Zwillinge 34+0 - wie zum einschlafen bringen?

Hallo, meine Zwillinge sind bei 34+0 geboren und waren 2 Wochen auf der Frühchenstation. Da sie dort sehr schwach und müde waren klappte das Einschlafen nach den Gläschen sofort.
Jetzt zu Hause werden die beiden alle 2 Std wach und möchten dann essen. Aber schon mal sogar nach einer Stunde. Schnuller nehmen beide nicht. Wenn ich beide in den Arm lege und füttere schlafen sie ein. Wenn Bauchweh, dann leider nicht.
Aber wie mache ich es, damit die Mäuse direkt " ohne mich " (schuckeln, auf meinen Bauch zur Zeit usw.einschlafen.? Habt ihr Tipps? Wann gehen eure Mäuse zu Bett?
Haben eure Kinder auch so kurz geschlafen?
Wie macht ihr das, Wenn ihr alleine seid mit dem ins Bett bringen, Wenn beide weinen z.b.?
LG
Die müde camelotta

1
Thumbnail Zoom

Ich kann dir die Nonomo Federwiege empfehlen. Ich hatte 2. Die Babys haben sie geliebt. Leider ist die Nonomo teuer. Die kannst du später wieder verkaufen.

2
Thumbnail Zoom

Hallo.
Ich hab noch keine praktische Erfahrung.
Hab aber im tv von 'snugglebundl' gehört.
Vielleicht ist das auch eine Idee?

3

Hallo, ich habe auch die Nonomo Federwiege für Zwillinge. Ich muss sagen dass war die beste Anschlag die wir getagt haben. Wir haben sie über Kleinanzeigen erworben. Ich wüsste ehrlich nicht wie ich den Tag mit meinen zwei Mädels ohne die Wiege alleine überstehen würde (sie sind inzwischen 10 Wochen). Wir lassen sie auch abends da einschlafen und bringen sie dann ins Bett. Die Bettzeiten sind immer unterschiedlich je nachdem wann d ie letzte Fütterung vorm Schlafengehen war meistens zwischen 20 Uhr und 22 Uhr. Wir haben ca 3-4 Stunden Rhythmen zwischen den Mahlzeiten.

4

Unsere kamen per geplantem Kaiserschnitt 37+4
Wir haben sie tagsüber unterschiedlich schlafen lassen( Bett, Laufstall, Sofa...), aber von Anfang an beim Essen und schlafen synchronisiert
-Federwiege
-Pucken (haben wir nicht gemacht, ist aber für, viele Babys ne tolle Begrenzung)
-weißes Geräusch von YouTube (da schwört meine Freundin drauf als Alternative myhummy)
-Tragetuch, Pezziball, usw
kann man alles probieren

Ehrlich gesagt haben wir sie immer wach hingelegt, ohne „Hilfsmittel“ , nur Schnuller und ein Kuscheltuch, und Spieluhr ab,und immer ne Begrenzung für Kopf , das hat mit der Zeit immer Besser geklappt, die Abstände (von 2 auf 4 Std am Stück kamen so mit 10 Wochen)
Unsere schlafen zusammen seit Tag 1 (mittlerweile sind sie fast 9 Monate und brauchen das zusammenliegen immer noch)
Was ich noch empfehle: salzkristalllampe, das Licht erinnert anscheinend an den Mutterleib, und ist unser Nachtlicht..
ich bin oft abends allein, und wir haben noch einen 5 Jährigen , da muss es sei strukturiert zugehen, immer die gleichen Abläufe fürnalle drei...

11

Wir haben auch noch eine fünfjährige. Wie läuft das bei euch abends mit dem zu Bett gehen? Bringt ihr erst den grossen oder die kleinen zu Bett? Wie machst du es, wenn du alleine bist abends? Hier schreien beide und meine Tochter will noch ein Buch mit mir lesen...bin da echt alleine überfordert. Einer muss immer schreien, da beide keinen Schnuller nehmen.😐

5

Nonomo Federwiege!
Jeden Cent wert!

Das häufige Essen liegt wahrscheinlich daran dass sie noch aufholen müssen, es könnte aber auch an der Milch liegen, Hipp z.B. hat bei meinem jüngeren Sohn maximal zwei Stunden vorgehalten, mit Beba waren es drei.

6

Wir haben die Swing2sleep bestellt. HOFFE das es uns Erleichterung bringt. Aber Abends würde ich sie ungern darin wiegen, hinterher können die beiden nicht mehr ohne. Oder ist das Quatsch? Dann werde ich mal die Tipps versuchen umzusetzen.
Vielen Dank:-)

7

Hallo Liebes,

Meine Jungs sind mit 34+6 per KS gekommen und 3 Wochen NEO. Sie sind Mega unterschiedlich und schlafen nicht zusammen. Einer ist sehr unruhig und braucht beim einschlafen meine Nähe. Der Andere ist Chiliger Typ und schläft in der Wiege allein. Wir haben ins Bettgehen Rituale. Gardinen zu, Flasche( jetzt schon Brei), Spieluhr an und haja! Und nur bei einem Klappt es. :-) sie sind momentan 4 Monate und einer meldet sich ein Mal in der Nacht . Der Andere 2-4x.
Mit Pre von Hipp und Aptamil habe ich nicht so gute Erfshrungen gemacht. Bauchweh! Wir nehmen momentan Bio von DM und Humana. Abwechselnd+ mumi.
Alles gute!

8

Das sieht bei uns genau so aus. Die eine total easy jetzt mit mind 4-5 Std und die andere lässt sich schwer ablegen und kommt spät alle 2 - 2,5 Std wieder.
Allerdings quält sie sich immer mit drücken. Sie presst ständig sobald man sie hinlegt und dann kommt immer Milch hoch ( auch schon mal durch die Nase) habt ihr das auch? Wir nehmen schon Humana...trotzdem spucken die beiden. Aber die eine mehr als die andere.

9

Ich habe dein Beitrag gelesen und musste lachen ))) genau die Geschichte haben wir auch. Spucken kann von der Wachstum von Speiseröhre sein. Würde mir vom Arzt erklärt . Das hat auch Ende! Es ist jetzt viel besser was Dpuvkrn betrifft. Ich hatte auch Humana als erste gehabt. Jetzt nur Bio von dm. 1 zu 1 Zusammensetzung und auch mit Fischöl. Nur Preis ist unterschiedlich.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen