34. ssw wie geht’s euch?

Hallo ihr Lieben,

wie geht’s euch, die in der ähnlichen Woche sind? Habt ihr schon die Kliniktasche gepackt und alles soweit für die zwei Mäuse vorbereitet? 🥰

Ich komme diese Woche in die 35. ssw und ich muss sagen, ich bin schon ganz schön erschöpft. Mein Bauch ist gefühlt riesig, mein unterer Rücken schmerzt und ich kann den Haushalt nicht mehr richtig machen. Ich kann mich kaum bücken, Treppen steigen und kaum noch schlafen…Ich habe bisher ganze 24 kg zugenommen 🙈und ich habe sehr viel Wasser vor allem in den Beinen und Händen.

Am Freitag habe ich im Krankenhaus den Ersttermin zur Vorstellung, dann erfahre ich den Termin für den Kaiserschnitt. Weiß jemand ob man da auch untersucht wird? Wie wird so ein Kaiserschnitt Termin bestimmt? Vor allem in welcher ssw wird er angesetzt?

Lieben Gruß an alle 🤗

sunshine mit Baby ❤️💙 in der 34. ssw 😍

1

Hey,

Ich habe zwar die 34 SSW nicht erreicht, aber einen Termin zur Geburtsanmeldung hatte ich bereits in der 31 SSW. Ich hatte nochmal einen kompletten Ultraschall. In der Level-1-Klinik in der ich entbunden habe, wird der Kaiserschnitt bei 38+0 durchgeführt (wenn es zweiige Zwillinge sind, bei eineiigen weiß ich es nicht).

Dir alles Gute!

2

Echt, in 38+0? Das wäre die 39. ssw. Finde es spät für Zwillinge. Das würde ich gefühlt bis dahin garnicht schaffen…🙈
Bei uns in der Klinik bekommt jede Schwangere mit Zwillingen 6 Wochen vor dem errechneten ET den Ersttermin zur Vorstellung. Bei Einlingsschwangerschaft 4 Wochen vorher…

3

38+0? Dachte auch bisschen früher, wenigstens 37+0. kann mir gar nicht vorstellen, dass die meisten das schaffen 🙈🤷🏼‍♀️ Bin erst 26 Woche und hab ja noch Zeit aber da hätte ich Angst, dass vorher die Fruchtblase platzt🙈

weitere Kommentare laden
4

Hi😄
Also bei mir wurde der Termin für den Kaiserschnitt auf 37+0 festgelegt. Das war der frühst mögliche Zeitpunkt da ab dieser SSW die kleinen nicht mehr als Frühchen gelten.
Die Vorstellung war glaub in der 33 SSW wenn ich mich Recht erinnere🤔
Es wurde nochmal alles untersucht, Ultraschall gemacht, aufgeklärt über die Risiken und den Ablauf und ein Termin beim Anästhesisten vereinbart.
Hatte die Auswahl aus zwei verschiedenenen Tagen an denen ich wählen konnte 😉
Die letzten Wochen sind wirklich hart aber es ist ja nicht mehr lange.... Und es lohnt sich😍
Lg Carina mit fast 11 Monate alten 💙❤️😊

7

Danke für die Infos und für die lieben Worte! 🥰
Ist es mit 11 Monate alten Zwillingen schon einfacher, wie zu Beginn oder kann man das so nicht sagen?

9

Oh ja es ist deutlich leichter als am Anfang 😅 die ersten Monate fand ich sehr sehr anstrengend und Kräfte zehrend 🤪 aber mit jedem Monat ist es besser geworden. man braucht natürlich auch Zeit um sich an die neue Situation zu gewöhnen und Abläufe so gut es geht zu optimieren 😉 eins hab ich in den letzten Monaten gelernt..... Planung und Struktur ist bei uns alles😅 und jetzt ist das erste Jahr auch schon bald geschafft🤷
Nun sind die kleinen zwar auch anstrengend, der eine übt das Klettern und Madame versucht währendessen Erde zu futtern, der eine nimmt dem anderen was weg oder bekommt ne Rassel über die Rübe 🤪😅 aber sie sind halt nicht mehr diese kleinen würmchen die dich beide 24/7 brauchen und von 0 auf 100 sind.
Jedes Alter hat seine schönen Seiten oder😍

weitere Kommentare laden
5

Ich bin in der 33. Woche und fühle absolut mit dir (nur dass es bei mir erst 19kg sind).
Manchmal bekomme ich ein schlechtes Gewissen den anderen Kindern und meinem Mann gegenüber, weil ich einfach nicht mehr zu viel gebrauchen zu bin. Aber es ist in Ordnung und unsere Rasselbande wird gerade zu Vorlese-Fanatikern😅

