Zunahme

Hallo ihr Lieben,

ich brauche mal euren Rat was meine Zunahme angeht.

Habe von der 12+3-15+3 satte 4,6kg zugenommen und von 15+3-18+3 waren es 3,6kg.
Meine Frauenärztin sagt das wäre zu viele aber ich esse nicht viel anders als vor der Schwangerschaft.

Habe schon richtig bammel vorm nächsten wiegen am 20.6. habe mich zu Hause gewogen und habe schon wieder etwas über 2kg zugenommen obwohl ich jetzt die Zeit seit dem letzten wiegen weniger gegessen habe.

Ich bedanke mich schon mal für eure Antworten.

1

Hallo,

das erinnert mich an meine Zunahme in der Drillingsschwangerschaft.
Ich bin 180cm groß und habe bei 69kg gestartet.
In der 15SSW hatte ich sage und schreibe 12kg zugenommen!
Mein Arzt hat nie etwas dazu gesagt.Als ich ihn einmal fragte,ob das nicht bisschen Zuviel ist.Meinte er nur,bei Ihnen halten wir uns an keine Regeln.

Meine Drillinge kamen in der 35SSW,und ich hatte genau 100kg!

Etwa 10 Tage nach der Geburt,hatte ich 78kg.Weitere 3Wochen später,hatte ich mein ausgangsgewicht erreicht.
Bei der Nachsorgeuntersuchung 6 Wochen nach der Geburt,meinte mein Arzt nur,an Ihnen ist ja kein Gramm Fett übrig geblieben.

Ich hatte anscheinend ganz viel Wasser eingelagert.
Und ich bin meinem Arzt dankbar,dass er mir diesbezüglich kein Stress gemacht hat.

Wenn du sonst nicht viel mehr als vorher isst,dann kann das gut möglich sein,das du einfach Wasser einlagerst.Es ist ja auch warm im Moment.

Alles Gute!

Lg

2

Ich bin jetzt bei SSW21+2 und habe bisher im Vergleich zu vor der Schwangerschaft 6 kg zugenommen. Davon 1kg allein in den letzten 6 Tagen. Das war aber vermutlich ein Wachstumsschub, weil mein Bauchumfang zeitgleich explodiert ist - oder aber Wasser, denn seit es so warm ist, trinke ich locker 3l am Tag.

3

Bin mit 75kg in die Schwangerschaft gegangen und bin jetzt bei 90,5kg. :(

Hoffe das es auch nur Wassereinlagerungen sind.

4

Und bin jetzt bei 20+4

5

Hallo Laura!

Tja, also das ist schon viel, vorallem weil du noch nicht so weit bist.

Wenn das mit dem Essen stimmt..

Und wenn es Wassereinlagerungen sind, ist das auch schlecht.

Wasser kommt ja eher erst später in der Schwangerschaft.

Deine Ärztin soll dich gut im Auge behalten, so früh soviel Wasser (wenn es denn so ist) könnte ein Hinweis auf beginnende Schwangerschaftsvergiftung sein.

Ich bin nur Laie, ich will dir keine Angst machen.

Achte auf deinen Blutdruck und trinke ausreichend Flüssigkeit.

Ich kann mich auch irren (hoffentlich) und du nimmst halt so sehr viel zu...

MfG Kelly (auch Zwillingsmama)

6

Boah..... diese Ärzte!

Einlinge, Zwillinge- ich hatte 3x über 30 kg zugenommen! Bei den Zwillis in 4 Wochen einmal satte 10 kg!

Kommentar FA: na und?

Sie haben doch gar keine Zeit nur auf dem Sofa Schokolade zu essen, oder?
Wer sich bewegt und halbwegs gesund ißt, kein Diabetis hat.... alles im grünen Bereich.

Ich denke, es ist Veranlagung! Ich hatte sehr viel Wasser und nach jeder SS hatte ich spät. 9 Monate später ohne Diät mein Startgewicht.

Mach Dich nicht verrückt.

Lg

7

aber ich esse nicht viel anders als vor der Schwangerschaft.

-> Kommt darauf an, ob du dich vorher schon gesund & ausgewogen ernährt hast oder eben schon zu viel gesündigt hast ;-) Das können wir ja nicht beurteilen.

Zudem kennen wir dein Startgewicht/Körpergröße nicht.

LG

8

Na hab vorher auch immer gerne und gut gegessen.
Jetzt versuche ich schon so gut es geht auf Süßes zu verzichten und lieber Obst und Gemüse zu essen.

Bin 1,65m groß bzw klein und mein Startgewicht lag bei 75kg,womit ich recht zufrieden war,da ich schon mal bei 95kg war.

Mal schauen was meine Frauenärztin nächste Woche sagt bzw der Arzt bei der Feindiagnostik.

Könnte es auch eine Schwangerschaftsdiabetis sein?

9

Ich bin total normalgewichtig und hab für dich geguckt:

Bei 21+0 hatte ich auch 15 kg zugenommen. Und meine Kinder kamen mit über 3 kg auf die Welt. Ohne Diabetis oder sonstwas.... es ist also durchaus normal!!!

weitere Kommentare laden
12

Über 25kg..und ich kam nur bis 34+1.. Nach zwei Wochen war alles weg.. Trotz Schokolade :)

13

Bin mal gespannt wie lange es bei mir dauert.

Bis zur Hochzeit wollte ich so zwischen 65-70kg wiegen und hab dafür zum Glück noch 3Jahre Zeit,wie ne Presswurst möchte man ja auch nicht aussehen. ????

14

Ich habe schon immer sehr sehr gesund gegessen, bin mit 60 Kilo gestartet und habe trotzdem fast 30 Kilo zugenommen. Jetzt, 3 Wochen nach der Geburt, trage ich noch 13 davon mit mir rum und das ist voll ok. Mach dir keinen Stress, der Körper hat zwei Kinder zu ernähren! Das geht schon wieder weg und durch Rückbildung kann man ja auch was dagegen tun :)

Top Diskussionen anzeigen