erst 28.ssw..und ich mag schon nicht mehr

Hallo ihr lieben (werdenden) zwillingsmamis..

Bin jetzt in der 28.ssw mit zwei Mädels und hab jetzt schon keine nerven mehr :/
Bislang verlief die ss gott sei dank recht problemlos, aber ich selbst fühl mich am ende so langsam..angefangen hat alles dass ich als eingefleischte bauchschläferin nicht mehr genug schlaf abbekomm..ich wälze mich meist bis eins, zwei uhr nachts rum bis ich endlich mal ne geeignete schlafposition find und um halb sechs klingelt scho wieder der wecker o_O des geht jetzt scho seit ca. 6 wochen so..

und jetzt kam noch dieses extreme sodbrennen hinzu was ja das allgemeine wohlbefinden nicht grade fördert..u
nd nun seit ca. 4tagen kann ich zu allem übel nicht mehr schmerzfrei essen..kaum nehm ich was zu mir drückt und piekt es im magen dass es nimmer schlimmer geht..ein krümel muss wohl direkt am magen liegen, da dort auch immer heftig gestrampelt wird :(

Wenn ich jetzt dran denk dass ich noch drei monate vor mir habe könnt ich nur noch heulen, die nerven liegen sowas von blank..

Sorry fürs auskotzen, wurde jetzt doch recht lange, aber ich musst des jetzt mal los werden..

wem gehts denn genauso und hat evtl ein paar tipps, oder bin ich einfach nur zu sensibel? :/

Lg mini

1

Hallo!
Grinsen musste ich bei "nicht mehr genug Schlaf abbekomm..."
Wart mal noch ein paar Wochen, du wirst dich nach der Zeit zurücksehnen, in der die kleinen Schreihälse nachts noch in deinem Bauch waren!

Meine beiden sind jetzt 2 Jahre, die Große fast 4, und ich habe seit 4 Jahren nicht mehr durchgeschlafen. Ein, zwei Stunden am Stück, wenns gut läuft- und um ehrlich zu sein- im Moment läuft es eher besch...
Und mit 3 Stunden Schlaf zur Arbeit zu wanken ist auch nicht sooo toll.
Also ich hätte meine beiden gerne nochmal im Bauch!

Aber abgesehen davon, sei einfach froh, dass es deinen Kleinen im Bauch gut geht, dass sie wachsen und gedeihen, kleine Wehwehchen auf Mamaseite wird es bis zum Ende der Schwangerschaft immer wieder geben (ich hatte Elefantenfüße), aber du erträgst es ja für DEINE KINDER!

Alles Gute!
Fanny

2

oje, das kommt mir bekannt vor...nein, ich habe kein Rezept...in einem halben jahr wirst du darüber lachen...aber da musst du jetzt durch.
mein Sodbrennen wurde von tag zu tag schlimmer, am ende hab ich dne ganzen tag gekübelt, weil so viel säure hochkam...
aber glaub mir, wenn die Zwerge da sind, ist alles vergessen. das schaffst du!

3

Hallo Mini,#winke

ich bin in der 31 Woche mit Zwillis schwanger, zum Tema schlafen kann ich leider nicht sagen, das ist zum Glück " noch " nicht mein Problem.

Aber mit Sodbrennen kenne ich mich aus, ich habe das mit Heilwasser ( Staatl. Fachingen ) in den Griff bekommen. Ich ernähre mich seit einigen Wochen sehr streng, kaum Gewürze, fettarme Kost, keine Süßigkeiten bzw. Chips, keine Zitrusfrüchte, nichts saures.
Wenn ich doch mal Sodbrennen bekommen, esse ich 3-4 geschälte Mandeln und einen Schluck kalte Milch.

Ich wünsche dir gute Besserung

magnumweiss

4

Hallo Mini,

ich hatte während der Schwangerschaft mit meinen 2 Mädels ( auch ganz schön mit Sodbrennen zu kämpfen. Ich habe, solange es ging, vermieden irgendwelche Medikamente zu nehmen, aber irgendwann war der Punkt erreicht, an dem es nur noch eine Qual war. Ich habe dann Rennie-Tabletten genommen, die sind ausdrücklich auch während der SS geeignet und sie haben mir wirklich geholfen.

Bezüglich des Schlafpensums kann ich dir auch nur empfehlen, die Zeit noch zu genießen, auch wenn du es im Moment nicht erholsam findest. 2 Stunden am Stück zu schlafen ist bei uns momentan absoluter Luxus. Aber wenn man es mit Humor nimmt, übersteht man auch die Zeit. =) Ich war auch absoluter Bachschläfer. In der SS habe ich es mir dann mit dem Stillkissen zwischen den Beinen auf der Seite bequem gemacht. Vielleicht hilft es dir ja auch!?

Halte durch! Deine Mäuse werden es dir danken! ;-)

5

Hallo,

warum klingelt um 05:30 Uhr der Wecker?

Wenn du irgendwelche Beschwerden hast, es dir nicht gut geht, dann red mit deinem FA und bleib zu Hause! Jeder Tag im Bauch ist für deine Zwerge wichtig!

Allerdings werden deine Beschwerden noch zu nehmen :-p.

Also genieß die Schwangerschaft, ruh dich aus und bleib zu Hause!!!

Nach der Geburt hast du andere Sorgen.

LG

Top Diskussionen anzeigen