Wer hat Lust seine Zwillingsschwangerschaft zu beschreiben ;)

Huhu Mädels,

berichtet doch mal wie ihr eure Schwangerschaft erlebt habt und natürlich auch (vorausgesetzt man kann sich noch daran erinnern) welche Wehwehchen von Woche zu Woche dazu kamen ;)

Lg Katrin mit #ei#ei 19+2

1

Erstmal herzlichen Glückwunsch zum Doppelpack. Meine Knirpse sind mittlerweile 5 Jahre alt. Zum thema Schwangerschaftsberichterstattung, kann ich dir unsere Homepage empfehlen: http://jonluk2007.unsernachwuchs.de

Falls du konkretere Fragen hast, frag einfach :-p

Liebe Grüße

Christina

3

wollte dir nur sagen das mir deine Homepage sehr gefaellt. und wie du berichte geschrieben hast, hat mir mut gemacht. wir ueben schon seit 17 monaten.

4

Muss man den Bilder von seinen Kindern ins Netz stellen? Sie haben auch ein Recht aus Privatsphäre.

Wie willst Du Deine Kinder später anleiten, keinerlei persönliche Informationen im Internet preiszugeben und keine Bilder von sich zu versenden, wenn Du sie jetzt im Netz allen zeigst?

Sorry, aber es gibt zu viele kranke Leute.

LG Charlo

weitere Kommentare laden
2

Also meine zwillings Ss war einfacher und ich hatte viel weniger Probleme als vorher in meiner Einlings Ss ;-)

7

Hallo und herzlichen Glückwunsch!

Ich hatte nun sowohl eine SS mit einem Baby als eine mit Zwillingen. Bei beiden SS habe ich mich immer gut gefühlt, nie Übelkeit.

Bei den Zwillingen war bis zur 34. Woche alles bestens. Dann war von einer Untersuchung auf die andere der Gebaermutterhals verkuerzt auf 2,1 cm. Ich musste mich schonen und es wurde weiter kontrolliert. Eine Woche später hatte ich nur noch 1,9 cm und war drei Tage im KH. Dort habe ich die lungenreifungsspritzen bekommen.

Dank der Schonung verlängerte er sich sogar wieder etwas. Gemerkt habe ich davon nichts, hatte auch keine Wehen, keine Schmerzen.

In der 36. SsW wuchsen die Beiden im Bauch nicht mehr so wie mein FA das erwartete. Es folgten Doppleruntersuchungen im Kh. Bei 37+1 wurden die Beiden dann per KS geholt, da eine in BEL lag.

Wehwehchen hatte ich keine, bei beiden SS war ich zum Ende hin sehr kurzatmig, brauchte öfter mal eine Sitzpause...#schwitz Auch das schlafen war schwierig, weil der Bauch einfach stoerte. Also ganz normal...

Weiterhin Euch alles Gute und lg

8

Hallo,

keinerlei Wehwehchen, aber ab der 28. Woche striktes Liegen, da der Gebärmutterhals nud noch 2,5 cm lang und der innere Muttermund 4 cm geöffnet war.

Nach drei Wochen Klinik und mit einem GMH von 0,9 cm hab ich mich drauf gedrängt, heimgehen zu dürfen.

Bei 38 + 4 sind die Zwerge geboren und nun schon 29 Monate alt #verliebt.

Abgesehen von der Langeweile beim Liegen alles völlig unspektakulär :-).

LG und alles Gute weiterhin,
delfinchen

9

Danke für eure Antworten ;)

10

Glückwunsch zum doppelten glück !!! :-)

Ich kenne nun auch beides, einlings-und zwillingsschwangerschaft.

Ich hatte bei beiden nie Übelkeit, erbrechen oder sowas.
Bei den beiden Mäusen musst ich allerdings regelmäßig essen, sonst wär sie da gewesen, die Übelkeit. Anfangs waren es sogar immer genau 4 stunden Abstände. :-)

Ansonsten ging es mir bis zur 34. Woche Super. Eben die üblichen Geschichten wie Sodbrennen, kaum Luft beim Treppen steigen...
Dann kam unser Umzug und ab da war ich nur noch müde, kaputt, mir Taten alle Knochen weh, konnte nicht mehr liegen, keine längeren Strecken laufen, der Bauch spannte soooo sehr, Sodbrennen von morgens bis abends...

In der 37.ssw wurden die beiden dann planmäßig per Kaiserschnitt geholt.
Dopplerwerte waren übrigens immer bestens, auch hatte ich nie Blutungen oder einen verkürzten Gebärmutterhals.

