Zwillingsstillkissen - Erfahrungen von Müttern gesucht

Hallo Zwillingsmamis,

ich bin gerade dabei mir Gedanken über die Vorbereitungen zu machen.
Was benötige ich für die Zwillinge - der ET ist der 5.3.2015

Ist ein Zwillingsstillkissen notwendig?
Wie sind Eure Erfahrungen damit?

Sollte ich schon vor der Geburt eine Milchpumpe anschaffen?
Fläschchen? Sterilisator?

Ich möchte so gerne stillen - möchte auf alles gut vorbereitet sein.
Habt Ihr sonst noch einen wichtigen Tipp!!

Liebe Grüsse,
Jaune

1

huhu,

eine elektrische milchpumpe mit zwei aufsätzen bekommst du nach der geburt vom krankenhaus auf rezept kostenlos verschrieben. also bloß nicht vorher kaufen:-)

stillkissen hatte ich ein 1,80 theraline kissen, da haben beide draufgepasst.
habe aber nur selten parallel gestillt...das ist immer in stress ausgeartet und ich hab mir da lieber für jeden einzelnen zeit genommen. ich habe aber von beginn an zwiemilchnahrung gemacht, ohne flaschen wäre mir das stillen auch zu stressig gewesen, man sollte sich bei zwillingen die messlatte nicht zu hoch legen#schwitz

2

Pumpe bekommst du auf Rezept. Flaschen solltest du bei Zwillingen auf jedefall welche Zuhause haben, genau wie ne Packung pre Milch. Ein Zwillingsstillkissen kann man haben, muss man aber nicht ;-)

3

Huhu, ich hatte ein mybrestfriend und würde es immer wieder kaufen. Die 1,80 von theraline hatte ich zwar auch aber tandem ging am Anfang nur mit dem mybrestfriend.
Ich würde dir empfehlen Kontakt zu einer stillberaterin aufzunehmen. Das hat bei mir am Ende wirklich so extrem geholfen. Zwillinge voll zu stillen ist auf jeden Fall oft nicht so einfach und im nachhinein hätte ich vielleicht mich auch mit zwiemilch abfinden sollen daher von mir noch der liebgemeinte Hinweis. Keiner verleiht einem einen Orden wenn man voll stillt und manchmal ist es tatsächlich mehr Wert sich auch mal entspannen zu können. Ich wünsche dir aber das es einfach super klappt und du den richtigen weg findest. Finde es auf jeden Fall ganz toll das du stillen magst

4

Hallöchen.

Meine Mädels sind nun 6,5 Monate und werden (neben Baby-Led-Weading) vollgestillt. Oft auch parallel, damit es kein Geschimpfe gibt :-) Ich habe das Zwillingsstillkissen von Corpo Med und es funktioniert super! Das habe ich günstig über ebay Kleinanzeigen ergattert und reinigen lassen, da die neu recht teuer sind.

Eine el. Pumpe hatte ich von meiner Schwester bekommen und sie bisher nur für Notfälle gebraucht oder falls die Mädels mit dem Trinken nicht nachgekommen sind zum abpumpen um Milchstau zu vermeiden. Die bekommst du aber auch verschrieben...
Sterilisator brauchst du nicht unbedingt wenn du vor hast zu stillen.

Sollte es nicht klappen, ist dieser schnell gekauft.

Ich würde immer wieder die Entscheidung treffen zu stillen, sofern es möglich ist.

Es ist einfach das beste für die Babies. Klar kann es manchmal anstrengend sein, aber ich mache es jederzeit gerne.

Falls du noch weitere Fragen hast, kannst Du dich gern melden.

LG Josie #winke

5

Vielen Dank für Eure ausführlichen Antworten! #danke
Das hilft mir sehr bei meiner Entscheidung und macht einiges klarer!

Ich werde mir also in jedem Fall ein Zwillingsstillkissen kaufen.

Liebe Grüsse,
Jaune #liebdrueck

6

Oh wie toll. Von solchen Zwillingsmamas liest man viel zu selten! Wir haben auch BLW gemacht :-).

Ganz liebe Grüße

7

Ich erzähle mal von mir :-)

Meine Zwillinge sind mittlerweile 5 Wochen alt und ich stille beide voll. Eine Pumpe ist in diesem Hause nicht vorhanden. Bei meiner ersten Tochter hab ich die auch nicht vermisst und da habe ich insgesamt 8,5 Monate gestillt.

In den ersten zwei Wochen habe ich gelegentlich etwas Pre zugefüttert, weil die Milch noch nicht reichte. Also solltest du schon ein paar Flaschen da haben.

Ein Stillkissen nutze ich nicht. Entweder stille ich abwechselnd und das ohne Kissen im Wiegegriff oder zusammen auf der Couch mit großem Couchkissen. Geht bestimmt bequemer, aber ich vermisse keins. Meine Erfahrung durch meine erste Tochter sagt mir, dass man es immer weniger braucht. Mal sehen, ob das bei Zwillingen auch so ist ;-).

Stress dich nicht! Kauf ein paar Flaschen und Pre Nahrung. Den Rest kann man bei Bedarf kurzfristig nach kaufen. Hinterher ärgerst du dich, weil du das teure Kissen nicht nutzt.

Und hab Geduld! Es braucht Zeit, bis sich das Stillen ein pendelt. Aber dann lohnt es sich!!!! Flasche wäre mir zu kompliziert (vor allem Nachts ;-))

Alles Gute
LG Rina

Top Diskussionen anzeigen