Wie schwer waren Eure Zwillinge in der 36. SSW??

Hallo,

ich war gestern beim FA und da war ich genau in der 35+0 SSW. Die beiden wurden jeweils auf ca. 2200g und ca. 2300g geschätzt.#zitter
Für ein Baby im Bauch wäre es etwas zu wenig für diese Woche aber bei Zwillingen sei dieses Gewicht normal??!!!

Vielen Dank für Eure Antworten

Sandra 36.SSW

1

Hallo,

keine Ahnung was meine hatten, aber zu wenig ist das nicht.

Meine wurden mit ca. 2700 g geboren - bei 38+0.

So viel oder wenig haben manche Einlinge bei 40+0. #augen

Mach dir mal keinen Kopp. So lange die Versorgung "ausreichend" ist, geht das alles seinen Gang.

Gruß

2

Hallo,

das weiß ich leider auch nicht, aber bei der Geburt (38+4) wogen meine Zwerge 2240g und 2830g.

Ich denke auch, dass das ein ganz normales Gewicht ist. Wir - meine Geschwister und ich - wogen bei der Geburt alle zwischen 2600 und 299g und wir waren Einlinge, die nicht wesentlich vor dem Termin geboren waren.

LG, delfinchen

3

...und 2900 g ....

4

Hallo!!!
Ich finde auch nicht das das zu wenig ist!!! Mein Sohn (1 Schwangerschaft) kam in der 39SSW mit 2860g zur Welt. Und du hast ja auch noch 5 Wochen wenn alles gut geht.

Ich denke das hört sich sehr gut an°!!

5

Hallo,

ich denke das ist völlig in Ordnung. Meine kamen 36+6 it 2490 und 2520g zur Welt, hatten also bei 35+0 sicher ein ähnliches Gewicht wie Deine Zwei.

Alles Gute!

LG

kleiner #hasi mit Zwillingsjungs (23 Monate)

6

Hallo!

Meine wurden bei 36+1 im US auf knapp 2600gr gemessen und kamen bei 36+2 mit ca. 3000gr auf die Welt. Ich glaube nicht mehr an die US-Prognosen. Bei meinem Einling war es genauso. Man muss beim US immer plus/minus 500gr rechnen und meist eher plus. Solange die sich gut entwickeln finde ich die Werte normal. Ist Dein Arzt denn besorgt? Ansonsten machen die dann doch eine Doppler-Untersuchung und schauen ob die Versorgung noch stimmt.

Alles Gute!

bebi2

7

Hi!

Ich finde das auch völlig OK.
Und bitte nicht zu viel auf diese US-Schätungen geben. Die sind doch sehr ungenau ;)

Meine sollten am Tag der Geburt (37+2) ca. 2400 und 2500 wiegen, hatten aber tatsächlich 2900 und 2200!! Also doch sehr unterschiedlich, wie du siehst ;)

Alles über 2 kg ist schon super!!

Alles Gute!
LG Inez

8

hallo Sandra....

ich finde nicht das es bei einem kind zu wenig wäre das gewicht.
ich denk deine babys entwickeln sich wie Einlinge.
meine 2 kamen 33+0 (34ssw) u. hatten 1990 gr. & 2180 gr.

LG u. noch viele tage als schwangere.

Bea mit Marco b& Matteo 13 Wochen & 4 tage

9

Geschätzt wurden meine Jungs bei 35+0 auf 1900g & 2400g...
Da wollten die Ärzte wegen einer Wachstumsdiskrepanz einleiten, haben sich aber dann erstmal für engmaschige Dopplerkontrolle alle 2 Tage entschieden.
Bei 35+3 wollten die Jungs dann alleine raus und sind mit 2400g und 2600g geboren...

Lg Klene

10

Meine beiden kamen bei 36+4 SSW zur Welt
mit 2950 g und 2930 g.
Bei 34+0 SSW waren beide schon bei 2500g.
Wie ich das geschafft habe weis ich auch nicht, weis nur das ich Schmerzen hatte bei diesen Bauch.
Bei 36+0 SSW hatte diese komische Ärztin beide noch auf 2300 g geschätzt und gemeint das wäre zu wenig. Und als dann beide da waren hieß es aufeinmal sie wären
für diese SSW zu groß und zu schwer.
Also ein hin und her.
Ich bin jedenfalls ganz stolz auf mich das wir es so weit gebracht haben und beide so ein tolles Gewicht hatten zur Geburt.

LG

Top Diskussionen anzeigen