Patchworkfamilien


kurze Verbesserung: Sie ist mit 16 Jahren nach Australien gezogen

Und PS: sie ist erwachsen und muss lernen, solche Konflikte selbst auszutragen.

Scheinbar hat die Mutter genug Geld. Außerdem hat sie beschlossen nach Australien zu gehen. Dann muss sie eben auch die teuren Konsequenzen tragen.

Ich würde ihr anbieten, nach D zu kommen, bei euch zu wohnen und hier zu studieren. An einer staatlichen Uni für schlappe 300 Euro pro Semester. 118.000 Dollar sind ja fast 78.000 Euro. Lächerlich!

Sie hat keine Lust, sie kann nicht......wo bitte seid ihr in der Pflicht? Richtig, nirgendwo. Nicht unter diesen Voraussetzungen. SIE soll sich anstrengen, nicht ihr.

<<<Sie meinte heute sie möchte gar kein Geld von uns, >>>

Problem gelöst.

Alles Gute.

schlechtes gewissen ? ich würde ihr sagen meine türe steht dir tag und nacht offen, aber geld hab ich leider keines .

Top Diskussionen anzeigen