aus, eine anziehen, eine einpacken, aber bei schlechtem Wetter braucht man 2 Sweatshirts, eines hat er an, eines eingepackt.

Ist es warm, dann wohl auch trocken, dann reichen max. 2 kurze Hosen, bzw. eine, weil er noch eine Sporthose hat.

Unterhemden würde ich weglassen, 3 T-Shirts, 4 LA-Hemden und dazu hat er ja auch noch etwas an, wenn er losfährt, das würde ich einkalkulieren.

Und 3 Schlafanzüge sind zu viel, max. 2.

Unterhosen und Socken würde ich halbieren, nehmen ja immerhin nur wenig Platz weg.

Was ist mit Sandalen?

Wichtig finde ich Sonnencreme, evtl. Mückenschutz, Taschenlampen mit genügend Batterien, und solche Dinge eben.

25

Hallo und danke für eure Meinungen/Tipps. Tshirts habe ich noch 3 mehr eingepackt und ohne Interesse fühlt er sich sowohl. Badesachen u noch 2 JoggingHosen sind auch drin. Die Unterhose und Socken wechselt er täglich.

Mal sehen, ob am Ende auch alles wieder da ist.

LG

26

Sollte heißen: ohne unterHemd fühlt er sich unwohl.

Top Diskussionen anzeigen