Einen Zwilling bei Oma übernachten lassen?

huhu,

kurz zum drumrum: die zwerge sind 6 monate alt, oma & opa machen ihre aufgabe super und sind seit beginn an 2x die woche nachmittags da, wo mein mann und ich dann erledigungen machen usw...

einmal hatten wir abends was vor, da waren die großeltern hier und haben beide ins bett gebracht. ging problemlos.

nun hat sich omi angeboten, mal einen nachts zu nehmen. 2 sind ihr zu viel, verständlich. und wir haben im moment doppelbelastung nachts durch die erten zähnchen...daher wäre ich froh, mal einen nachts "los zu sein" ...

würdet ihr das machen? sie waren noch nie getrennt, schlafen allerdings jeder im eigenen bett. oder findet ihr es allgemein zu früh für so etwas???
sie lieben ihre großeltern - und durch dass sie so häufig hier sind, sind es denk ich inzwischen auch bezugspersonen geworden. sie haben auch noch nie geweint, wenn sie die beiden male wöchentlich mit ihren großeltern alleine sind...

achso, die beiden wohnen noch keine 5 min autofahrt entfernt, also im notfall wär ich auch schnell da, um den einen zwerg abzuholen...

1

"oder findet ihr es allgemein zu früh für so etwas"

nein, wenn du ein gutes gefühl hast dabei und es euch entlastet, dann macht das. es ist in dem alter glaube ich fast noch einfacher als später. meine eltern haben auch schon gefragt, wann sie denn mal "nur" eines haben können (sie nehmen beide auch jeweils für mehrere tage zusammen), aber ich hab das gefühl, dass sie das schon zu sehr verstehen und sich vermissen würden. sie suchen sich aber auch und fragen immer nach dem anderen, wenn sie denn mal getrennt sind.

grüsse, ks

2

Probier es aus, hört sich doch alles gut an soweit.

Meine sind korrigiert 8Monate und ich habe auch mal vorgeschlagen, sie bei Oma übernachten zu lassen (wohnen paar Häuser weiter), aber mein Mann - die Glucke- findet es noch zu früh#schein

lg

3

unsere Zwillinge sind mit 2 1/&2 das erste Mal nachts ohne uns bei den Großeltern gewesen und vorher wäre mir zu früh gewesen. Bevor ein Kind nicht wirklich sagen kann was es will istr für mich zu früh
nur einen wegzugeben hätte bei uns und würde bei uns Theater machen. ie brauchen sich und es ist durchaus ok, wenn wir Eltern weg sind und der bruder darf auch in nem anderen Zimmer sein - aber z.B Arztbesuch mit nur einem - der andere dreht hohl. Kürzlich war einer allein im Kiga, das ging erstaunlich gut - aber über Nacht ... never ever.
unser Tochter, die 22 Monate jünger ist, mag übrigens nicht schlafen abends, wenn die Brüder nicht da sind.

4

Hallo,

unsere Kinder haben das erste Mal mit 1,5 Jahren bei der Oma (meine Eltern) übernachtet. War überhaupt kein Problem.

Allerdings war es vorher ein paar Mal so, dass wir halt weg waren und die Oma (meine Schwiegereltern, die im Haus wohnen) die Kinder ins Bett hat und auf das Babyphone aufgepasst hat bis wir wieder da waren.

Mach wie du dich fühlt, wegen dem Alleine weggeben, hätte ich keine Probleme gehabt, meine haben sich bevor sie 11 Monate alt waren, nicht wirklich gesucht.

Schöne Grüße

5

ich revidiere meine aussage: mein sohn macht mir schon den ganzen vormittag die hölle heiss, dass er zur "nonna" will. seine schwester will aber nicht hin (bzw. sagt 2 von drei mal nein). ich habe ihn gefragt, ob er denn auch ein paar tage zur nonna will und da schlafen, wenn seine schwester nicht mit geht. erst wollte er, dass sie mit geht. als ich jetzt aber gesagt habe, dass sie aber nicht mit will, möchte er wohl trotzdem auch alleine hingehen.

für meine mutter wäre das ein traum… ;-) sie nimmt zwar gerne beide, aber es ist schon auch anstrengend für sie. wenn sie nur einen (ihren heimlichen liebling… ;-) hätte, das fände sie super. auch wenn sie sich soooo sehr eine weitere enkeltochter gewünscht hat, hat der junge mann mit seinem wilden charme die nonna derart verzaubert, dass sie selber ganz erstaunt ist, dass sie so auf ihn reagiert. mal sehen, was mein mann heute abend meint. vielleicht starten wir das experiment "kinder einzeln verteilen" doch früher als ich dachte.
grüsse, ks

6

Huhu
Meine haben ab der 10. Woche getrennt bei den omas geschlafen und es ist auch heut noch so das sie getrennt bei den omas schlafen. Funktioniert super

Lg

7

Nein, meine gibts nur im Doppelpack, ausser, es ist irgendwas dringendes (war noch nie).

Unsere Oma hat schon einen Liebling, da will ich nicht noch drauf giessen.

LG
cha

Top Diskussionen anzeigen