Zwillings-Buggy, Vorschläge erbeten!!!

Hallo Ihr,

brauche mal den Rat erfahrener Zwillingseltern. Unsere Mäuse sind jetzt 6 1/2 Monate alt und bislang fahre ich sie in einem Kinderwagen von Hartan spazieren, den man auch zum Buggy umbauen kann. Dieser Kinderwagen ist echt toll, hat große Reifen und lässt sich auch bepackt gut lenken. ABER wenn wir den ins Auto packen, ist er mir einfach zu schwer, habe die Kraft nicht, den allein zu heben und manchmal muss ich das einfach, wenn ich allein mit den Kindern unterwegs bin. Deswegen möchte ich mir gerne einen leichten Buggy kaufen, der

- nicht zu schwer sein sollte,
- sich gut zusammenklappen lässt,
- eventuell auch geländegängig ist, da wir viel wandern.

Von PegPerego wurde mir bereits abgeraten. Ich schaffe es momentan auch einfach nicht, mich bei diversen Händlern zu erkundigen, weil ich einfach zu müde bin. Wäre daher schon mal für eure Tipps sehr dankbar.

Liebe Grüße

1

Hallöchen!

Ich hätte einen MacLaren Twin Triumph Buggy abzugeben.
Wir haben ihn immer gerne genutzt. Aber nun - mit 20 Monaten - laufen sie halt viel lieber selbst, so dass wir uns schweren Herzens von dem Buggy trennen.

Er ist super leicht und fix klein zusammenklappbar und passt daher problemlos ins Auto.

Bei Interesse melde dich einfach.

Gruß
Angie

7

Hallo habe deine beitrag im zwillings forum gelesen.. bin auch auf der suche nach buggy.. wo wohnst du?? Nur abholung oder

8

Hahahaaaa wie doooooffff ich binn.... ich wollte dir über pn schreiben... uuppsss dumm gelaufen :)))

weiteren Kommentar laden
2

zum wandern: tfk oder mountain buggy.

leicht und zusammenklappbar, trotzdem halbwegs gescheit zum schieben: maclaren.

aber die eierlegende wollmilchsau gibt es da auch nicht. grosse räder bzw. lufträder sind zum wandern ein muss, auch ein stabileres chassis. das aber beisst sich mit "klein faltbar".
in deinem fall scheint mir dieses modell vermutlich das sinnvollste:
http://mountainbuggy.com/eu/Products/buggies/duet#.UkQyTiSM2gE
ist auf jeden fall gut geländegängig und nur 15.5 kg schwer. da die kleinen aber ja doch noch sehr klein sind, sind sie trotzdem gut aufgehoben in einem stabilen buggy.

im vergleich dazu:
http://www.shopmaclarenbaby.com/Twin-Techno/MV000069,default,pd.html?dwvar_MV000069_color=Persian-Rose#start=1

der wiegt 13.8kg (also kaum weniger als der duet von mountain buggy), ist aber viel mühsamer zum schieben und wandern kannst du damit sicher nicht. zudem ist er wesentlich breiter als der duet.

einiges leichter (10.5kg) wäre dieser hier: http://www.shopmaclarenbaby.com/Twin-Triumph/MV000034,default,pd.html?dwvar_MV000034_color=Charcoal-Scarlet#start=1
aber der ist noch schlechter zum schieben und dafür sind deine kinder einwirklich noch zu klein. das ist ein super wagen der ultraleichtklasse für kinder, die hauptsächlich alleine laufen und ab und zu geschoben werden müssen.

wir haben den mountain buggy duo (duet gabs damals noch nicht, sonst hätten wir den). letztens haben wir uns einen chicco buggy gekauft und ich muss sagen… da lob ich mir meinen mountain buggy. den schiebst du auch mit 2 dicken kindern drin mit 2 fingern. der chiccho ist breit, unwendig… der vorteil ist wirklcih: man kann ihn in die strassenbahn nehmen und im auto braucht er auch viel weniger platz. aber zum lange schieben oder auf nicht asphaltierten strassen… neee, ist nix. ich glaube, wir behalten ihn noch bis zum nächsten sommer, falls wir nochmals urlaub machen und einen wagen dabei haben wollen. aber viel benutzen werden wir den nicht.

grüsse, ks

3

http://www.babyartikel.de/produkt/geschwisterwagen/abc_design_geschwisterwagen_zoom_limited_edition_tropical_2013

4

Hallo

ich würde den Hartan verkaufen und mir den City select zulegen.

Der ist sehr schön, ob allerdings zum wandern geeignet weiß ich nicht so.

Geländegängig ist der Mountain Buggy und der TFK, aber KLEIN sind die auch nicht wirklich
Wir hatten im Urlaub einen Koelstra Buggy, eigentlich ganz nett und schön leicht, dachte ich erst aber wenn ich mir Vorstelle die Jungs wiegen mal noch mehr dann ist so ein Buggy sehr schlecht zu schieben und zu lenken. Oder du schaust nach einem Bugaboo, teuer aber auch super leicht. Ich bleibe beim TFK
nuckenack

5

Wir haben einen Mountain buggy. Der ist super. Er erfüllt auch auf jeden Fall alle deine Kriterien.

Gruß
Sandra

6

Hallo,

wir hatten auch anfangs einen Hartan, der zwar in unseren kombi reinpasste, allerdings nur wenn die Räder abmontiert wurden, kenne Deine Probleme sehr gut.

Wir hatten uns damals dann für einen MACLAREN entschieden, ist echt super, leicht zusammenklappbar und nicht schwer.

Wir würden unseren aktuell verkaufen, wenn Du Interesse hast:

http://www.urbia.de/forum/13-marktplatz/4292410-maclaren-zwillingsbuggy-farbe-schwarz

Viele Grüße

9

Herzlichen DAnk für eure Tipps, werde mich da mal durchwurschteln.

Wir waren krank, daher erst jetzt meine Antwort. Ich möchte schon einen Buggy mit großen Reifen. Habe bei unserem Sohn einen Buggy mit kleinen Reifen gehabt, bei dem mri regelmäßig die Hände wehgetan haben, ohne Witz. Melde mich nach dem langen Wochenende, bis dahin hoffentlich mit einer Entscheidung.

Vielen DAnk #danke

Top Diskussionen anzeigen