Spirituelle Mamis mit Twins

Hallo ihr lieben Mamis da draußen.

Ich bin eine, die die Spiritualität für den eigenen Wachstum leidenschaftlich gerne nutzt. Daher pflege ich Überzeugungen, wie.. alles hat einen Sinn und das Leben kommuniziert tagtäglich mit uns über verschiedenste Wege. :)

So nun zum geliebten Thema:
In der 6ssw war ich bei meinem Gym und er hat mir eine Fruchthöhle mit Herzschlag bestätigt. Das war uns klar und wir freuen uns riesig auf unser zweites Kind.
Zuhause hatte ich die Tage drauf einen Traum, ich habe Zwillinge geboren, und es war wie eine Botschaft an mich, sehr vertraut und warm und total passend.
Seit dem lässt mich der Gedanke nicht mehr los, dass wir Twins bekommen.
Mein Medium des Vertrauens hat mir heute gesagt, dass eine Seele fix da ist und die zweite zwar genauso, aber etwas verschwommen.
Kennt ihr euch damit aus?
Hattet ihr so ähnliche Erlebnisse?
Im Vergleich zu meiner ersten SS habe ich kaum Beschwerden, bis auf die starke Müdigkeit und den immens starken Hunger, als ob ich für 4 Frauen essen würde 😅🤗
Am 01.04. habe ich meinen nächsten US, doch tausche ich mich trotzdem gerne mit euch aus, wie es euch ergangen ist usw

Glg Angelika mit 2,5j und 10ssw

1

Und, was sprach der Ultraschall? ;-)

2

Hy, danke deiner Nachfrage. war am DO beim Doc, und leider war die Vermutung schrecklicher als alles andere...

Kein Herzschlag mehr..... meine erste FG und voll traurig, da wir uns sehr gefreut hätten...

3

Oh, das tut mir wirklich leid... Es hatte mich einfach nur interessiert, wie es ausgegangen ist, da ich persönlich an solche Sachen gar nicht glaube. Ich wollte durch meinen Kommentar jetzt natürlich nicht noch in der Wunde bohren. Tut mir Leid. :-(

Also nur eins und das hatte keinen Herzschlag? :/

Ich wünsche dir/euch viel Kraft für die kommende Zeit. #herzlich

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen