tfk

Huhu #winke

So- ich wollte mal fragen, was ihr so für Erfahrungen mit dem tfk twinner twist berichten könnt...ist das Preis-Leistungs-Verhältnis gut #kratz ?!

Unsere Beiden sind jetzt 10 Monate alt und wir überlegen, vom Teutonia Team Cosmo zum TFK zu wechseln...

Würde mich über Eure Erfahrungberichte freuen #liebdrueck

LG,
kueks

1

Unserer steht noch unbenutzt im Keller und wartet auf seinen Einsatz :-)

Wie wär's wenn ihr mal Probefahrt bei einer anderen zwillingsmama oder direkt im Laden mit eueren 2 Mäusen. Dann habt ihr den direkten Vergleich und das Handling wie die Kleinen da rein passen bzw wie sie sitzen :-)

LG Mona (28 SSW)

2

Hi, warum habt ihr damals nicht gleich den tfk gekauft? Wir sind nämlich gerade am überlegen welchen wir kaufen sollen....

3

Ja es lohnt sich...!!

Hatten erst nen First Wheels und der war als Buggy echt schrecklich#aerger Da der TFK aber damals so lange Lieferzeit hatte und das alte vorrätige Modell nicht Maxi Cosi kompatibel war wurde es damals der First Wheels.

Wie egsagt als Buggy schlimm und ssomit haben wa den TFK als Buggy weil die ja dann sitzen konnten gekauft als die kleinen knapp 7 Monate waren.
Da haben die erstmal drin gelegen..den kann man ja weit runter machen..nacher gesessen..ist jetzt seit Nov. verkauft da die kleinen nur noch laufen..laufen..laufen..
Hatten den 1 1/2 Jahre und ich war super zufrieden..würd ich wieder kaufen #pro

gruss venus

4

Warum nehmt ihr nicht nen guten Buggy - z. B. den Peg Perego Aria Twin - ist doch viel einfacher wenn die Mäuse schwerer werden und als Mama bekommt man sowas doch viel leichter ins Auto alleine.
Wir hatten den Team Alu und sind mit knapp 16 Monaten auf Buggy umgestiegen weil die Mädels eh meist laufen wollten und es mir mit dem großen Wagen zu stressig war

5

ganz ehrlich ?! ich hab das erste halbe jahr nen gebr. hartan gehabt und wollte dann doch unbeidngt den tfk - weil er ja soooo toll sein soll und ihn sooooo viele fahren. also haben wir dann nach guten 6 monaten nen tfk gekauft. er war schon schön - aber ich war von anfang an "genervt". die bremse ging alle paar wochen kaputt (war innerhalb von 5 monaten 3x zur reparatur!!!), die vorderräder blockierten ständig und leißen sich bei nässe garnicht mehr schwenken, die sitz/schlafpositionen lassen sich nur mit total fummeligen, nervigen reißverschlüssen einstellen und das schlimmste am wagen - meine jungs HINGEN immer nur im wagen - man konnte keine aufrechte sitzposition einstellen!!! das nervte meine jungs tierisch und es gab immer nach wenigen metern im wagen "geschrei".zudem sind die "sitzflächen" im tfk suuuper eng!!! wir hatten im herbst fußsäcke drin und meine kinder saßen mit einem jahr schon drin wie in einer sardinen büchse! wir haben deb tfk nach nicht mal 7 monaten wieder verkauft und haben jetzt nen peg perego aria twin !!!! DAS ist mal nen richtig guter wagen! er ist super leicht,schmal,wendig und komfortabel !!! meine jungs lieben ihn weil sie in dem wagen "richtig" sitzen können und jeder platz hat. der korb ist groß und ich habe ihn in 2sek. zusammen geklappt und kann ihn alleine und vorallem "leicht" ins auto heben! ich ärgere mich heute noch das ich den tfk gekauft habe!!! er verspricht mehr als er einhalten kann - leider :(

7

Hey

schade das du nicht zufrieden warst..aber so ganz zustimmen kann ich dir da nicht..er verspricht nicht mehr..ist ja immer auch ne sache was man sich selber davon verspricht oder? Ich war zufrieden.meine Mädels auch und es war nie was eng..auch nicht mit Fussäcken..wir hatten keine defekte und das alles..

Aber schön das du jetzt zufrieden mit dem andren wagen bist..

6

Hallo kueks,

der Meinung von babyerdnuss schließe ich mich überhaupt nicht an. Wir haben den Twinner Twist Duo seit 10 Monaten, unsere Mädels sind nämlich genauso alt wie deine und sind super zufrieden.

Babyerdnuss hat anscheinend ein Montagsmodell erwischt. Bei uns funktionieren die Vorderräder genauso gut wie die Bremsen und im Winter hatten wir natürlich auch Fußsäcke drin und unsere Mädels liegen nicht wie Ölsardinen drin aber das ist natürlich Geschmackssache. Oder unsere Mädels sind einfach klein und schmal?!

Geh ins Geschäft und probier ihn ausführlich mit deinen Kindern aus. Entweder er taugt dir oder nicht. Sonst ärgerst du dich hinterher wenn du so viel Geld ausgegeben hast. Wir verkaufen unseren jetzt weil wir größtenteils nur noch mit unserem Chariot Fahrradanhänger unterwegs sind und den Kinderwagen nicht mehr benutzen.

LG Manu

8

Wir sind super zufrieden, er ist wendig, stabil und für jeden Untergrund geeignet, auch im Wald, über "Stock und Stein"

Habe in den Antworten zwei Mal etwas vom Aria Twin gelesen - der mag für die Stadt in Ordnung sein, aber im Wald bist Du meiner Meinung nach mit dem Teil verloren, bei den kleinen "Klapperrädern"

9

Stört es beim tfk nicht, dass die Kinder nicht der Mutter zugwandt sitzen können? Ist das nicht oft einfacher? Bin gespannt auf eure Erfahrungen, wir überlegen nämlich auch gerade welcher Wagen in Frage kommt,...#schwitz

Top Diskussionen anzeigen