Wie lang haben Eure Twins zusammen geschlafen?

Hallo ihr Lieben,

Mich würde mal interessieren,wie lang Eure Twins (oder auch mehr) zusammen in einem Zimmer geschlafen haben.
Unsere Twins sind fast 10 Wochen alt. Anfangs war es gar kein Problem. Mit der Zeit haben sie sich immer wieder am Einschlafen gehindert, weil das Gebrüll den anderen so dermaßen stört, dass er auch gleich mit anfängt. Mittlerweile hole ich den Störenfried immer raus und lasse ihn bei uns einschlafen. Dann leg ich sie wieder zusammen.

Vor ein paar Tagen hat die große Schwester bei meinem Bruder geschlafen. Wieder musste ich einen Zwilling rausholen, da ich sonst überhaupt keinen Feierabend bekomme. Zum Schlafen hab ich sie dann ins Gitterbett der großen Schwester ins andere Zimmer gelegt und siehe da: sie hat über 6 Stunden am Stück geschlafen!!! Maxi kam zur gewohnten Zeit. Deshalb denke ich, dass Helena ohne Maxi viel besser und länger schlafen würde.

Aber was nützt es.... Bis März, bis unser neues Haus einzugsbereit ist, müssen wir es noch so machen :-(.

Brauchen sich Eure Twins so sehr? Können sie nicht ohne einander? Oder stören sie sich eher?

LG, Rina mit Maja (2 Jahre) und Maximilian und Helena (9 Wochen)

Wie lang haben Eure Twins zusammen geschlafen?

Anmelden und Abstimmen
1

meine kinder bekommen nächste woche getrennte zimmer.
sie werden im januar 7.
grüsse a

2

Hallo#winke

Unsere Zwillinge sind fast 8 Monate alt und wir schlafen alle zusammen in einem Zimmer seit wir nach der Entbindung zu Hause sind.
Unsere zwei sind sehr pflegeleicht, weinen kaum in der Nacht und beide schlafen 12 Stunden durch. Jeder von ihnen hat sein eigenes Gitterbettchen und in der Früh wenn sie wach werden drehen sie sich zueinander und "unterhalten" sich.#verliebt Ich lausche jeden Tag etwas bevor ich dann aufstehe, ich finde das so goldig.#herzlich
Wir haben geplant das wir in ca. 2 Jahren aus dem Zimmer ausziehen und die zwei bleben drin.
Hast du keine Möglichkeit vielleicht ein Bettchen zu euch ins Schlafzimmer zu holen? Wenn sie sich gegenseitig wecken dann hat es keinen Sinn sie in einem Zimmer schlafen zu lassen.

Viele Grüße#winke

Marzena mit Tobias (4 Jahre)#verliebt und Simon und Anna (7 Monate)#verliebt#verliebt

3

Wir gaben gestern überlegt, ob die Große in meiner Seite m Elternbett schläft Und ein Zwilling in ihrem Zimmer. Sie schläft wenigstens in Ruhe durch und lässt meinen Mann dann ausgeschlafen zur Arbeit ;-). Er konnte es schon bei ihr nicht haben, dass sie bei uns im Zimmer schläft. Derzeit übernachte ich mit den Zwillingen zusammen im Zimmer im Gästebett #winke.
Testen das Ganze erstmal noch einmal, wenn die Große in zwei Wochen nochmal auswärts schläft.

4

die zwillinge meiner freundin schliefen ein halbes jahr in einem bett.
dann in getrennten betten, aber in einem zimmer. (welches ICH gestrichen habe :))))) )
die kleinen sind jetzt 14Monate

5

Meine Twins haben sechs Monate lang zusammen in einem Bett geschlafen. Heute sind sie drei Jahre alt und schlafen zusammen in einem Zimmer. Jede in ihrem Bett. Zu Weihnachten bekommen sie ein neues Bett und freuen sich total darauf. Sie schlafen nur gut zusammen, getrennt von einander geht bei Ihnen gar nicht. So ist das wohl bei meinen eineiigen Twins.

Lg

6

uHi,

unsere Twins hab wenige Wochein einem Bett gschlafen, mit knapp 9 Monten in getrennten Zimmern, beide zwar den geichen Schlafrhytmus hatten aber in der Aufwachphase zu unterschiedlich waren.

Es hat beiden sher gut getan, getrennt zu schlafen. Jetzt sind sie neun, schlafen immer noch getrennt und haben keinen Schaden davon getragen;-)

LG
Lisa

7

Nach einem Jahr haben sie jeweils ein eigenes Zimmer bekommen.

lg

8

Hallo,

unsere haben glaube fast gar nicht zusammen geschlafen. Die beiden hatten von Anfang an ein völlig unterschiedliches Schlafverhalten. Das zieht sich bis heute so hin und die beiden sind jetzt 5,5 Jahre.

Gruß

9

Meine Söhne haben ca 4 Monate in einem Bett geschlafen und seitdem immer in einem Zimmer...

Obwohl sie wirklich wie Feuer und Wasser sind bleiben sie immer noch in einem Zimmer und haben sogar die Betten direkt aneinander stehen..

Sie werden im März 6!

Gruß Murkel

10

Hi,

also meine zwei haben die ersten drei Monate im selben Bett geschlafen, danach in getrennten Betten im selben Zimmer. Ich hab auch gemerkt, dass sie sich gegenseitig wecken, also der eine immer den anderen, der deutlich besser geschalfen hat, von anfang an. Mit sechs Monaten bekam jeder sein eigenes Zimmer, das war viel besser. Die zwei haben aber lang noch nicht durchgeschlafen, ich bin also zum Stillen in der Nacht mal ins eine mal ins andere Zimmer getigert. Heute sind sie 21 Monate alt, einer schläft durch, der andere mal ja mal nein.

LG
Priji

Top Diskussionen anzeigen