Stillen und Milchbrei?

Hallo,

meine Tochter ist knapp 7 Monate alt und wird noch gestillt.

Mittags bekommt sie Kartoffel-Gemüse-(Fleisch)-Brei und abends einen milchfreien Getreidebrei mit Obst. Danach wird noch gestillt.

Sollte ich ihr trotzdem abends einen Milchbrei anbieten, obwohl ich danach noch stille oder reicht es, ihr einen milchfreien Brei zu geben?

Was kann ich außerdem als Zwischenmahlzeit für nachmittags anbieten?

Danke und lg von Haselhörnchen

Liebes Haselhörnchen,
der milchfreie Getreidebrei mit Obst idst eigentlich gedacht als Vormittags- bzw. Nachmittagszwischenmahlzeit. Er ist auch nicht so sättigend wie ein MIlch-Getreide-Brei, das ist auch ein Grund, weshalb Sie danach abends noch stillen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Kind abends noch die Brust braucht, dann bleiben Sie dabei, ansonsten könnten Sie auch den Milch-Getreidebrei jetzt abends einführen und den milchfreien Brei dann als Zwischenmahlzeit geben. Nach dem MIlch-Getreide-Brei braucht Ihr Kind dann keine Brust mehr.

Liebe Grüße
Edith Gätjen

Top Diskussionen anzeigen