Meine Rippen usw....

Ist ja nun meine 5. ss. Hab auch schon öfter mal Rippenschmerzen gehabt. kenn ich also schon. NUR, in dieser Schwangerschaft ist es extrem mit meinen Rippen.
Die Haut am Bogen ist schon ganz taub und wenn ich schlafen will, nachts, wache ich auf weil es sticht und zieht. so wie wenn man die ganze Zeit dagegen gedrückt hat und dann irgendwann schwungvoll loslässt.
egal ob ich links oder rechts liege. die zwei treten und boxen immer dagegen.
Manchmal hab ich das Gefühl die beiden kommen oben und unten gleichzeitig raus. der eine so der andre so rum......

Wenn ich drüber nachdenke....ohje.... hab ich ja noch ne Weile. Bin ja erst 31 ssw.

Gestern hab ich zu meinem Mann gesagt das ich jetzt ins kkh fahre und das sie mir die Kinder JETZT holen.
Hab keine Lust mehr. :-p#schwitz

Dieses ganze Wehweh Getue hatte ich bei den anderen Schwangerschaften viel Später. da gings dann mal so in der 34. los das ich nicht mehr wollte.

Auch das Sodbrennen ist extrem. Kann Nachts super schlecht schlafen#schrei

Bin froh das mein Mädchen (11 Mon) so pflegeleicht ist. sonst müsst ich dann da auch noch aufstehen.

Jammer jammer...

Na ja noch ein paar Wochen dann ist es geschafft...... dann beginnen aber andere Dinge:-p:-p

1

Hallo zu den Rippenschmerzen kann ich dir leider nichts sagen. Gegen das Sodbrennen hat mir super Milch trinken geholfen, aber Raumtemperatur! Und die ständig schluckweise trinken. Ich hatte das im Krankenhaus ganz schlimm durch die Wehenhemmer.

LG und noch viel KRaft!!!

2

danke.milch hilft nichts.auch buttermilch nicht. werde mal rennie probieren.trotzdem danke

3

hallo!

mir ging es genauso - mein rechter rippenbogen war auch schon taub und ich konnte nur noch mit nach oben gestrecktem arm sitzen.... das war so von ssw 30 bis ca.. 36.
dann gings wieder.
meine hebamme hat mit mir ein paar übungen gemacht, die ich zuhause auch nachgemacht habe. das waren so streckübungen, damit die kinder im bauch mehr platz hatten. hat gut geholfen!

das sodbrennen hat mich auch fast umgebracht, ich habe literweise gaviscon aus der apo getrunken und fast im sitzen geschlafen....ganz viele kissen in den rücken und so ;-)
das war dann erst nach der entbindung weg!

alles gute dir!
pili

4

hallooo:)

Danke Dir !!!!

Ja ich habe auch schon bemerkt, das wenn ich mich strecke ist es besser (gut taub ist es immer noch , aber der stechende schmerz ist kurz weg)

Ja das Sodbrennen. Ich trau mich schon gar nichts mehr zu essen. Habe das Gefühl wenn ich ab fünf oder so nichts mehr esse, ist es besser.
Das stimmt. Ab da wo die Kinder geboren werden ist alles weg:)

Bei meinem zweiten Sohn hatte ich das ganz arg.

Kennst du diese Hüftschmerzen?
In Bewegung geht es, aber Nachts oder wenn man ein kleines Nickerchen macht Mittags, dann wacht man auf vor Schmerz:(

Alles blöd:((

Aber zum Glück ist das ja in ein paar Wochen vergangenheit#pro#schwitz

5

Ach mensch, du arme!

Ja, das mit der hüfte hatte ich auch, auch nur im liegen.

Das hat aber alles (ausser das sodbrennen) "nur" ein paar wochen angehalten...
Deshalb: gutes durchhalten!!!!
Alles gute!

Pili

Top Diskussionen anzeigen