Traum von Zwillingen ?

Wie die Überschrift verrät träume ich seit Monaten von Zwillingen... nun bin ich auch schwanger aber habe erst in einer Woche den Termin... ich habe aber auch noch zusätzlich das zwillingsgen in mir... meine Brüder sind Zwillinge... ging es hier welchen ähnlich ??? Oder wann habt ihr erfahren das es 2 sind und gab es Anzeichen??? Ich meine normalerweise möchte wir nur eins nachlegen da wir eine wundervolle 3 Jährige Tochter haben... Nun ist die Ancst groß...

1

Erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft.
Ich habe immer den Gedanken gehabt , wenn ich einmal schwanger werde , dann direkt mit Zwillingen.
Beim ersten us sah man dann eine fruchthöhle. Mein Mann wusste natürlich von meinen Gedanken und fragte deshalb, ob die Ärztin nochmal schauen kann , ob es wirklich nur eins ist . Die Ärztin lachte und schaute weiter . Dann fand sie die zweite fruchthöhle. Wir mussten alle so lachen . Für mich ein magischer Moment, weil ich einfach Jahre bevor ich überhaupt schwanger wurde , einfach fest davon überzeugt war Zwillinge zu bekommen . In meiner Familie gibt es übrigens keine Zwillinge

2

Ach ja , erfahren habe ich es beim ersten us in der 7 Woche . Ich hatte früh Symptome. Bär hatte ich bei der Schwangerschaft meiner Tochter auch

3

Ich habe jetzt auch schon 2 oder 3x geträumt dass ich mit Zwillingen schwanger bin 😅 aktuell bin ich (noch) nicht schwanger. Aber ich war froh, dass bei der ersten Schwangerschaft nur eine Fruchthöle da war 🙈😉
Wir haben nämlich in jeder Generation mütterlicher Seits, zweieiige Zwillinge! Ich habe selbst eine Zwillingsschwester, meine Mutter hat einen Zwillingsbruder, mein Opa hatte einen Zwillingsbruder und die Mutter von meinem Opa hatte glaube ich eine Zwillingsschwester

4

Hey, herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft! :)
"Nur" weil deine Brüder Zwillinge sind, heißt das noch nicht, dass du das Zwillingsgen in dir trägst. Zweieiige Zwillinge können unter so vielen Umständen entstehen und muss nicht gleich etwas mit Vererbung zu tun haben.
Sollten deine Brüder sogar Eineiig sein, dann kannst du noch beruhigter sein, denn das ist eine absolute Laune der Natur.
Wenn es genetisch bedingt ist, dann sind es immer zweieiige Zwillinge. Aber wie gesagt, das muss dann trotzdem nicht gleich automatisch in der Familie liegen, "nur" weil es mal zweieiige Zwillinge gibt. :)

Und wenn du wirklich mit Zwillingen schwanger bist, dann wirkt das vielleicht erstmal schwierig zu meistern, aber das bekommt ihr am Ende ganz sicher richtig gut hin!
Ich wünsche dir alles Gute! :)

6

Veerbt wird ja eventuell die Neigung zu doppelten Eisprüngen, die Brüder haben daher keine höhere Wahrscheinlichkeit Zwillinge zu bekommen. Höchstens wieder die Töchter der Brüder.

7

Oh, die Antwort gehört eigentlich zu dem Kommentar eins tiefer 🙈

weitere Kommentare laden
5

Hey, wie meine Vorrednerin schon sagte, du hast noch lange nicht dieses "Gen", weil jemand in deiner Familie Zwillinge hat. Eineiige sind ne Laune der Natur und zweiige lassen sich schon mal weiter vererben, hat aber nichts damit zu tun, dass du das Zwillingsgene hast. Eher wahrscheinlicher das deine Brüder Zwillinge bekommen, wenn überhaupt und nicht du, du hast eigt nichts mit der Vererbung dahin gehend zu tun.

Bei mir ist es meine Uroma und die Kinder, und die Cousinen ect. die alle eineiig sind. Mega cool, aber ich hab nix damit am Hut auf gut deutsch, der gute Zufall.
Jeder sagte zu mir "du bist dran" schon seit der Kindheit...ich hab ne Lachnummer draus gemacht, ein paar Tage vorher und haben uns eher drüber lustig gemacht, dass es nicht sein kann 😂.Tja, da saß ich dann fast heulend auf dem Stuhl und mir wurde gesagt, da sind zwei bei 5+6. Alles der Zufall 😊.

Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft und selbst, wenn es zwei sind, freu dich, dass ist ein doppeltes Wunder, ich war auch erst fertig mit der Welt,...jetzt haben die zwei sich immer und für deine kleine ein mega Spaß 🙂.

Lg

9

Die Brüder müssen sich auch keine "Sorgen" machen, da sie ja keinen doppelten Eisprung haben können. 😅 Und soweit ich weiß, wird die Neigung geschlechtsspezifisch (also hier nur von Frau zu Frau) weitervererbt, sodass sie es meiner Meinung nach auch nicht an eine eventuelle Tochter vererben können, da sie es selbst nicht in sich tragen.

Top Diskussionen anzeigen