Natürlich oder nicht????

Hallo zusammen,
Ich habe mich heut mal in euer Forum getraut! Ich bin eigentlich im unterstützten Kinderwunsch Forum unterwegs. Ich steh grad vor der 3. ICSI u hab bis jetzt immer zwei EZ einsetzen lassen u überlebe jetzt drei zurück zu nehmen.
Ich hab bissl Respekt vor Zwillingen u wollt mich hier mal u hören.

Evtl beantwortet mir die ein oder andere von euch ob eure Zwillinge auf natürlichen weg oder durch künstliche Befruchtung entstanden sind.

Würde mich freuen.

Schönen Abend noch!!

1

Zwillinge durch IVF - bei 2 EZ.

2

Unsere durch clomifen und Menogon

3

Hallo Eisblume,

Ich hatte mir bei den ersten zwei IVFs jeweils zwei Embryonen zurück geben lassen.Bei beiden würde ich nicht SS.
Bei der dritten IVFs waren wir sehr mutig,und ließen uns drei zurück geben.Ich wurde SS mit Zwillingen.
Leider endete diese SS tragisch.

Bei der vierten IVF,baten wir unsere KiWuÄrztin alles ganz genau so zu machen wie bei der letzten IVF,den es war die einzige die zur Schwangerschaft führte.Wir haben uns drei Embryonen zurück geben lassen.Nun sind wir sehr dankbare Drillingseltern!
Ich wollte dir nur sagen,bei drei Embryos,können es auch Drillinge werden.

Für deinen nächsten Versuch,wünsche ich dir viel Glück.

4

Des tut mir wahnsinnig leid was ihr alles mitmachen musstet!!!! Umso schöner das es dann ein happy end für euch gab!!!!
Unser Ziel sind auch Blastos u war nur einmal kurz schwanger nach zwei Blastos. Mittlerweile starke Endo entfernt u warte auf Stimmu Beginn.
Es ist mir natürlich bewusst u klar das sich alle drei dann festbeißen können. Man überlegt ja ewig hin u her. Ob man es schafft ob es für die Babys gut ist. Ich bin selbständig u Arbeit nur mit meinem Papa zusammen kann ihn nicht zu lang allein lassen. Aber mein größter wünsch ist einfach ein Baby.

Danke für deine Antwort!!!!!

Lg

9

Das kann ich sehr gut verstehen,dass dein allergrößter Wunsch ist ein Baby endlich zu bekommen.
Da es bei dir beruflich nicht wirklich möglich ist kürzer zu treten,in einer Drillingsschwangerschaft müsstest du aber ganz sicher ausfallen,würde ich an deiner Stelle bei dem nächsten Versuch Blastozysten Kultivierung anstreben,und mir zwei schöne Blastos zurück geben lassen.
Da es bei dir mit Blasto TF schon mal zur einnistung kam,stehen die Aussichten doch gar nicht so schlecht aus.
Hör auf dein Herz!
Ich wünsche dir alles Glück der Welt.

weitere Kommentare laden
5

Halli hallo,

ich habe im April meine Zwillinge entbunden und sie sind natürlich entstanden .

Ich hatte auch wahnsinnigen Respekt vor der doppelten Verantwortung aber es ist ein Geschenk:-)

Alles Gute

6

Ich wurde ohne Hilfe mit Zwillingen schwanger (eineiig). Es lief alles sehr (!) problemlos und die zwei sind das beste was uns ne passieren konnte! Würd immer wieder ein Doppelpack nehmen!

7

Mußtet ihr viel liegen oder haben sich die Schwangerschaften sehr von den mit einem Baby unterschieden? Falls ihr vergleiche habt???
Sorry wenn ich so rum frag beschäftigt mich einfach alles sehr momentan. Mein Mann ist eher gegen 3 Eizellen u will ihn nicht überreden aber evtl wenn man mehr weiß fällt die Entscheidung leichter!!

#danke

13

Zum thema liegen. Ich hatte vier kinder als ivh mit zwillingen schwanger wurde.die juengste war fast fuenf monate.

Mit liegen ist da nix. Sollte was sein bekommst du eine haushaltshilfe fuer die zeit.

8

Ich bin auch natürlich mit Zwillingen schwanger geworden. Bin allerdings erst in der 17 Woche und mir geht es bis auf die Übelkeit in den ersten drei Monaten und das ständige ziehen der Mutterbänder ganz gut. Ich weiß natürlich nicht was da noch so kommt.

11

Hallo :-)
Unsere Zwillinge sind auch noch unterwegs ;-)
Die Beiden Scheisserchen sind auch natürlich entstanden.

Lg Kerstin

Viel Glück Euch auf dem Wege zur Schwangerschaft. :-)

12

Auf natuerlichem wege.nr fuenf und sechs.

deinen respekt verstehe ich.Aber, ich kann dir, jedenfalls aus meiner sicht und auch aus der Sicht von ein paar anderen zwillingmamas sagen das zwillinge was ganz besonderes sind.die schwangerschaft ist doppelt aufregend, dafuer mit ein paar gefahren/oder schwierigkeiten mehr ausgestattet; wobei bei mir alles gut war bus auf das das sie eben bei 35+5kamen uns das du nach der geburt eben zwei zum kuscheln hast.es ist der wahnsinn zwei so kleine babys sein eigen nennen zu koennen.sicher.die ersten wochen sind schon bissel schwierig. Sie werden halt frueher kommen und drum sind sie halt so winzig und bis man sich reingefunden hat....aber das geht von allein.

ist ja ueberall so wenn was neues kommt.

man sagt nicht umsonst dpppeltes glueck.

Top Diskussionen anzeigen