Neugeborenen-Fotoshooting Meinungen

Hallo ihr Lieben :)
Wir sind in der 30. Woche mit einem Pärchen (❤️❤️) und fragen uns, wie eure Erfahrungen, Meinungen zu einem Neugeborenen-Fotoshooting sind, das durch einen externen Fotografen durchgeführt wird. Lohnt es sich? Ist es das Geld wert?

Es wird im Krankenhaus eine Fotografin geben, die zum Personal gehört, daher auch Fotos dort dann trotz Corona machen kann. Soweit sind die ganz schön, aber natürlich Standard-Bilder. Nur weiß ich noch nicht wie viel das da kosten wird.

Zudem haben wir eine ganz tolle Fotografin, die sehr schöne Hochzeitsbilder von uns in diesem Jahr machte. Sie macht eben auch diese Babyshootings und wäre ansonsten die erste Wahl/Alternative.
Ich glaube sie kommt zu uns (was meine Bedingung wäre), kostet 350€ inkl. 150 Aufnahmen, und 10 bearbeiteten Bildern (auch gedruckt) in verschiedenen Sets. Sie geht super auf einen ein, als Vertrauen wäre auch da :)

Wie steht ihr dazu?

Wie steht ihr dazu?

Anmelden und Abstimmen
1

Bei uns war die Möglichkeit im Krankenhaus Fotos zu machen im ersten lockdown nicht gegeben.... Ich muss aber dazu sagen das ich bisher noch keine wirklich schönen Bilder in den Krankenhaus Babygalerien gesehen habe. Unsere Fotografin kam auch zu uns nach Hause, wir haben aber einiges weniger bezahlt, trotz Zwillingsshooting. Aus welcher Gegend kommst du denn, vielleicht kann dir jemand einen guten Fotografen noch empfehlen.
Ich würde Fotos jeder Zeit wieder mit einem professionellen Fotografen machen. Fotoshooting zum ersten Geburtstag ist schon fest eingeplant

2

Ach sehe gerade... Ich habe auch ein Zwillingspaar 🤗

3

Danke für deinen Input :) darf ich fragen was ihr gezahlt habt?
Wir sind südöstlich von Berlin :)

weiteren Kommentar laden
4

Ich war in zwei unterschiedlichen Kliniken zur Entbindung. In beiden war nahezu täglich eine Fotografin vor Ort und hat wunderbare Fotos gemacht. Die Qualität war tip-top und ein externes Shooting wirklich nicht mehr notwendig. Für die Babygalerien haben wir bewusst dann eines der normaleren Bilder rausgesucht und nichts Extravagantes. Soweit ich weiß, wäre es aber zum jetzigen Zeitpunkt in beiden Kliniken eh nicht möglich.

6

Da meine als Frühchen zur Welt kamen und ich keine teuren Fotos mit magensonde etc wollte haben wir 2 Monate nach der Geburt (also ca 8 Wochen nach Entlassung) im fotostudio Fotos gemacht. So konnte ich mich immerhin auch vernünftig zurecht machen und es sind nicht diese Standard Bilder

7

Also ich mache Fotos selber und finde meine besser als die von Fotografen. Kp irgendwie findet man nur noch selten gute Fotografen. Mit Bildbearbeitung und dem richtigen Licht und deko kriegt man das selber hin. Online sieht man ja auch wie die Standard Fotografen Bilder aussehen...einfach nachstellen

8

Tatsächlich „müssen“ wir da jetzt drauf ausweichen. Unsere Fotografin des Vertrauens hatte kein gutes Jahr und kann ihre Arbeit nicht mehr fortführen. Ich habe gemerkt, dass man ja schon gern jemanden bei sich zu Hause hätte, den man wenigstens kennt bzw vertraut. Daher suchen wir auch nicht weiter.
Das Kameraequipment habe ich aus früheren Hobbyzeiten, daher versuchen wir uns auch selbst dann ☺️
Hast du ggf Tipps, die das DIY-Shooting gelingsicher machen? ☺️

9
Thumbnail Zoom

Auf jedenfall eine weiße Decke als Hintergrund so wie die Fotografen dass auch im KH zb machen. Ansonsten habe ich bei meinen Kindern je nach Monat bzw Jahreszeit andere Deko gewählt. Bei meinen Dezember Kindern natürlich weihnachtliche winterliche deko und meiner Sommer Tochter Blumen in sämtlichen Varianten und die Outfits auch dementsprechend. Online findet man bei e**y zb super günstig auch outfits zb für Mädels Engel outfits

Das sind ein paar von vielen Bildern meiner Kinder die ich gemacht habe. Sascha hat an manchen Tagen auch super Filter etc siehe unten rechts

weitere Kommentare laden
13

Wir konnten den Bildern der Klinik Fotografen nicht viel abgewinnen, daher haben wir das nicht gemacht. Meine Frau hat selbst aber auch als Fotografin gearbeitet und kennt daher auch viele wiederum die auch unseren Geschmack von Fotografie überdecken.
Hatten dann als sie 10 Wochen waren dann Bilder machen lassen bei uns daheim, perfekt.
Wir mögen aber auch eher natürliche Bilder und keine gestellten; haben also auf Deko Schnick Schnack verzichtet, ist einfach nicht unser Ding, aber eben genau das von vielen KH Fotografen oder Fotografenstudios in DE.
Am Ende muss natürlich jeder selber das finden womit er sich wohlfühlt und war ihm gefällt. Für uns war'ns natürliche Fotos Zuhause.

LG

Top Diskussionen anzeigen