Wo schlafen/liegen eure beiden tagsüber?

Ihr Lieben,

ich lese immer wieder was von Stubenwagen, Federwiege, Laufstall mit Matratzen....

Wo sind eure Mäuse tagsüber, wenn ihr sie mal ablegt oder sie ein winziges Nickerchen machen? Und wo sind sie, wenn ihr euch mal in der Küche aufhaltet?

Ich habe irgendwie noch gar keine Vorstellung von den täglichen Abläufen und denke immer zu, das muss ich noch anschaffen und das auch noch und und und 🤯

LG Miezii (25.Ssw 💗💙)

1

Ich hab zwar nur einen Zwerg bin aber grad über die Frage gestolpert.
Eigentlich lag mein lütter überall. Zu Anfang auf dem Sofa.
später im beistellbett(konnte man schließen zum stubenwagen) was aber dem Monitor geschuldet war,den könnte man da gut befestigen. Hätten wir sonst so nicht genutzt.
Und dann hakt auf ner Decke auf dem Boden. In der ganzen Wohnung verteilt.
Mein Sohn lag auch oft in der stube, so lange er nicht mobil war, kurz alleine wenn ich in die Küche gegangen bin.

Ich könnte mir vorstellen das gerade bei zwei Kindern ein laufgitter praktisch ist. Zu Anfang hochgestellt und später als Ausbruchssichere Burg niedrig gestellt ,wenn sie mobil werden😉

10

Lieben Dank für deine Antwort 😊

2

Wir haben zwei Gitterbetten gekauft. Eins steht als beistellbett im Schlafzimmer, unter das andere sollten Rollen, das wollte ich dann quasi als Riesenstubenwagen mit mir mitnehmen, wenn ich durchs Haus laufe. Hat sich aber nicht durchgesetzt 😄 Im Wohnzimmer liegen die beiden entweder auf dem Sofa (mit Kissen Absturz gesichert natürlich) oder auf der Krabbeldecke. In der Küche haben wir so ein Ding, das ist quasi eine Krabbeldecke mit kleinen Seitenwänden und nem Spielebogen drüber, kein Plan wie so etwas heißt 😅 wenn ich duschen gehe und sie mit ins Bad nehme, sitzen sie in der Wippe. Im Esszimmer steht jetzt das zweite Bett.
Für später, wenn sie mobiler werden, haben wir ein großes 1,20x1,20 Laufgitter, mal sehen, ob das genutzt wird. Im Moment haben wir das noch nicht aufgebaut.

11

Das klingt interessant! An das rollbare Gitterbett hatte ich tatsächlich auch schon gedacht 😅

In der Küche bräuchte ich wegen Platzmangel etwas Erhöhtes für die beiden. Für eine Art Decke oä fehlt uns der Platz, müsste ich ständig drüber steigen...🤔

3

Wir haben einen großen Laufstall bei eBay Kleinanzeigen gebraucht in super Zustand gekauft, darin liegen sie wenn ich kurz in die Küche gehe oder den Müll rausbringen oder sowas , ansonsten habe ich eine Krabbeldecke die ich überall „hinziehe“, dann können sie mir zuschauen :)

12

Wir tendieren inzwischen auch zum Laufstall. Ich hatte kurz überlegt, ob ich alternativ am Anfang das 2te Gitterbett als Laufstall nutze. Aber irgendwie kommt mir das merkwürdig vor 😅

4

Wir haben einen Zwillingslaufstall 120x120 mit Matratze.

13

Danke, ich schätze, sodass holen wir uns auch 👍

5

Federwiege ist das beste das ich empfehlen kann (hat sich beim großen und den Zwillingen bewährt)

Ansonsten hatte ich einen fahrbaren Zwillingslaufstall, dadrin haben sie oft geschlafen
Und die Eco Krabbelmatte kann ich auch sehr empfehlen, hab sie oft auf den Boden dadrauf gelegt, auch zum füttern, spielen usw(schön gepolstert, abwaschbar....war unser Wohnzimmerteppichersatz)

Und wir hatten die Alpha Hauck Hochstühle da gibts extra nen Neugeborenen Aufsatz (den man auch als Wippe Nuten kann) und die Kosten deutlich weniger wie Tripp Trapp

6

Ohja, wie haben auch diese Hochstühle mit Neugeborenenaufsatz. Stehen in der Küche am Esstisch. Die Kinder können mit beim Kochen zu schauen und sind beim Essen mit am Tisch. Ohne dass sie immer auf dem Schoss sitzen. Auch zum gleichzeitig Flasche geben sind sie mega.
Die Praktischste Anschaffung überhaupt!

14

Deine Tipps klingen alle so gut, da muss ich erstmal eine große Runde googeln heute 😅👍

Ist denn der Neugeborenensufsatz für den Stuhl ergonomisch ganz sicher neugeborenenkonform? Sie sollen ja am Anfang meines Wissens nur flach liegen, nicht erhöht halbliegen und natürlich nicht sitzen.

weiteren Kommentar laden
7

Ohje,
am Anfang Stubenwagen und Kinderwagen. Nach ein paar Wochen auch gesichert auf dem Sofa. Ganz oft bei uns im Arm auf dem Schaukelstuhl. Heute überall, es kann auch sein, dass sie auf den Boden liegen und einschlafen. Jedes wie es will.

Gruß

15

Danke für die Tipps 😊

8

hallo,
meine Zwillingsenkelchen lagen die ersten Wochen zusammen in eine Decke gewickelt auf dem Sofa. sie spürten sich gegenseitig (wie sie es aus dem Bauch gewohnt waren) und waren total entspannt. es war so süß anzusehen , wenn sie sich gegenseitig an den Händen oder der Nase genuckelt haben.#liebdrueck
danach waren sie tagsüber im nach oben gestellten Laufstall , haben da auch drin geschlafen.
nur nachts lagen sie zusammen im Gitterbettchen.

#winke

16

Nachts werden wir auch versuchen, erstmal beide in einem Gitterbettchen am Elternbett schlafen zu legen 😊

9

Wir haben ein laufgitter mit Liegefläche. Da lagen sie die ersten Monate ständig drin. Nun hab ich eine Decke auf dem Boden liegen, worauf sie spielen und auch schlafen können. Wir haben eine Wohnküche, sodass alles in einem Raum ist.

17

Laufgitter/-stall werden wir uns wohl nun auch holen. Scheint bei vielen eine gute Anschaffung (gewesen) zu sein.

Top Diskussionen anzeigen