Frage an alle die den easywalker duo haben

Hallo,
ich hab den easyalker duo und war bis jetzt ganz zufrieden, nun wollen meine Kidner ebim spazierengehen aber mehr sehen und irgenwie kann man die Rückenlehne nicht ganz aufrecht stellen, ich find auch die sitzfläche sehr klein.
Gibts da irgendeinen Trick? Vielleicht mit den Klettverschlüssen? Wenn ich beide Reissverschlüsse hochziehe ist die Rückenlehne trotzdem noch geneigt, ich würd sie gern fanz aufrecht stellen, zumindest für kurze Phasen geht das?
danke
Priji

1

Hi,

wir haben auch den Easywalker und bei uns kann man die Lehne auch nur bis zu einem gewissen Winkel aufrichten, so wie du es beschrieben hast. Sollte es noch einen Trick geben wäre ich auch sehr dankbar.

Unsere meckern ämlich auch jedes Mal wenn sie in den KiWa sollen. Beim Buggy motzen sie hingegen gar nicht. Habe den Buggy (Peg Perego) mir für kurze Strecken angeschafft weil er viel viel leichter ist und ich den auch mal eben ins Auto legen kann. Aber zum schieben mit 2 Kindern eine Katastrophe....

Bin mal gespannt ob noch Vorschläge kommen....

3

Hallo orakeltante,
ich hab jetzt entdeckt, dass hinten an der Lehne schanllen sind, damit kann mann die Lehne ziemlich gerade aufstellen.
LG Priji

2

Hallo.
Ich hab den auch. Und es hat mich auch gestört. Ich hab ihnen ein Kissen hinter den Rücken gesteckt. Das geht ganz gut.

Das mit der kleinen Sitzfläche ist mir nicht aufgefallen. Aber meine beiden (16 Monate) sind auch nicht die Riesen. Hab da auch noch ein Fell und einen Fußsack drauf.
Bin auch gespannt ob jemand noch eine andere Idee hat.
Liebe Grüße Melize

Top Diskussionen anzeigen