Meinung zu "Adbor Zwillingskinderwagen"

Huhu,
kennt den jemand?
http://www.dat-babyhus.de/Kinderwagen/Zwillingskinderwagen/ADBOR-Zwillingskinderwagen-Duo2xBabyschale::5103.html?XTCsid=745c24444dbb05ef3460e51378baa250
Ich fand ihn nicht schlecht, aber der doch sehr günstige Preis für Kinderwagen und Babyschalen schreckt mich doch ab! Was meint Ihr?
Was habt Ihr für Kinderwagen?
LG Sonnenschein und #ei#ei (12+1 SSW)

1

Hallo,

wir interessieren uns auch für den, allerdings würde ich da keine Babyschalen kaufen, nur den Wagen, den gibts ja auch einzeln.
Ich habe auch angefragt wg. einer Stoffprobe, nicht, dass uns der Wagen nachher nicht gefällt. Die Antwort war, dass keine Stoffprobe lieferbar ist, aber wenn uns der Wagen tatsächlich nicht gefallen sollte, dann können wir ihn kostenlos wieder abholen lassen. Das ist okay für mich.

LG, baby23 (30.SSW)

2

Hi,
vielen Dank für deine Antwort!
Weshalb würdest du die Babyschalen nicht dort kaufen?

Ich hatte es mir auch schon überlegt, andere zu kaufen und nur den Kinderwagen einzeln, aber ich finde das mit dem Aufsatz so praktisch und ich weiß nicht ob er auch mit z.B. Maxi Cosi kompatibel ist! Ich ruf glaub ich morgen mal an und frag nach!
Welche Farbe habt ihr euch bestellt? Sagst du mir Bescheid wenn er geliefert wurde?

LG, Sonnenschein0907 (12. SSW)

15

Hallo,

wir bestellen den erst, wenn die Zwillinge da sind, in blau/ himmelblau, da ich davon ausgehe, dass wir sowieso noch ne Weile im Krankenhaus bleiben müssen. Zumindest mal ne Woche. Sollten die ihn nicht da haben, dann wird er innerhalb von 2 bis 4 Wochen geliefert, so lange könnte ich zur Not meinen alten nehmen von der Großen. Dann muss die Oma halt 2 mal fahren.;-)Ich denke aber die erste Woche fahren wir mit ihnen ohnehin noch nicht aus. Unsere Große war auch erst mal ne Woche bei uns zu Hause, bevor sie im Kinderwagen ausgefahren wurde.
Übrigens mache ich mir mit unserer Haustür keine Sorgen, denn der Wagen ist ja keinen Meter breit. Das normale Maß für eine Hauseingangstür ist nämlich so. Er würde sogar knapp durch eine unserer Zimmertüren passen, also da machen hier manche echt Panik an der falschen Stelle.
Die Babyschalen sind meiner Erinnerung nach nicht getestet, weder von Stiftung Warentest noch von anderen namhaften Unternehmen wie TÜV o ä. Und deshalb kaufe ich sie nicht.

LG,

baby23

3

Hi, wir haben zwar nicht den Kinderwagen aber einen von Lux4Kids. Der ist auch sehr Preiswert im gegensatz zu den anderen Kinderwagen.

Ich konnt mir den Wagen im Orginal angucket und war sehr zufrieden und der Preis rechtfertigte sich dadurch, das es keine Zwischenhändler gibt und du den Kinderwagen direkt vom Hertseller beziehst.

Es gibt ja auch gute EinlingsKinderwagen für viel Geld und wenig geld und da tut sich auch nichts an der Qualítät sondern nur die Ausstattung únd das Material.

Mein Kinderwagen wurde hier erst mal schlecht gemacht von ein paar Leuten, aber ich bin sehr zufrieden.

4

Ok, danke für deine Nachricht, ich schau ihn mir gleich mal an!
LG Sonnenschein0907

5

Ich kenn den nicht, bin allerdings auch schon ein wenig am "Schauen".

Der Wagen sieht super aus und Preis ist auch ok. Werde ich mir mal merken.

Alles Gute-
Eva 11+5 und #ei#ei

6

Ich kannte den Wagen nicht, find ihn aber sehr interessant.

7

Hallo!

Denn haben wir auch schon im Auge gehabt.
Der wird auch auf ebay verkauft und auf Amazon. Dort haben wir dann Kommentare zum Wagen gefunden, die uns ein wenig abgeschreckt haben.

LG Snitte

8

Hallo!

Hier in Oberhausen gibt es einen Laden, der diese Kiwa's verkauft. Hier fahren viele Mütter diesen Wagen! Aus Erfahrung kann ich aber nicht sprechen! Kannst ja mal auf www.krümel-shop.de schauen!!!
LG

10

Danke für den Tipp, werde ich mir gleich mal anschauen!
LG

9

hallo!

da immer wieder fragen zu zwillingswagen kommen, habe ich mich mal entschlossen eine kurze liste mit meinen persönlichen tipps zu schreiben. es macht einfach sinn auf bestimmte sachen zu achten.
vielleicht hilft es euch ja!

1. die breite
der wagen ist mit 79cm angegeben, das wäre mir zu breit (wir fahren einen mountainbuggy duo mit 74 cm breite). ich sage euch, bei supermarktkassen, in läden und bei so manchen türen und fahrstühlen kommt es auf jeden cm an! guckt auch, dass er durch eure eingangs- bzw. wohnungtür passt.

2.das gewicht
denkt daran, dass ihr den wagen auch mal in euer auto hiefen müsst!

3. der klappmechanismus und die grösse zusammengeklappt
mit zwillis ist es wichtig, dass alles schnell und problemlos funktioniert. langes rumfummeln zum zusammenklappen bzw. ausklappen kann einen die nerven kosten....
genauso, wenn der wagen nur mit biegen und brechen ins auto passt.

4. getrennte sitze/rückenlehnen/dächer
ich kann euch empfehlen darauf zu achten, dass gerade als buggy der wagen getrennte sitze haben sollte. mal will vielleicht einer schlafen und der andere nicht, dann wird er schnell gestört. und es wird einfach schneller zu eng, auch der halt ist nicht so ideal (so dass evt. einer etwas zur seite kippt (man will sie ja nicht immer so festschnallen, dass sie sich nihct mehr bewegen können))
u.a. auch deshalb plädiere ich auch für getrennt bedienbare dächer und rückenlehnen!
ich fahre meine jungs gelegentlich mit dem fahrradanhänger durch die gegend. da gibt es keine getrennte sitze - und manchmal nervt es sie ganz schön!!!

5. qualität
so ein zwillingswagen ist ganz schön was ausgesetzt - die kleinen nehmen an gewicht schnell zu und es ist ein himmelweiter unterschied, ob man neugeborene mit je 3kg oder 2 jährige mit je 13 kilo durch die gegend kutschiert.
mit zwillis ist man länger auf den wagen angewiesen als mit einem kind!
deshalb achtet auf die räder (schön gross und gut gefedert) und auf die verarbeitung des wagens (scharniere, material etc.)

mein fazit:
schaut euch die wagen gut an und prüft sie auf herz und nieren. messt alles gut aus (auch am wagen, die angaben stimmen manchmal nicht 100%ig) und fahrt mal mehrere zur probe!
und: gebt lieber etwas mehr geld aus für einen qualitativ guten wagen, der den ansprüchen gerecht wird.
es lohnt sich!!!

meine eineiigen jungs sind jetzt fast 2 und wir sind mit unserem wagen viel unterwegs - in der stadt, aber auch mal im wald und auch am strand hat er sich schon bewiesen!
ich möchte unseren nicht missen - auch wenn er teuer war. dafür haben wir viele andere dinge der erstausstattung gebraucht gekauft. und tun es immer noch!

alles gute euch und eine gute entscheidung!

pili

11

VIelen Vielen Dank für deine super Tipps!!! Ich werde mich gleich mal bisschen schlau machen!
LG

12

gerne!

weiteren Kommentar laden
13

Hallo,
angeshen hatte ich ihn mir auch, aber für mich kam er absolut nicht in Frage, denn:

- wiegt das Teil 22kg(!)- am Anfang mag das ja noch gehen, aber wenn ich mir vorstelle, da noch zusätzlich bis zu 30kg Kindergewicht + eventuelle Einkäufe unsere Straße ( etwas steiler) hochzuschieben- nee, danke!
- ist die Innenmaße ziemlich klein. Kenne Leute, deren Zwillis bereits mit 4 Monaten im tiefsten Winter nicht mehr in die Tragetaschen gepasst haben, und die Kleinen waren bei weitem keine Riesen.
- ist er mir zu breit, da hätte ich bei einigen Ladenkassen und meiner Haustür echte Probleme.
- lässt er sich nicht klein zusammen klappen. Wir haben zwar einen großen Kofferraum, aber mit dem Ding wäre dieser wirklich absolut ausgefüllt und mit Zwillingen wollte ich kein Tetris spielen...
- ich würde keine Babyschalen kaufen, die nicht TÜV-geprüft sind
- hat er keine schwenkbaren Räder und auf die würde ich nie im Leben verzichten wollen, grad in der City, wenn man mal um Regale und anderes herummanövrieren muß...

Wie gesagt, nur meine Ausschlußkriterien, diese müssen auf euch ja nicht zutreffen...

lg

Top Diskussionen anzeigen