Welcher flexible Kinderwagen?

Hi.
Wir sind etwas nach ganz am Anfang (6+4.ssw) aber ich fange schon an mir Gedanken zu machen...
Dabei denke ich auch über den Kinderwagen für unsere Zwillinge nach...
Da möchte ich am liebsten die eierlegende Wollmilchsau...
Der Kinderwagen soll sich auch zur Karre umbauen lassen...schön wäre es wenn die beiden wahlweise neben oder hintereinander fahren können und auch in und gegen die Fahrtrichtung..
Mein Mann gehen Anfang Juni auch hier in die fachläden aber ich möchte mich vorher schon informieren....habt ihr Tipps?
Lg

1

Hallo wir haben einen ABC Design zoom mit allem Zubehör. Ich bin sehr zufrieden er ist hintereinander sehr wendig und schnell zum zusammen klappen. Würde gern ein Bild anhängen aber es geht nicht ????

2

Bugaboo donkey rein

-beide vorwärts oder rückwärts

-einer vorwärts oder rückwärts während der andere entgegengesetzt guckt
-notfalls nur mit einem Baby fahrbar (und dann deutlich kleiner)
-erst babywanne. .Dann buggy

Das einzige: es geht nicht hintereinander. Allerdings kenne ich keinen wagen der nebeneinander UND hintereinander ermöglicht.

Hintereinander würde bei uns zb nicht toleriert werden .. Da der hintere wenig sieht

3

Ich habe jetzt den hier entdeckt:
TFK Geschwisterwagen Twinner Twist Duo.
Hat jemand von euch Erfahrungen damit?
Lg

4

Hallo,

wir haben den TFK Twinner Trail gekauft. Bisher noch nicht im Einsatz, aber wir sind den Probe gefahren und finden den sehr gut.

Viele Grüße

5

Hallo
Ich habe von TFK noch nichts schlechtes gehört, ich habe zwar den Drillingswagen aber der ist top. Seit Juli geht er mit uns über Stock und Stein und ist nach wie vor top. Die Kinder sitzen darin super.

Wir hatten auch den Bugaboo aber den haben wir nach keinem ganzen halben Jahr wieder verkauft. Abseits geteerten und ganz glatten Flächen war er für uns einfach nichts, zudem fand ich diese vorgefertigen Sportsitze echt doof, mein bereits sitzendes Kind war auch nicht sonderlich begeistert.

LG

weiteren Kommentar laden
7

Hallo,

herzlichen Glückwunsch!

Wir haben auch den Tfk und fahren überall mit dem Geschoss rum.

Was ich aber schade finde, ist der nach vorne gerichtete Buggy. Meine Mäuse

(15 Monate ) werden manchmal übergriffig und so kann ich nicht so schnell reagieren, wie ich in der Situation gerne wöllte. Auch mit den Kleinen reden ist so, nicht so toll.

Aber sonst sind wir megazufrieden und waren froh den sehr günstig geschossen zu haben ;-D.

Alles Gute für euch, wird eine spannende Zeit!

LG grinsbacke

8

Wie schon geschrieben wurde, wird es keinen geben, der hintereinander UND nebeneinander anbietet.

Da muss man sich entscheiden. Wir bevorzugen die Sitzanordnung nebeneinander. Einer wäre bei hintereineinander immer der "gelackmeierte", der nichts außer dem anderen Sitz sieht.

Mir ist auch wichtig, dass man die Sitze entweder nach vorne oder nach hinten drehen kann.

Das Problem daran: Es gibt nicht viele Modelle, die das können. Und die, die das können, kosten meistens auch viel.

Kauf dir doch bitte mal den Dorjan DANNY Sport 5 Twin 2 in 1 und sag mir, wie du den in natura findest :-D (von mir aus auch den 3 in 1, da gibt es dann deren Babyschalen dazu; wir nehmen Maxi Cosi, weil wir die gebraucht aus der Verwandtschaft bekommen)
https://www.neo4kids.de/Zwillingskinderwagen-Kombikinderwagen-Buggy-DANNY-SPORT-5-TWIN-2-in-1

Den würde ich gerne kaufen, weil der preislich sehr attraktiv ist und alles bietet - aber ich würd den eben auch gerne "in echt" vorher sehen... aber der wird von den Babyläden in Deutschland nicht geführt ^^ (oder wohl unter Zewika, aber dann wieder für einen anderen Preis)

Sag einfach Bescheid, wenn du ihn getestet hast ;-) (am besten natürlich vor September :-D)

LG

9

Hi,
von dem hintereinander haben mein Mann und ich schon abstand genommen ;-)
Aber, wenn du ihn bis September brauchst, kannst du mir ja von deinen Erfahrungen berichten...der sieht nämlich wirklich gut aus - und wir haben ja noch bis Dezember ;-)

LG

10

Hehe.. aber ich brauch ihn ja selbst im November.. nur Lieferzeit hab ich schon berücksichtigt :-D

weitere Kommentare laden
13

Wir haben den Emmaljunga Viking Double jetzt bereits seit 2 Jahren im Einsatz. Mir war wichtig , dass meine Mädels nebeneinander liegen können und das man die Sportsitze in beide Richtungen anbringen kann. Wenn sie älter sind, wollen sie gerne nach vorne schauen, aber wir mussten im Winter von den Wannen auf die Sitze wechseln und da war es mir wichtig, dass sie noch nicht in Fahrtrichtung gucken müssen wegen dem kalten Wind. Außerdem war es mir wichtig, dass sie mich noch sehen können, wenn ich den Kinderwagen schiebe. Das war auch der Grund, warum wir uns gegen den TfK entschieden haben. Ich kann dir den Emmaljunga absolut empfehlen. Er ist sein Geld wert. LG und alles Gute weiterhin :-)

14

... Ich bin die Tage über den des dänischen Herstellers Basson (Duo Twin) gestolpert. Der kann das auch alles. Ist stationär in Deutschland leider nur in Hamburg und nordwärts erhältlich #zitter. Den finde ich auch ziemlich gut.

Kennt den vielleicht jemand?

LG, meyflower

Top Diskussionen anzeigen