Dir alles alles liebe weiterhin und sei tapfer, vor allem in den letzten Wochen. Es lohnt sich !!! :-)

Gruß,claudi

11

versuche mal es zusammen zu bekommen

ich wurde ungeplant schwanger#schock#klatsch-klar auch wir hatten gerade ein kleineres auto gekauft
aber ok. mit einem baby passt das auto noch
also#schwitz#schwitzwegwischen und geniessen
ich hatte null übelkeit oä.
also machen wir mal locker fröhlich einen türkeiurlaub
zu der zeit war ich 7-8 SSW
mit ne süssen babykugel#schock#schock
mein mann schon am orakel-das werden zwillis-ich#klatsch

so urlaub zu ende gehen wir mal wieder zum Fa

und ja was sehe ich da#schock#schock-zwei!!!! gummibärchen#schock(#kratz#kratzwer bitte schön hat das zweite dahin gemacht-das war so nicht ausgemacht)
ich nur noch am #heul(wegen vorgeschicht)

ok-habe mich dann irgendwann gefasst und auch die schwangerschaft #kratz#kratzgenossen(geht das mit zwei kindern:-p:-p)

in ca. der 24 ssw bekam ich probleme mit dem ischas-deswegen BV(schönnnnnnnn)

in der 34 SSW war kaiserschnittplanung ok.-auf altweiberfastnacht kommen sie#ole#ole(15.02.2007)

08.02-morgens kontrolltermin beimk FA
laura mit kopf nach oben
jennifer mit kopf nach unten

(ja ich wusste wie sie lagen):-p

nachmittags war ich noch shoppen(oton der nachbarin"warum machst du das noch#rofl#rofl)
danach war schnellballschlacht mit den großen angesagt

dann beim abendbrot-sehr lecker-platz die fruchtblase von laure#koch#koch#klatsch#klatsch

also ruhe bewahren:-p:-p
meine mum angerufen -das sie zu babysiiting kommt(200km entfernt)
dann männe angerufen_der am studieren war (70km entfernt)

dann fröhlich auf die chouch gelümmelt:-p:-p

irgendwann kam männe(ja genau an dem tag hatten wir mehr schnee als und lieb war)
öhmmm er muss erst mal essen#freu(ja ich war die ruhe selbst

so und nun kurz und knapp

21.20-kam als erstes laura in schädellage!!!!!
und jennifer mit dem kof nach oben!!!!

sprich meine zwerge haben es an dem tag geschafft sich beide noch ma kompltt zu drehen:-p:-p

nein es war ne tolle schwangerschaft

lg dany

12

Ihr macht mir Mut ;) Momentan hab ich seeehr mit Sodbrennen und Unterleibsziehen (Bänder?) zu kämpfen.. Aber ich schaff das, Ziel wäre eigentlich schon 37./38. Woche.. Hoff die Mäuse bleiben so lange drinnen ;)

lg

13

hi,

habe mich super gut gefuehlt. keine spuckerei, keine wehwechen, keine wassereinlagerungen.

wenig zugenommen ueber die Monate hat aber super gereicht.

zum schluss war es mit dem schlafen beschwerlich und der muttermund ging dann aber der SSW 36 langsam auf3cm, doc in die klinik geschickt, nach drei tagen wieder nach hause, doc wieder untersucht, muttermund 4cm auf, wieder in die klinik gefahren, nach drei tagen nach hause.
hebamme meinte jetzt, nach diesem hin und her, soll ich in ihre klinik gehen, dann werden die kinder halt geholt....ich war selber fix und fertig, weil man nur noch in der luft haengt und nicht weiss wie es weiter geht.
naja, ihre klinik wollte dann doch nichts machen, da ich erst ende der SSW 37 war.
da wurde mir es echt zu bunt!!!! meine klinik angerufen und meinte, sie sollen alles fuer montag fertig machen-ich komme dann. War dann ok in der SSW 38 + 2 und die kids kamen dann auch wirklich.

achja, meine maus lag leider in der letzten woche noch auf der blase....musste im krankenhaus dann von den aertzen ein paar mal entleert werden, war recht unangenehm. danach haben sie mir aber tipps gegeben, wo ich druecken muss, damit es laeuft#hicks.

achja, was zum schluss auch echt genervt hat, das vier fuesse zwischen den rippen geboxt haben....alle auf eine stelle.....
die haben sich da schon das taschengeld fuer die naechsten jahre verspielt!!!!

gruesse
lisa

14

Hallo,

kurz zusammengefasst:

Halbe Schwangerschaft: 24-h-Übelkeit, andere Hälfte: Wehen.

Keinen Bock mehr, ab dem ersten Viertel. ;-)

Gruß

Top Diskussionen anzeigen