Frühschwangerschaft - plötzlich 2 Dottersäcke

Hallo, ich war heute beim Frauenarzt- ich bin heute zur Kontrolle wegen Bauchschmerzen zur FA. Da ich noch sehr früh dran und bin man auf dem Ultraschall noch nicht viel sieht wurde mir aber heute gesagt, dass ich eine Fruchthöhle habe und sie sich sicher ist, dass da 2 Dottersäcke sind.
Ich soll mich mit dem Gedanken von Zwillingen aber noch nicht so sehr anfreunden, da es durchaus vorkommt, dass der zweite Dottersack noch abgeben kann oder sich nicht weiter entwickelt.
Hatte das hier jemand auch schon und kann mir von seinen Erfahrungen berichten?

Und was bedeutet es, wenn es 1 Fruchtblase gibt und 2 Dottersäcke? Sind sie dann evtl. eineiig? Kann man das so schon sagen?

1

Ja, eineiige Zwillinge, hatte ich auch am Anfang 😊

2

Bin jetzt im der 21 Woche.

Es gibt drei Formen bei eineiigen, einmal die mit zwei Platenzen und zwei Fruchtblasen, dass ist der beste Fall. Dann gibt es meinen Fall, Mo-Dis genannt eineiige mit einer Plazenta und zwei Fruchtblasen, ist schön kritisch, ich werde jede Woche zum Arzt bestellt, da das fetofetales Transfusionssyndrom auftreten kann, dann klaut das eine Baby dem anderen die Nährstoffe, Blut (also Spender und Empfänger) ect. kann muss aber nicht, dass ist die Kurzfassung dazu. Dann gibt es noch die Mo-Mos, dass nicht so gute wie bei den MoDis, da teilen sich die beiden eine Plazenta und eine Fruchtblase.

Ich würde abwarten und drücke dir die Daumen :). Meine Erfahrungen, hab schon einiges durch. Aber dass erwähne ich hier nicht,man macht sich nur verrückt.

Top Diskussionen anzeigen