Wippe für Zwillinge

Hallo,
meine Zwillinge sind 3 Monate alt und momentan schlafen die tagsüber ziemlich schlecht. Deshalb überlege ich mir eine Wippe anzuschaffen. Die Swing2sleep ist mir zu teuer. Könnt ihr mir wS empfehlen? Kann auch eine Einzelwippe sein. Lohnt sich die Anschaffung jetzt überhaupt noch? Liebe Grüße coreopsis

1

Federwiege Nonomo wäre nichts? Die könntet ihr noch ne Weile nutzen(vielleicht bei eBay Kleinanzeigen oder mieten, dann gehts vom Preis)

Wir hatten zusätzlich noch die Mamaroo 4 d Wippen (sind in Anschaffung recht teuer)
Und zwei Baby Björn Balance

4

Ihr hattet 3 verschiedene Wippen mal zwei? Bei aller liebe, braucht man wirklich so viel Zeug?
Manchmal frag ich mich wie die Eltern früher ihre Kinder gross bekommen haben... #kratz

5

Ich habe ja neben den Zwillingen auch noch einen „großen“ Sohn (22 Monate) und leider keine Großeltern in der Nähe, die mich unterstützen können. Deshalb dachte ich eine Wippe wäre eine Lösung damit ich meinen Haushalt einigermaßen erledigen kann und nachmittags auch dem Großen gerecht werden kann.

weiteren Kommentar laden
2

Nonomo!
Lohnt sich auf j e d e n Fall noch!

3

Hallo, wir haben auch die Nonomo und nutzen sie erst jetzt so richtig, weil die beiden vorher nicht so gerne rein wollten. Sie sind jetzt 15 Wochen alt, also würde ich auch sagen es lohnt sich noch.
Und die haben nen guten Wiederverkaufswert.

6

Hallo,
Der babybjörn ist super.
Erst haben sie uns zugeschaut, später drin Brei gegessen. Zudem können die selber richtig toll drin wippen.

Der Preis hat sich gelohnt und ich habe sie gut wieder verkauft!

Lg

8

Hallo. Wir haben auch die Nonomo und nutzen sie jetzt immer noch, die Mädels sind fast 8 Monate inzwischen. Und 2 Wippen von Babybjörn haben wir auch. Wur haben alles gebraucht gekauft, sind sehr zufrieden damit und ich bin sicher ich kriege es auch gut weiter verkauft. Die Anschaffung hat sich auf jeden Fall gelohnt und erleichtert auch jetzt noch den Alltag (und ich hab kein älteres Kind daheim)

9

Wir hatten auch die Nonomo und Babybjörn. Hat sich Beides absolut gelohnt. Die Nonomo ist eine Federwiege zum Schlafen. Die Babybjörns waren (wie hier schon geschrieben wurde) für die Kleinen zu schauen und später für den Brei.
Das es "sowas früher nicht gab" ist mir egal😬
Es hat mir dem Alltag unglaublich erleichtert, daher kann ich es nur weiterempfehlen

10

Kann definitiv die Nonomo empfehlen. Hatten die auch mit 3 Monaten geholt und absolut nicht mehr wegzudenken. Haben uns zusätzlich den Motor von Swing2sleep dazu gemietet. Ein Traum, von ersten Tag an jeden Cent wert

11

Hi,
Wir haben uns eine Swing2Sleep geliehen als sie 6 Monate alt waren! Das Ding hat mich tagsüber oft gerettet! Einer ist das drinnen eingeschlafen, der andere auf meinem Arm/an der Brust.
Ich würde sie das nächste Mal früher holen! Und wir hatten danach keine Probleme mit „normalem“ Einschlafen!
Liebe Grüße

12

Wir haben die Federwiege von hussh ehemals kindeckeklein für die Zwillinge. Haben uns dafür entschieden, weil sie nur schadstofffrei Materialien hat. Bei der swing to Sleep waren wir unsicher wegen elektromagnetischen Feld. Meine Zwillinge sind zehn Wochen und wir trainieren gerade sie darin Abends Schlafen zu legen.

Top Diskussionen anzeigen