Umfallen beim Hochziehen

Hallo ihr Lieben,
unsere Mäuse sind 8,5 Monate und haben nun begonnen sich an allem hochzuziehen. Leider fallen sie dabei immer wieder um, so dass ich ununterbrochen aufpassen muss, dass nichts passiert. Da ich aber auch immer mal wickeln muss, Brei oder Flasche zubereiten, beide in unterschiedliche Richtungen robben, etc frag ich mich wie ich die Beiden am Besten schützen könnte. Wie habt ihr denn diese Phase bewältigt? LG und einen schönen Sonntag

1

So arg viel kannst du da wirklich nicht machen. Selbst wenn du alles auspolsterst werden sie die eine Stelle finden, an die du nicht gedacht hast oder die nicht möglich war.

Das Gute ist aber: diese Phase geht sehr schnell auch wieder vorbei. Ich kann mich nicht genau daran erinnern, aber ich meine bei uns hat es weniger als 2 Wochen gedauert bis sie sicher genug waren und das Umfallen Geschichte war.
Vermutlich geht es sogar schneller, wenn sie eben ein paar Mal leider doch noch umfallen müssen.

Du kannst dich nicht zweiteilen...

4

Ich hoffe du hast recht, und sie sind schnell fit und fallen gar nicht mehr um. Danke schön fürs Mut machen

2

Huhu
Ja an das umfallen beim hochziehen, kann ich mich noch gut dran erinnern. Für mich war es echt Horror. Ich hatte dauernd Panik, das er mit dem Kopf aufs Parkett aufschlägt 😩 wie lange es gedauert hat weiß ich gar nicht mehr, aber ich war heilfroh wo es vorbei war und er fest stand 😂 starke Nerven wünschen ich dir 🍀

3

Laufgitter, für solche Fälle die beste Erfindung. Gibt es auch ins Zwillingsformat

5

Hallöchen...
Meine beiden sind auch gerade in der Phase angekommen 🙈 allerdings sind sie schon 11 Monate...sie hangeln sich aber auch schon überall lang...wir haben von Anfang an ein großes Laufgitter (1,40x1,40) im Wohnzimmer stehen, mit weicher Einlage...das ist echt praktisch...wenn sie darin fallen, kann nichts passieren 😅
Sie werden von Tag zu Tag sicherer und im Großen und Ganzen hat es ca 14 Tage gedauert und nun fallen sie so gut wie gar nicht mehr unkontrolliert um...sie lassen sich gezielt wieder runter und Mausi setzt sich mittlerweile schon sicher hin 😅
Es hat mich anfangs viele Nerven gekostet...denn man hat auch so wie du sagst zwischendurch was zu tun...
Jetzt bin ich super entspannt und wenn ich zu tun habe, müssen sie solange ins Laufgitter 😊

Viel Erfolg den Zwergen beim üben... 🍀

P.S. Die ein oder andere Beule konnten wir trotz diverser Sicherheitsmaßnahmen und sogar daneben sitzen, leider nicht verhindern...😬

Top Diskussionen anzeigen