Ab wann wirklich anfangen einzukaufen?

Hallo meine Lieben

ich bin jetzt in der 18ten Woche und meine zwei toben gerade kräftig in mir. Bisher haben wir bis auf zwei Bodies, zwei Mützen und zwei Paar Söckchen nur schon den Kinderwagen gekauft. Da mussten wir einfach zu schlagen. Haben einen TFK in Top Zustand mit allem möglichen Zubehör für 250,-€ bekommen #huepf

Jetzt aber zu allem anderen, was man braucht.

Erstausstattung und zwei Maxi Cosi bekomm ich von meinem Schwestern gebraucht. Aber denke mal, das eine oder andere muss man ja noch kaufen. Kinderzimmer, Flaschen und das ganze andere. Muss mich erstmal umsehen, ob es irgendwo ne Liste gibt, zum abhaken oder so.

Die Frage ist jetzt, wann sollten wir wirklich anfangen loszulegen und die Einkäufe starten? Zwillinge können ja früher kommen und da sollte eigentlich alles vorhanden sein, oder?

Wie habt ihr es gehand habt? Weiss leider nicht, wie lange ich noch richtig mobil bin, da ich jetzt schon die einen oder anderen Problemchen habe

Freue mich über eure Antworten

lg seinspaetzle mit #baby#baby im Bauch (17+3)

1

Hallo Steinspätzle,
Mein termin war Mitte März und ich wollte bis Weihnachten alles fertig haben, hab ich auch so gemacht. Meine Zwerge kamen dann zwar erst Ende Februar aber ihc bin froh, dass ich es so geamcht habe weil ich Ende der SChwangerschaft so rund war, dass ich echt wenig Ausdauer hatte. Also ruhig schon anfangen, dann kommt kein Stress auf.
Viel Glück
Priji

2

Hallo,

als ich mit Zwillingen schwanger war, war ich voll der Angstmensch.
Kinderwagen hatten wir auch schon (ebenfalls ein Schnäppchen gemacht in der 17. SSW) und ein paar einzelne Teile.

Den Rest habe ich in dem Zeitfenster 26. - 33. SSW gekauft.
26. SSW, weil ab da die Überlebenschancen recht gut sind und sollten sie kurz danach kommen, sind sie erstmal in der Klinik und man kann den Rest auch so auf den Weg dahin besorgen.

Ich finde, es ist eigentlich gar nicht so ein großer Zeitaufwand alles zu besorgen (wenn man Kinderwagen und MaxiCosi schon hat).

Ein Großeinkauf beim dm, dann ist man für Ernährung/Wickeln gerüstet, ein Großeinkauf im Möbelhaus (das war bei uns knapp, in der 26. SSW Betten bestellt, die kamen tatsächlich erst in der 36. SSW an) und ein Großeinkauf auf einem Basar und schon hat man eigentlich alles zusammen.

Viel Spaß beim Shoppen :-)

3

Hi!!

Bin jetzt in der 31ssw mit unseren Zwillingen! Und bin seeeehr froh das ich alles wichtige zusammen habe!

Ich hab nach der 12ssw angefangen einzukaufen. Wenn ich was gesehen habe beim shoppen hab ich zugeschlagen. Zwischendrin haben wir auch den Laufstahl geholt den wir als Bett benutzten werden!(da haben die beiden meiner Meinung nach mehr platz zusammen drin) und den Kinderwagen, MaxiCosis.... So in der 28ssw hatten wir alle grossen Anschaffungen beisammen. Es fehl nur noch ein Stillkissen, ein paar Pflegeprodukte und die Pulvermilch aber die Erden wir heute oder morgen besorgen!

Hab momentan Schmerzen beim laufen und das Gewicht der beiden ist mittlerweile nicht ohne... Die haben zusammen fast vier Kilo.... Und ich hab noch eineinhalb Monate vor mir bevor sie geholt werden!

Ich empfehle dir nicht zu lange zu warten. Denn irgendwann macht shoppen vor allem weh...

