Andere Symptome in Frühschwangerschaft als bei Einling?

An alle Zwillings/Mehrlingsmamas, was für Anzeichen hattet ihr zu Beginn eurer Schwangerschaft?
Ganz liebe Grüße

1

Tatsächlich gar keine, hatte weder Übelkeit, Müdigkeit, Brustspannen noch Gelüste usw.
Das einzige war die Kurzatmigkeit, kann mich jetzt aber nicht erinnern ob die jetzt schlimmer war als bei meiner Tochter.

9

Hallo
ich hatte hefterige Uebelkeit
kraempfe, wo ich dachte ich verlier eins
War mehr krank
Bin jetzt 32 Woche

2

Kommt drauf an was du mit Beginn meinst

Sowohl bei meinem Sohn, als auch bei den Zwillingen hatte ich Schmierblutungen so in der 6ssw, Unterleibsziehen auch so ab 6te Woche bis 8te Woche
Und Kotzeritis ab der 7ssw bis zur 12ssw
War bei mir persönlich kein Unterschied in beiden Schwangerschaften

3

Hi #winke

Also ich hatte die gleichen Symptome wie bei meinen Eislingen :-).
Extreme überlegt, Müdigkeit und ich musste oft pipi :-)

Alles Gute Yasmin mit 5 Mädchen an der Hand und eineiigen zwillings Mädchen im Bauch 18+6 #verliebt

4

7Mädels? Wahnsinn! 🥰

6

Ja 🥰

5

Einen extrem starken Schwangerschaftstest 😅 sonst erstmal nichts ungewöhnliches außer Schmierblutung in der 7. SSW aber ab der 10. SSW hab ich alles mitgenommen was ging

7

Hallo, bei mir war die Übelkeit stärker als in der Einlingsschwangerschaft 🙁 dann hatte ich in der 9/10 Ssw hämatomblutungen und ansonsten schon ziemlich früh einen großen Bauch und daraus resultierende Rücken- und Beckenschmerzen 🙈

LG Julia

8

Also tatsächlich hatte ich bei meinen zwillis gar keine Symptome am Anfang war alles ganz normal hatte nur mehr Appetit das war’s.
Bei unserer großen war ich am Anfang immer müde.

Lg

10

Hallo,

bei unserer Großen hatte ich schon Stimmungsschwankungen, aber bei den Zwillies wars ganz schlimm.
Wir hatten unseren positiven Test, wollten es noch für uns behalten. Ich war für ein paar Tage, mit unserer Großen, bei meiner Mutter zu Besuch. Von Tränen bis Heiter gings fröhlich hoch und runter. Meine Mutter hat sich schon gewundert, habe ihr dann gesagt. Eine Woche später hatten wir das Ultraschallbild mit den Beiden.

LG

11

Hallo! Ich bin durch die Hormonhölle gegangen! Das was ich an Symptomen hatte kann man wahrscheinlich mit einer mittelschweren Depression vergleichen. Bin sehr hormonfühlig, schon bei den beiden vorangegangen SS, aber diese hat mich vom 1. Tag ausgeknockt. Schlimme Übelkeit. Panikattacken. Und als dann da 2 Kinder sichtbar waren, war das die Erklärung.

Top Diskussionen anzeigen