Geburtsbeginn???

Hallo ihr erfahrenen zwillingsmamis...
Ich bin heute 33+5 und habe seit ca 1,5 Stunden einen brettharten Bauch mit Wehen...bin bereits im KH seit gestern aufgrund von v.a. Schwangerschaftsvergiftung 😖
Nun hat der Arzt eben Ultraschall gemacht und mein GMH hat sich auf 1,4 cm „verkürzt“...was bei Zwillingen ja nicht untypisch ist...
Allerdings würde nur ein Kaiserschnitt laut den Ärzten in Frage kommen, da ich bereits im Vorfeld einige kleine Komplikationen hatte 🤨
Er meinte ich soll mich melden wenn ich weitere Beschwerden habe...aber was sind weitere Beschwerden? 🙈🤷🏼‍♀️
Habe jetzt wenn ich aufstehe sehr starken Schmerz im symphysenbereich, mein kompletter Rücken schmerzt beim sitzen, immer mal wieder etwas Übelkeit...hat das was zu bedeuten oder eher nicht? 😉😅

Lg 🍀

1

Ich kenne mich zwar mit Zwillingsgeburten noch nicht so aus, aber ich würde abwarten bis evtl. regelmäßige Wehen kommen, denn dann haben die Twins den Zeitpunkt selbst bestimmt.

Alles alles Gute! 🍀 🍀

2

Ich muss sagen, die Rückenschmerzen werden langsam unerträglich und mein Bauch schnürt sich immer enger zusammen...😳 ich hab nur echt keine Ahnung ob es jetzt wirklich losgeht oder nicht...lag durch die ganzen Komplikationen im Vorfeld sehr viel im KH und hab meine Hebamme genau 2x gesehen und die meldet sich auch nie zurück bzw immer erst 2-3 Tage später 😳 deswegen hatte ich auch nie einen Kurs...😖

3

Ganz ehrlich?
Ich würde ins Krankenhaus gehen und es checken lassen, mit twins ist nicht zu spassen.

weiteren Kommentar laden
5

Wenn du im kh bist, dann Klingel und lass ein ein ctg schreiben.
Hört sich schon an als könnten das wehen sein

6

Ich bin ja schon im KH 😬...auf dem ctg vorhin waren auch Wehen... aber jeder guckt mich hier immer nur an und holt quasi den nächsten...jetzt haben schon 3 Ärzte Ultraschall gemacht und mich über einen Kaiserschnitt aufgeklärt...aber mehr passiert nicht...jetzt läuft auch wieder ein ctg aber meine rückenwehen sind da nicht drauf 🤷🏼‍♀️ Nicht einmal eine normale obwohl ich es ja merke und der Bauch sich ja auch immer dann zusammenzieht 🤷🏼‍♀️

7

Ja eben deswegen meinte ich ja du sollst klingeln hatte das schon so verstanden :)

weitere Kommentare laden
8

Und? Wir geht es Dir? Was kam über Nacht raus?
Viele liebe Grüße 🍀🍀

9

Guten Morgen...
Es kam gar nichts raus...habe so gut wie gar nicht geschlafen...sitzen, liegen, stehen alles ist sche*** auch weiterhin...habe ein Langzeit Blutdruck um wegen Kopfschmerzen seit Tagen...ich konnte 1 Stunde schlafen, dann bin ich mit heftigen Kopfschmerzen und Übelkeit wach geworden. Der Blutdruck war irgendwo bei 160!
Ich habe normalerweise einen Blutdruck von 100 zu...und dann bin ich aber auch schon „gestresst“ oder aufgeregt 😖 das war aber schon immer so...
Und die kapieren hier auch nicht, das ich dann ab ca 130 schon Beschwerden habe 🤷🏼‍♀️ Ich höre immer nur ab 140 zu beginnt eine gestose...
Aber sorry, ich bin nicht aus dem Lehrbuch ausgeschnitten 🤷🏼‍♀️ Bin selbst Krankenschwester auf der Stroke Unit und weiß gerade mit dem Thema Kopfschmerzen und Zusammenhang Blutdruck Bescheid und das man dort eben auch individuell gucken muss 😖
Bin fix und fertig 😖😖😖
Sorry fürs meckern 😅🤨

11

Noch was zu meinem obigen Beitrag vergessen: der Pessar hat bei uns viel gebracht!

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen