Zwillinge, wie war eure Frühschwangerschaft

Hallo Ihr Lieben,

ich bin noch recht früh. Für mich hat jetzt die 7. Woche angefangen und man konnte letzte Woche sehen, dass es Zwillinge sind 🥰 das war vielleicht ein Schreck und ich glaube so ganz kann ich es immer noch nicht glauben🙈.

Ich hatte im Januar einen frühen Abgang und bin diesmal total ängstlich und achte auf alle.. ich habe von Beginn an so mensartigen Schmerzen vor allem im Rücken, die Ärztin meinte ich solle mir keine Sorgen machen das kann schonmal sein.
Seit heute habe ich auch beim einatmen genau mittig am Bauch so ein pieksen. Sonst hält es sich eigentlich in Grenzen was die Symptome betrifft, gelegentlich Übelkeit die ich aber mit Essen in den Griff bekomme 😋🤦🏼‍♀️😅
Wie war oder ist es bei Euch? Kennt jemand die Beschwerden?

Jetzt heißt es ja auch noch weiter hoffen, das sich alles gut entwickelt und sich auch beide festbeißen.. den Herzschlag hoffe ich Ende dieser Woche sehen zu können 🥰

Liebe Grüße und ich würde mich über ein bisschen Austausch freuen 🙃

1

Hey, herzlichen Glückwunsch :).


Habe gestern bei 5+2,also im KH sehr früh erfahren, dass ich zwei Dottersäcke habe mit Embryoanlage in einer Fruchthöhle. Den Schreck kann ich mir vorstellen, den hatte ich auch 😂.
Ich hab ziehmlich die gleichen Symptome wie du, auch wenn ich so früh bin 🙈.

2

Hey, oh auch dir herzlichen Glückwunsch 🥰

Ach das wird eine spannende Zeit 🙈🙈 hast du denn vorher mal drüber nachgedacht das es kommen könnte ? 😅

3

Dankeschön, dass ist lieb von dir 😊.Nein eigt nicht letzte Woche haben wir noch Späße drüber gemacht mit, nein bloß nicht und bist du verrückt ....aber tatsächlich hab ich Zwillinge in der etwas entfernteren Familie bei Opa und Opas Seite 🙈.
Dass war eigt lustig... Bin wegen Blutungen dagewesen im KH....dann wurde ein US gemacht und habe gefragt, ab wann man das sehen könnte und sie meinte, ja ich weiß ja nicht, ob ich ihnen das sagen soll, aber da sind bis jetzt zwei in einer FH 🙈. Sonst war alles gut

weitere Kommentare laden
5

Diese mensartigen "Schmerzen" und das Pieksen kenne ich auch. Ansonsten hatte ich in der Früh-SS nix, auch gar keine Übelkeit.

Alles Gute für euch 3!

6

Hallo,

ich hatte keine mensartigen Schmerzen , kein ziepen, kein piepsen, kein ziehen, kein Kreislauf, keine Müdigkeit ... nichts ...

Aber, ich habe mir ab der 5. SSW die Seele aus dem Leib gek... sorry #winke#sorry

Alles gute weiterhin

9

Ich hatte leicht mensartiges ziehen im Unterleib ab ca 5+0. 5+3 erfuhren wir dass es Zwillinge sind.
6+0 hatte ich Blutungen die sich aber schnell beruhigt hatten. Es ging alles gut aus
Ansonsten hatte ich keinerlei anzeichen

10

Hallo und herzlichen Glückwunsch ❤️❤️
Meine Frühschwangerschaft bestand aus Mensschmerzen, extremster Müdigkeit und leider auch Blutungen unklarer Ursache.
Übel war mir nie. Gepiekst hat es auch überall mal.

16

Hallo loni83,

beruhigend zu hören, dass es nicht nur mir so geht. Ich bin jetzt in der 14 SSW und habe permanent Unterleibschmerzen. Mit Blutungen habe ich auch zu kämpfen. Von ärztlicher Seite ist aber allen ok. Wie weit bist du denn? Hat das Pieksen irgendwann aufgehört?

Grüße

15

War gestern wegen schmerzen ins kh und erfuhr das ich mit Zwillingen schwanger bjn et wurde verschoben auf 28 maerz. Morgen darf ich wieder raus

17

Hallo, ich hab heute an 6+6 erfahren dass ich zweieiige Zwillinge bekomme. Hatte eine künstliche Befruchtung und das Risiko natürlich in Kauf genommen. Zwei Versuche mit einem Embryo waren negativ und der dritte mit zwei hat eingeschlagen 😉.
Anzeichen hab ich leichtes ziehen im Unterleib und schmerzende Brüste. Ansonsten gehts mr eigentlich ganz gut.
Alles Liebe für euch beiden mit den Zwillis im Bauch.

18

hallo
gestern hatte ich nur brustspannen bzw die Woche .
heute morgen dann Übelkeit ,. und Kreislauf und erbrechen . vorhin.
hab Montag fa
wir bekommen eineige zwillinge

Top Diskussionen anzeigen