Wohnung immer "vorzeigbar"

Hallo Mädels,

ich wollte wissen wie es bei euch ist.. Es steht unangemeldeter Besuch vor der Türe, könnt ihr diesen ohne Probleme in eure Wohnung/Haus lassen?

Bei uns ist es mal so mal so, je nachdem wie meine beiden Zwerge (11 Monate) drauf sind, mal werden alle Schübe ausgeräumt und im ganzen Haus verteilt oder Spielsachen liegen überall rum. Ist denk ich auch in Ordnung, aber an manchen Tagen siehts hier aus wie bei "Hempels unterm Sofa". Ich komm zu nix, Küche ist nicht aufgeräumt, der Boden nicht gesaugt oder gewischt (sie sabbern momentan wieder extrem, heißt ich könnte jeden Tag wischen) usw. Da bin ich dann auch froh das niemand unangemeldet vor meiner Tür steht. ;)

Ich versuch das meiste zum Erledigen wenn sie Mittag schlafen oder eben Abends im Bett sind, aber wenn sie Beide wach sind ist es manchmal schwierig.

Wie gehts euch?

Lg Katrin

1

Hallo Katrin,

das ist der ganz normale Wahnsinn ;-) Bei uns sieht es auch oft so aus, aber ich sehe es gelassen. Mir ist es wichtig das ich viel Zeit mit den Kindern verbringen kann, aber den beiden macht es auch nichts aus, wenn ich mal den Staubsauger in der Hand habe, da spielen sie immer mit, oder wenn ich in der Küche das Essen mache, dann spielen sie an meinen Beinen Verstecke :D...ansonsten räume ich Abends immer auf und gründlich putzen kann ich immer an einen Tag in der Woche, da die Kids dann bei Oma & Opa sind. Wobei ich sagen muss das mein Mann auch viel im Haushalt hilft (und er ist auch Berufstätig). Als wir damals nur unseren Elias hatten, hatte ich mir immer voll den Stress gemacht mit dem Haushalt und jeder der bei uns war, sagte immer nur, man merkt gar nicht das ihr ein Kind habt...und es stimmt, Kinder machen Chaos und das ist auch gut so, sie sollen doch alles erkunden dürfen. wenn man immer nur am "Nein" sagen wäre, das ist doch voll anstrengend!?! und das ständige aufräumen ist auch anstrengend, gerade wenn man mehrere Kinder hat.
Ich finde, solange es nicht dreckig ist (also Wochenlang kein Staub gewischt, Toilette nicht geputzt usw..) ist doch alles gut.
Genieße die Zeit mit deinen Zwergen, denn sie sind so schnell groß...
Viel Spaß noch, LG Ines

2

Danke für deine Antwort ;)
So seh ich das ganze auch. Hab mir neulich erst wieder gedacht wo ist das Jahr nur hingegangen.
Das mit dem gründlich putzen (saugen,wischen, Bad putzen, etc) klappt auch nur wenn Oma/Opa sie einmal in der Woche nehmen.
Glg Katrin

3

Bei uns siehts auch manchmal extrem wild aus.... ich bin da mittlerweile ziemlich gelassen, wenn Besuch kommt, den es stört, der darf gerne aktiv werden :-)

Wer selbst Kinder hat, weiß ja wie es ist.

Ich räume täglich abends, wenn die beiden im Bett sind, nochmal auf, und ich versuche ihnen beizubringen, dass wir erstmal was weg räumen, bevor das nächste rauskommt - allerdings klappt das noch nicht wirklich..... meine beiden spielen momentan eigentlich nur mit meinen Küchenutensilien bzw verteilen die Sachen im Haus, richtig aufgeräumt ist es eigentlich tagsüber nie ;-)

Staub wischen geht ganz gut mit den Kindern, saugen, wischen, Bad putzen und büngeln mache ich, während die Zwillinge ihren Mittagsschlaf halten. Sauberkeit ist mir schon wichtig, Ordnung nicht so wahnsinnig...

Mir persönlich sind außerordentliche Haushalte mit Kleinkindern immer suspekt (dürfen die nicht spielen?)

Fazit: ich freu mich über die allermeisten Besucher, unabhängig davon wie es hier aussieht.

4

Hallo,

bei uns ist es immer sauber (sorry :-)

Klar liegen Spielsachen rum oder sind Schränke ausgeräumt, aber das ist für mich ganz normal bei Kindern und hat nichts mit schmutzig zu tun.

Staubsaugen machen wir ein paar Mal die Woche, haben wir schon immer mit Kindern gemacht, die sind das gewohnt, dass sie sich entweder alleine beschäftigen müssen, wenn der Staubsauger an ist oder uns hinterherlaufen mit Luftballon in der Hand.
Muss sagen, in dem Alter, in dem deine sind, waren meine auch unruhiger, aber wenn wir den Staubsauger anmachen, war einigermaßen ruhe.