Meine Tasche ist schon gepackt und ich habe irgendwie die dumpfe Befürchtung, dass es bald losgeht ...
Ich möchte die beiden gerne spontan entbinden, deshalb kann ich dir zum KS nichts sagen, würde aber versuchen, ihn möglichst spät anzusetzen.

Wir haben unseren derzeit jüngsten jetzt schon mal in ein normales Bett umziehen lassen (gefällt ihm ziemlich gut). Von meinem Schwager haben wir ein zweites Gitterbett bekommen - mal sehen, ob (oder ab wann) wir das nutzen werden.

8

Dann bin ich nicht so alleine mit den Empfindungen, ich habe gegenüber meinem Mann auch etwas schlechtes Gewissen, zum Glück ist er sehr verständnisvoll. Ihr habt schon mehrere Kinder und jetzt Zwillinge? Hui..Ich habe auch zwei große Gitterbetten und eines wird dann im Schlafzimmer stehen wo die Babys erstmal quer nebeneinander liegen sollen..

11

Wir haben schon 7 Kinder🙈
War aber Absicht😊 Die Schwangerschaft von uns, und dass es zwei werden von Gott. Zumindest bin ich da ziemlich sicher, denn noch bevor ich beim FA war, meinte ich zu meinem Mann: "Das war's jetzt." und er daraufhin: "Ich könnte mir auch 9 Kinder vorstellen"😅
Wir werden wieder versuchen, sie von Anfang an ins Kinderzimmer zu legen. Bislang hat das bis auf wenige Nächte immer gut geklappt.

Mein Mann hat heute zu mir gesagt. "Wir stecken da gemeinsam drin. Du mit den ganzen körperlichen Problemen, da ist es doch nur fair, dass ich den Rest übernehme."😍
Meine Schwiegereltern sind auch schon ein paar Mal eingesprungen und haben die Kinder für einen Tag genommen oder sind Einkaufen gegangen.
Mein Stolz hat jetzt einen leichten Knacks, aber es tut auch gut und dafür ist Familie ja da😊

weitere Kommentare laden
10

Huhu!

Ich bin momentan in der 33. SSW, Kliniktasche ist fast ganz fertig gepackt. Ich hab irgendwie bei jedem Zipperlein im Unterleib direkt die Alarmglocken an, dass es jetzt los geht ^^° Hoffe aber, dass die beiden noch bis Mitte / Ende August warten.
Gespräch zur Geburtsplanung habe ich auch nächste Woche, mir wurde aber auch gesagt, dass Zwillis spätestens 38+0, bei Besonderheiten ggf. auch bei 37+0 eingeleitet werden. Wir hoffen aber, dass die beiden sich selber auf den Weg machen und wir spontan entbinden können.
Ich denke, dass die bei dem Gespräch nochmal komplett alles machen: CTG, Ultraschall, vaginale Untersuchung, Abstrich, Anästhesiegespräch wegen PDA / Vollnarkose, Aufklärung für den Kaiserschnitt, etc...
Mich schränken im Moment vor allem Karpaltunnelsyndrom beidseitig ein, Kribbelgefühl werde ich in beiden Händen seit 3-4 Wochen nicht mehr los :-[ Das ist für die Feinmotorik echt doof, ich schicke fast nur noch Sprachnachrichten, lasse Sachen fallen und so#kratz na ja, wird ja nach Geburt wieder besser..
Und die Müdigkeit ist wieder zurück...Mittagsschlaf ist eigentlich zwingend, dann auch mal gerne 1,5-2 h #schein

Viele Grüße und alles Gute für die letzten Meter :-)

Top Diskussionen anzeigen