Autofrage und drei Kindersitze

Hallo zusammen,

wir bekommen zu unserem Sohnemann, zwei, noch zwei Mäuse und nun stellt sich die Frage, in welches Auto hinten drei Kindersitze passen. In unseren Honda Jazz keinesfalls :-(. Also, liebe Mehrfachmamas, her mit euren Tipps :-).

LG,
blue1979

1

Hey :-) Unser drittes Kind kommt im September und ich war vor kurzem auch auf Autosuche. Ich hab mir nach viel Probieren und Studieren einen T5 Multivan von VW gekauft, der hat gesamt sieben Sitze, davon zwei drehbar (sehr schön, weil die Kinder somit lange rückwärts fahren können obwohl ich keinen Reboarder kaufen muss) und herausnehmbar, insgesamt 5xIsofix und ist echt unschlagbar in seiner Flexibilität. Ich transportiere jetzt schon regelmäßig größere Hunde- oder/und Kindermengen bzw. die ganze Familie samt Großeltern und das Ding ist echt super :-)

Alles andere, was ich mir angesehen habe (Caddy, Sharan, Ford Galaxy) hatte irgendwelche "halbgaren" Lösungen und waren weit nicht so bequem wie der T5.

2

Hallo,

wir werden uns wohl den Ford C- oder S-Max holen (eher letzteren).

Bis jetzt quetschen wir uns noch in einen Focus, funktioniert grundsätzlich auch, ein Kind kommt halt auf den Beifahrersitz und ein Erwachsener hinten zwischen 2 Kindersitze.

Grüße

3

Hallo,

in unseren VW Touran gehen problemlos drei Sitze.

LG,
delfinchen

4

Hallo,

vor dieser Frage standen wir auch und haben uns nach langem suchen für den Sharan entschieden und sind beide begeistert.

Es gibt zwar noch weitere Autos wo drei sitze hinten reinpassen (z.B. Ford B- und C-Max), aber da war der Kofferraum für einen Zwillingswagen und zusatzliches Gepäck zu klein.
Und den T5 (Multivan von VW) wollte ich nicht und der ist auch eine Geldfrage!

Lg dinchen mit Sonnenschein (3 1/2 Jahre) und Zwillis ( knapp 5 Monate)

5

Hi!!

Also wir haben einen Fiat Multipla! Das Ding ist genial! Vorne drei Plätze ubd Hinten ebenfalls! Die Sitze sind jeder für sich! Ubd man kann die auch ausbauen!
Ist hakt nicht jedermanns sache aber er kostet im Unterhalt nicht so viel ubd auch in der Anschaffung nicht!

Lg alicja

6

Hallo wir haben auch einen Sohn (6 Jahre) und Zwillingsmädchen (gerade 2 Monate) Wir haben einen Renault Scenic. Wir haben in gebraucht gekauft. Er hat einen großen kaufferraum (der Zwillingswagen von TFK passt da super rein. er hat z.B. klapptische an den Vordersitzen, 3 einzelne Sitze hinten (was gerade für Kindersitze ser gut ist), dann hat er im Fußraum hinten 2 im Boden eingelassende Fächer, super für Windeln, Spielzeug etc. Auch wenn beide Babyschalen schon befestigt sind, kann unser sohn noch an einer vorbei um auf seinen Sitz in der Mitte zu kommen. Er verbraucht nicht viel Sprit und seit wir ihn haben (1 1/2 Jahre) musste er noch nie in die Werkstatt.

LG

7

Ich kann den Ford s-max empfehlen.

Massig Platz, hinten passen 3 Kindersitze rein, man kann die 3 Sitze auch einzeln verschieben.

Auch der Kofferraum ist riesig, sieht man dem Auto gar nicht an.

Wir haben im Urlaub 2 große Fahrräder, ein 18 Zoll, einen Croozer, Radio, 2 Laufräder, 1 Koffer und 2 große taschen reingepackt.

Ines

12

Kann ich nur bestätigen, den fahren wir mit unseren 3 Einlingen auch.

Gruß Ilka

8

Wir haben einen Opel Zafira B und drei Römer King Plus passen gut auf die Rückbank. Kofferraum ist groß genug, unsere Bugaboo passt aufgebaut rein und daneben noch Einkäufe!!
Hätte ich einen Goldesel im Keller dann würde ich mir den Alhambra kaufen....:-p

9

Hallo,

wir haben einen Caddy, da passen drei Sitze genau noch nebeneinander.
Der Kofferraum ist auch schön geräumig und wenn das nicht reicht oder mehr Sitzplätze gebraucht werden, dann gibt ihn noch als Caddy Maxi. Der ist dann noch ein gutes Stück länger.
Und wir haben hinten Schiebetüren, das finde ich auch superpraktisch. Aber ich glaube das haben wahrscheinlich die meisten der anderen vorgeschlagenen Modelle auch.

LG
Evchen

Top Diskussionen anzeigen