Lg alicja

4

Also ich hab immer mal wieder wenn was im Angebot war schon eingekauft. Aber da ich schon nen Sohn habe, musste ich nur ein paar Mädelssachen ergänzen. Fläschchen habe ich bei Müller und Rossman geholt, als sie im Angebot waren, ebenso die Schnullis und Flaschensauger. Ein paar Pack kl Windeln hab ich auch im Angebot geholt bzw mit Gutschein. Ich muss eigentlich nur noch Milchpulver holen. Die Tasche fürs Krankenhaus packe ich die Tage. Ich bin jetzt in der 30. SSW und habe am 5.11. einen Besprechungstermin in der Klinik, bei dem ich sicher den KS-Termin bekomme. Denn meine beiden sind ca zwei Wochen von der Grösse und dem Gewicht her voraus. Problemchen habe ich zum Glück keine, aber kann ich mir auch nicht wirklich erlauben, da ich noch ein Pferd zu versorgen habe und Haus , Hund, Katze, Mann und Sohn.

5

Hallo,

ich habe zum ersten Mal für meine Jungs etwas gekauft, als ich in der 23 SSW war. Das war mir eigentlich noch zu früh :) aber ich musste diese Bodies unbedingt haben. Die Krabbeldecke habe ich genäht nachdem wir wussten, dass wir mindestens einen Sohn bekommen, da war ich auch schon in der 20. SSW. Und alles andere wolle ich erst im Mutterschutz machen.

Bei mir kam es anders als ich dachte. Ich musste schon in der 29. SSW aufhöre zu arbeiten und viel liegen. Ich fing an Windeln etc. online zu bestellen und hatte Angst, dass ich nicht mehr mit allem fertig werden würde (Wickelauflage, Wimpelkette, Nestchen, Decke für Laufstall - alles Sachen, die ich selbst nähen wollte). Doch nachdem es in der 32. SSW wirklich sehr nach Frühgeburt aussah, schafften wir es bis in die 39. SSW und so konnte ich alles in Ruhe fertig machen und doch noch ein paar Sachen mehr. Klamotten bekam ich geliehen und kaufte teilweise (online) so in dr 34./35. SSW. Denn eben: Wenn die Kleinen zu früh gekommen wären, hätten wir sie ja doch nicht gleich mit nach Hause nehmen können.

Viel Freude noch in Deiner Schwangerschaft und viele Grüße.
Deine Steffi

6

Kann dir nur raten dich so lange damit zu beschäftigen wie es dir körperlich gut geht. Das Zimmer unserer twins war so in der 30 SSW komplett fertig. Da hatten wir schon lange den Kinderwagen und alle größeren Dinge. Bin dann nur noch punktuell einkaufen gegangen. Hatten bis auf den zweiten maxicosi alles. Sie kamen in der 35 SSW und mein Mann hat dann noch schnell einen organisieren müssen.
Fange lieber früher an und genießt dann den Rest der SS in vollen Zügen.

LG Anja mit ihren nun fast zwei Jahre alten twins Amy und Emily :-)

7

Hi,

also meine Frau ist jetzt in Woche 10. Erfahren haben wir es 6+3. Nun das erste was ich gemacht habe war raus aus der Praxis und rein in den Laden die ersten Babysachen kaufen. Macht doch Spaß.

Wir kaufen was wir günstig bekommen können. So haben wir keinen Streß. Babybettchen hatte IKEA neulich runter gesetzt von 99 auf 15 euro.... klar die kommen gleich mit. Bei zwei kann man gar ned genug auf Angebote achten. Nächsten Monat gehts zum Werksverkauf von ABC Design den Zwillingswagen holen. Da wir immer positiv denken gehen wir immer von aus das alles glatt geht. Und bis Woche 25 haben wir dann alles zusammen ohne Streß und ohne Druck jetzt kaufen zu müssen. So kann man schöne Angebote mitnehmen und hat zusammen Freude (denke mal grade im letzten drittel ist meien Frau ned mehr wirklich beslastbar zum durch die Stadt tingeln).

Muss jeder wissen wann man anfängt. Aber denke mal früher ist besser ^^

Shinji

8

Danke für eure Tipps und Meinungen.

War am Wochenende jetzt mal auf einem Kinderflohmarkt, aber wirklich was gefallen hat mir nichts. Ein paar Bodies und Strampler sind jetzt in meinem Besitz.

Denke, werde nach und nach alles holen. Irgendwie wird es schon gehen

lg seinspaetzle

9

Ruhig angehen. Stress ist nicht gut :D
Einfach mitnehmen was geht. Machen wir auch so, dann kommt der Spaß beim Einkaufen ;)

Viel Glück für deine Schwangerschaft.

Shinji

Top Diskussionen anzeigen