Eisenmangel erst beim nächsten Termin mitgeteilt.

Hallo, ich bin irgendwie besorgt und sauer weil meine Ärztin mit erst beim heutigen Termin sagte das beim letzten Termin bzw. auch Bluttest Eisenmangel festgestellt wurde.
Ich bin jetzt 24+0 und der Termin war vor 4 Wochen.
Ich mache mir jetzt so arg Sorgen das die Versorgung der Kinder dadurch nicht gegeben war und sie davon Schaden genommen haben könnten.
#heul
L.G.

1

Wie stark ist der eisenmangel?

Bei mir wurde in der 9.ssw blut abgenommen - da hats gepasst u dann in der 25. Ssw - leichter eisenmangel. Als der befund da war bekam ich tabletten. (War bei beiden ss so 🙈).

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob es wirklich schädlich ist für die kleinen. Ich weiß auch nicht ab wann ich zb den mangel hatte, lag ja viel zeit zw den blutabnahmen.

Ich glaube bei einem starken Eisenmangel hättest selber schon Symptome u Beschwerden gehabt...

2

Hmm ich bin schon die letzten Wochen müde, etwas Kurzatmig und habe Kreislaufprobleme. Ich dachte das liegt an der Schwangerschaft und am Wetter.

3

Ich frage morgen mal nach dem Wert.

weitere Kommentare laden
5

Ich hatte die ganze ss über trotz tabletten einen eisenmangel und die beiden wurden bis zu ende super versorgt.
Als ich entbunden hatte war eine junge frau bei mir im zimmer die ganz schlimmen eisenmangel hatte (bekam sogar i fusionen usw) und sie ist in der ss dadurch andauernd umgekippt, dem kind ging es trozdem gut.

Also wenn dein mangel schlimm wäre dann hättest du auffallendere symptome.

Alles liebe

7

Mach Dir keine Sorgen- die Kinder holen such, was sie brauchen! Dir fehlt natürluch etwas!

Aber merkwürdig, der Eisenwert wird doch immer sofort ermittelt?

8

Ja, hmm...der hb wert stand immer im Mutterpass...ich wusste nur leider nicht was der Wert bedeutet....Ich habe mich da halt in allem immer auf die Ärztin verlassen....und wenn sie nix sagt werden schon alle Werte ok sein...

Top Diskussionen anzeigen