Mobile wenn Zwillinge in getrennten Betten schlafen

Hallo,

Unsere Zwillinge werden in getrennten Betten schlafen, ich überlege nur ob und wie ich es mit einem Mobile handhabe #kratz
Habt ihr überhaupt welche?
Aus Holz, Stoff, elektronisch mit Musik?

Ist es sinnvoll sich eines am Bett zu montieren oder besser am Laufstall für Tagsüber!

Hoffe ihr könnt mir eure Erfahrungen berichten!

Bitte keine Diskussion warum unsere beiden in getrennten Betten schlafen!

#danke
#winke
Engelchen mit #baby #baby Ben und Finn 21. SSW

1

#sorry hab vergessen was mich am meisten interessiert #klatsch
Wenn Mobile:
Also an jedes Bett eines? Zwei gleiche oder eines mit Musik und eines ohne #kratz

2

Hallo,

wir hatten 2 Mobile an verschiedenen Orten im Einsatz:

Eines mit so Stofftierchen dran und Musik für den Laufstall, wir haben das tagsüber benutzt, um die Kinder praktisch zu beschäftigen.
Naja, hat beim 3. Kind dann ja auch endlich geklappt, den 2 Großen war das nach einer Minute zu blöd.

Dann noch eines selbergebastelt aus Pappkarton (man kann einfach eine Schnecke schneiden und ein paar Tierchen ausschneiden und hinhängen) über dem Wickeltisch.

Das war wirklich super, meine ließen sich damit schön bem Wickeln ablenken.

Meine Kinder haben zum Einschlafen eher Ruhe gebraucht, da habe ich selber gesungen, bei uns hatte ein Mobile am Bett nichts zu suchen (wir haben nach ca. 2 Monaten auch das Licht beim Einschlafen ausgemacht, die hätten das auch gar nicht mehr gesehen).

Schöne Grüße

3

Hallo
Bei mir haben sie eines aus Holz bekommen und nicht über den Kopf sondern über die Füsse und es war für sie ein Spass diese mit den Füssen anzustupsen. Das konnten sie Stundenlang machen.

4

In dem Fall würde ich drei anschaffen....
Wir haben zwei, anfangs war eines am Laufstall und eines am gemeinsamen Bettchen. Als sie dann in zwei Betten waren, war die Laufstall-liege-Zeit eh vorbei und das Laufstall mobile kam ans andere Bett. Da hängen sie noch immer und werden täglich zum Einschlafen gebraucht, sind so Musikmobile mit Stofftieren.
Wir hatten außerdem noch ein Holzmobile über dem Winkeltisch, dass ist inzwischen weg, war irgendwann uninteressant, hatten wir nicht zwingend gebraucht, war ein Geschenk zur Geburt.

5

Huhu!

Wir haben am anfang ein holzmobile gehabt. Hing überm bett in dem beide schliefen. Das andere war für tagsüber. Im laufstall steht/liegt die fischer price rainforest decke (die macht auch musik usw.)

Jetzt ist es so dass wir später ein elektrisches mit musik und Nachtlampe geholt haben (so ab 3/4. Monat, davor wollen wir nicht sowas "aufregendes" im bett) und jetzt kommts:
Meine tochter schläft mit beiden mobiles und mein sohn hat keins und braucht keins. Er schläft mit spieluhr alleine ein. Meine tochter braucht das iwie zum runterkommen. Außerdem liegen in diesem bett beide tagsüber um sie mal zu beschäftigen haben wir das elektrische angemacht. Ist auch immernoch spannend aber nicht mehr sooooo wie am Anfang.

Liebe grüße,

Gurli mit minimäusen

6

Dankeschön #blume
Ihr seid wie immer super und eine große Hilfe #liebdrueck

7

Hallo,

wir hatten 3 Stück. Eins (auf Stoff/Kunststoff mit Musik) jeweils am Bett der kleinen und eins über dem Wickeltisch, aus Holz.
Mein Fazit: das aus Holz war sehr nützlich zum wickeln und waschen zum ablenken gewesen. Die am Bett Bett hätten wir uns sparen können. Unsere brauchten Ruhe zum einschlafen, es hat viel mehr vom Augen zu machen abgelenkt. Und als sie greifen konnten haben sie es immer runtergerissen. Danach flogen sie auf den Müll!

LG

8

Ich habe zwischen den Bettchen eine Holzmaus an einer Spiralfeder hängen. Die hüpft immer mal wieder ;-). Über dem Laufgitter hab ich ein Mobile mit Musik von Chicco.

9

Also,wir haben das auch so gemacht. Hatte jeder sein eigenes mobile. Allerdings waren beide nie zeitgleich an. Steht's hintereinander. Klappt Super. Laut genug sind die ja;-).
Aber zum schauen brauchte ja jeder seines. Hätten welche von sternaler und sie seitlich am Bett. Haben aber nach gewisser zeit immer die Seite gewechselt, damit wir auch mal von der anderen Seite ans bettchen kamen.

Lg und viel Spaß mit den Mäusen!
#winke

Top Diskussionen anzeigen