Welche Reisebuggy mit Zwillingen?

Hallo ihr Zwillingsmamas ,

Wir fliegen nächstes Jahr in meine Heimat für 1 Monat. Zu dem Momen sind die Jungs 1 Jahr. Welche Buggy ist zu empfehlen ? So viel ich weiß, darf Buggy nicht mehr als 10 Kilo wiegen, damit man ins Flugzeug nehmen darf...
Danke schon mal !

1

Kannst du nicht jeden x beliebigen Kinderwagen als sperrgepäck aufgeben? Für uns stand der Komfort und die Sicherheit der Kinder immer im Vordergrund. Deswegen habrn wir bei unserer 7 jährigen Tochter schon den TFK joggster Twist gehabt, in dem jetzt unser einjähriger sohn sitzt und für die Zwillinge die nächstes jahr kommen kaufen wir den Tfk twin adventure. Die werden erst mit den babywannen genutzt und später kommen die sportsitze rein. Mein Mann ist fast 2 Meter groß und ich 1.72 m und wir könnten garnicht mit so kleinen wägen anfangen. Ich weiß nicht wie groß ihr seid aber so eine Investition soll ja auch komfortabel für euch sein. Ihr habt doch sicherlich von Anfang an einen Kinderwagen für eure Zwillinge gehabt, könnt ihr den nicht benutzen.

3

Hallo Liebes,

Natürlich fahren wir auch TFK Teinner Twist Duo momentan mit Wannen und nachher wird es mit Sportsitzen genutzt. So ein teueren und schweren Wahen nehme ich nicht mit. Airline mit der ich fliege, erlaubt nur Kinderwagen bis 10 Kilo und TFK ist mehr... ich würde echt etwas kleines kompaktes extra für den Flug kaufen. Das war meine Frage:) Danke trotzdem!

4

Ich dachte nur weil du meintest ihr seid einen Monat dort.

2

http://www.familienbande.com/magazin/kinderwagen-fliegen-reisetipps-mit-kinderwagen/

Hier ist noch ein Link zum Thema

5
Thumbnail Zoom

Wir haben den City Mini Double, aber der wiegt glaub schon 15kg, bist du sicher das die echt nur 10kg erlauben? und zwei einzelne Buggys, dann nen Adapter dazu? Hab ich bei eins kann jeder mal gelesen das es extra Adapter gibt um normale Buggys miteinander zu verbinden
Ansonsten hab ich den mal bei Babyone angeschaut, mir war er aber zu wenig gepolstert ...vom Gewicht müsste er passen. .

6

Wenn es wirklich was leichtes sein soll, dann evtl der von Joie. Wiegt so um die 10 Kilo und ist ok. Aber wirklich toll sind Buggys glaube ich nie, aufgrund der kleinen Räder. Wir haben noch einen günstigen mit großen Luftreifen von Knorr, aber das ist ein Einzelwagen. Aber die lassen sich alle nicht mit TFK vergleichen....

7

Huhu wir haben mit 1,5 Jahren vom Kombi-Kinderwagen (Bugaboo) auf einen „einfachen“ Buggy gewechselt. Haben uns den Peg Perego Pliko Twin zugelegt und ich bin zufrieden. Er ist nicht so komfortabel wie ein Kombi Kinderwagen, das ist klar- aber für den Alltag reicht es allemal. Und er ist einfacher und schneller zusammenzulegen als der „große“ Kinderwagen.

Die Fluggesellschaften gehen nicht gerade zimperlich mit den Buggys um, von daher bietet es sich an nicht den teuersten zu nehmen als Reisebuggy.
LG

8

Kinderwagen können beliebig schwer sein.

Wir hatten mit einem Jahr den joie twin als Reise Buggy.. da mir der bugaboo zu schade fürs Flugzeug war. Inzwischen nutzen wir nur noch den Buggy:)

9

Hallo.

https://www.amazon.de/Perego-DASTA1GNAV-Aria-Shopper-Twin/dp/B075ZX44XT/ref=mp_s_a_1_12?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85Z%C3%95%C3%91&qid=1538559837&sr=1-12&pi=AC_SX236_SY340_QL65&keywords=Peg+Perego

Der wiegt nur 8,3 kg.

LG

10

wir sind immer mit dem tfk geflogen...bis zum Einstieg, dort wurde er abgenommen und wieder nach der Landung am Ausstieg zur Verfügung gestellt.
Da haben wir nie Sperrgepäck oder ähnliches Aufgegeben. Er musste nur durchleuchtet werden und hat einen Aufkleber bekommen.

lg
lisa

Top Diskussionen anzeigen