Aber ansonsten z. B. die Küche, mittags wenn mein Mann alleine ist, essen alle 4, dann räumt er die Küche auf, die Großen dürfen beim Abwasch helfen, die Kleine liegt zum Spielen auf dem Boden. Sollte die mal keine Lust auf Spielen haben, kommt sie in die Wippe.
Und dann kommen alle ins Bett. Wir haben es aber so gemacht, dass wir nichts putzen, wenn die Kinder im Bett sind, das ist dann Zeit für Bürokram oder eben kinderfreie Freizeit.

Samstagmorgen ist bei uns Großputztag, da habe ich alle 3 Kinder (mein Mann putzt zum Glück das Treppenhaus/Keller, das würde ich alleine nicht schaffen), die Großen putzen mit (gut dauert doppelt so lange, aber ich habe den ganzen Samstagmorgen Zeit), die Kleine trage ich in jeden Raum, in dem ich putze.

Wir machen einfach immer alles gleich, ich kann es nicht leiden, wenn schmutziges Geschirr rumsteht oder irgendwie Flecken auf dem Boden sind, wenn ich was sehe, mache ich das gleich weg :-)

Grüße

5

ach ja dat kenn wa doch. grins.
Also ich versuche auch abends und so ne bisschen klar schiff zu machen, aber ne vorzeigwohnung geht nicht.
Es ist mal besser, mal schlechter. Wäscheberge, Geschirr und Spielzeug ist immer irgendwie da.
Aber ich glaub im Sommer wirds besser, da ist man ja mehr draussen. LG Maxi

6

"Es steht unangemeldeter Besuch vor der Türe, könnt ihr diesen ohne Probleme in eure Wohnung/Haus lassen?"
> natürlich! aber auf eigene gefahr… :-p

nein, im ernst: richtig schmutig ist es bei uns eigentlich nicht. manchmal liegen noch brösel rum oder im flur sand von den schuhen, weil wir noch nicht zum saugen gekommen sind. aber ansonsten ist es sauberkeitsmässig nicht wie in einem reinlabor, aber meiner meinung nach vorzeigbar. aber chaos herrscht manchmal schon, klar. abends räumen wir immer auf, auch tagsüber, soweit wir dazu kommen. aber hey, wir leben in dieser wohnung und sie ist kein museum. zudem wollen wir uns, wenn wir nicht am arbeiten sind, mit den kindern und nicht die ganze zeit mit putzen und aufräumen beschäftigen.
grüsse, ks

7

Find es gut das es bei anderen auch so ist :) ich sauge gefühlte 20 x am Tag :D aber wischen klappt nur 1-2 x in der Woche. Wenn ich niemanden für die Zwerge habe dann kommen sie während dem Wischen in den Laufstall. Das klappt meistens recht gut.

Hui ich muss weiter Hör schon wie sie die Küchenschränke plündern :D
Schönes Wochenende euch allen!

8

laufstall?! öhm, ja, meine klettern inzwischen schon aus dem gitterbett… #augen
grüsse, ks

weitere Kommentare laden
10

Ganz klar: NEIN :-)

11

Hey,

bei uns definitiv NEIN!

Niemand sollte bei uns unangemeldet zu Besuch kommen. Naja ne Freundin würd ich schon reinlassen. Die wissen, wie mein Tag aussieht;)

Aber die Krabbelgruppen-Mamas-niemals! Selten ist es hier so vorzeigbar, dass ich jemanden reinlassen könnte;)

Der Boden unterm Esstisch sieht immer aus wie sau und der Tisch ebenso. Klar denkt man sich, kann man ja eben abwischen, aber die eingelassene Glasplatte und die Ebene darunter ist nichtmal eben sauber zu machen. Außerdem liegen hier immer Krabbeldecken und Spielzeugen rum. Aber an Spielzeugen stört sich ja niemand denk ich.

Ich hab schon manchen Leuten gesagt:"Klar dürft ihr kommen, aber wenn euch stört, dass es dreckig (naja nicht sooo dreckig) ist, dann müsst ihr sauber machen;)"

LG:)

12

Naja, wir hatten eine Ecke im Wohnzimmer, wo beide alles wild ausräumen konnten,
und wenn sie in der Köche die Schüsseln auseinander geräumt haben, habe ich sie halt gleich wieder weggeräumt, bzw. mit den Kids zusammen

Nö, es hielt sich echt in Grenzen und ansonsten war es sauber bei uns. Die Kids haben da ja noch 1-2 x am Tag geschlafen, Zeit genug zum Putzen, aufräumen, Garten, etc.

lisa

13

Hallo!
Bei mir sieht es im großen und ganzen immer recht ordentlich und sauber aus - trotzdem hasse ich spontanen Besuch. Bei mir kann jeder gerne vorbei kommen, wenn er vorher kurz bescheid sagt. Gerade bei Zwillinge und noch einem weiterem Kind oder Kindern braucht man - zumindest ich - einen konkreten Tagesplan, damit kein Chaos ausbricht. Und wenn ich gerade nen günstigen Moment nutzen will, um z.B. den Boden zu wischen, dann kann ich Besucher nicht brauchen ;-).
LG
Lucy

Top Diskussionen anzeigen