Mutter Kind kur mit Zwillingen

Hallo ihr Lieben,
ich bin zur Zeit echt nur noch fertig und würde gern eine Mutter Kind Kur beantragen.Mein Sohn ist jetzt den neunten Monat in Folge krank(Bronchitis,Erkältung,magen Darm (in seinem kurzen Leben schon die 3.magen darm).Immer für zwei bis drei Wochen ,dann ist mal 1-2 Wochen gut ,dann gehts wieder von vorn los.
dazu kommt ,ich war auch jeden Monat krank.Und geh grad einfach am Stock.
verdacht auf pseudo krupp hatten wir auch noch zwischendurch.
jetzt hab ich mehrfach gehört:da hat man eh keine Chance auf die Kur und die Kinder sind eh viel zu klein(14Monate)
Kennt sich jemand damit aus.Und falls ja kennt jemand gute Kliniken(falls es dann doch klappt)

Danke schon mal für eure Antworten
Lg simi

1

Ich war im März auf Zwillingskur. Und es war toll. Gesetzlich Versicherte hatten überhaupt kein Problem beim Beantragen, ich bin privat versichert und hatte ne ziemliche Rennerei. Wurde aber auch problemlos genehmigt.
Google mal "Zwillingskur", da kommst du auf die Seite des Mütterhilfswerks.Die helfen dir weiter. Empfehlen kann ich Grafenau, von der Ostsee hab ich nicht so viel Gutes gehört.

Wegen Betreuung der Kleinen: wenn sie nicht in die Kita gehen, kannst du eine Begleitperson mitnehmen. Kostet nur 300 Euro für die drei Wochen.

Versuchs einfach! Ich hab soo viel für mich mitgenommen.

Lg Fanny

2

Hallo,

Ich komme grade von der Mutter-Kind-Kur. Hatte zwar nur einen mit, aber es waren 3 andere Mütter mit Zwillingen dort.

Das jüngste Kind war 14 Monate, insgesamt haben viele der jüngeren Kinder echt Probleme mit dem Abgeben in die Kinderbetreuung gemacht, auch wenn sie Krippe schon gewöhnt waren und die Kinderbetreuung super toll war.

Das Beantragen der Kur war bei mir richtig problemlos, 2 Tage nach Abschicken habe ich die telefonische Zusage bekommen. Das ist mittlerweile Nicht mehr wie vor einigen Jahren, wo man um eine Kur kämpfen müsste.

Bedingungslos empfehlen kann ich dir die Kurklinik Miramar in Großenbrode, ich habe mich absolut super erholen können (meiner hat aber auch keine Probleme gemacht beim abgeben und war nie krank), habe viel mitnehmen können und einfach mal wieder aufgetankt.

Du musst dir halt im klaren sein, dass du 2 wirklich kleine Kinder dabei hast, um die du dich alleine kümmern müsst, gerade am Wochenende, und es ist halt nicht wie daheim. Ich wollte erst auf Kur fahren, wenn die Kinder 2 sind, und habe mich dann doch dafür entschieden, die anderen beiden daheim zu lassen. Vor allem wenn deine 2 noch nicht sicher laufen, fände ich es zu anstrengend - meiner krabbelt nur, läuft noch nicht, ich fand es super anstrengend, auch nur mit einem. Ich würde lieber noch 1 Jahr warten und dann erst fahren, da hast du wahrscheinlich mehr davon. Und die Kinder auch...
Für den Akutfall: kann dir mal jemand die Kinder für ein Wochenende abnehmen, damit du mal wegfahren kannst? Das hilft bei mir auch schon viel.

LG, Caro

3

Vielen dank für deine Antwort..
ich dachte mir ob ich evtl meinen Mann oder die Schwiegermutter als Begleitperson mitnehmen kann...das wär dann doch bissel entlastender..und derjenige könnte auch mit zur Kinderbetreuung gehen falls das möglich wäre...

Top Diskussionen anzeigen